Die meist vorgemerkten Filme der 2000er bei Amazon Prime und Disney+ und Netflix - Aktuell im TV

  1. US (2002) | Biopic, Drama
    Catch Me If You Can
    7.6
    7.3
    1.042
    214
    Biopic von Steven Spielberg mit Leonardo DiCaprio und Christopher Walken.

    In Steven Spielbergs Catch Me If You Can liefern sich Ermittler Tom Hanks und Meisterbetrüger Leonardo DiCaprio ein klassisches Katz-und-Maus-Spiel über alle Kontinente.

  2. US (2009) | Buddy Cop-Film, Drama
    7.4
    6.6
    833
    452
    Buddy Cop-Film von Guy Ritchie mit Robert Downey Jr. und Jude Law.

    Robert Downey Jr. und Jude Law machen als Holmes und Watson in Guy Richies Adaption der Detektivromane erste Erfahrungen mit schwarzer Magie.

  3. US (2000) | Drama, Abenteuerfilm
    7.3
    7.1
    650
    234
    Drama von Robert Zemeckis mit Tom Hanks und Helen Hunt.

    Einen Volleyball der Marke Wilson wird man nach Cast Away – Verschollen ebenso sehen wie Tom Hanks – und lieben. Robert Zemeckis inszenierte die moderne Robinsonade.

  4. 6.9
    7
    577
    153
    Abenteuerfilm von Peter Weir mit Russell Crowe und Paul Bettany.

    Russell Crowe und Paul Bettany segeln im Historien-Epos Master and Commander um die halbe Welt, um einem unbezwingbaren Feind die Stirn zu bieten.

  5. DE (2008) | Drama, Politdrama
    6.8
    6
    439
    299
    Drama von Dennis Gansel mit Jürgen Vogel und Frederick Lau.

    In der Romanverfilmung Die Welle spielt Jürgen Vogel den Lehrer, der mit seiner Klasse ein Experiment zum Thema Faschismus und Diktatur durchführt – mit erschütternden Folgen.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2003) | Fantasyfilm, Piratenfilm
    6.5
    6.6
    182
    33
    Fantasyfilm von P.J. Hogan mit Rachel Hurd-Wood und Jeremy Sumpter.

    In P. J. Hogans Peter Pan geht Rachel Hurd-Wood zu Jeremy Sumpter ins Nimmerland.

  8. US (2000) | Fantasyfilm, Klamaukfilm
    5.5
    5.3
    114
    96
    Fantasyfilm von Ron Howard mit Jim Carrey und Taylor Momsen.

    In Der Grinch versucht Jim Carrey allen Einwohnern von Whoville das Weihnachtsfest gründlich zu vermiesen, indem er ihnen allen die Geschenke stiehlt.

  9. GB (2003) | Komödie
    6.9
    6.8
    93
    25
    Komödie von Nigel Cole mit Celia Imrie und Ciarán Hinds.

    Ältere Damen, die Marmelade einkochen, sind nichts Besonderes. Frauen, die sich nackt für einen Kalender ablichten lassen ebenso wenig. Aber gestandene Frauen, die sich beim Marmelade einkochen nackt für einen Kalender ablichten lassen, und das für einen guten Zweck, das ist etwas Besonderes! Chris und Annie sind, obwohl völlig unterschiedlichen Charakters, seit Jahren die besten Freundinnen. Das beschauliche Leben der beiden Damen in Knapely, einer kleinen Stadt in Yorkshire, wird erschüttert, als Annies Ehemann plötzlich an Leukämie erkrankt und stirbt. Chris, ein aktives Mitglied des lokalen Frauen-Vereins, hat die Idee hat, den alljährlichen Kalender des lokalen Women’s Institue zu produzieren, um damit Geld für das örtliche Krankenhaus zu sammeln, das sich rührend um Annies Mann gekümmert hat. Dieser Kalender der etwas anderen Art nicht nur die kleine Stadt in Aufruhr. Denn bald verbreiten sich die Schlagzeilen rasend und so weit, daß selbst Hollywood aufmerksam wird. Inmitten der großen Aufregung und der unglaublichen Publicity, die die Initiative hervorruft, wird die Freundschaft der beiden Frauen auf eine harte Probe gestellt.

  10. AT (2006) | Komödie, Drama
    4.4
    7
    1
    Komödie von Joseph Vilsmaier mit Fritz Wepper und Michael Roll.

    Robert Lahnstein kann andere Menschen nicht ausstehen, vor allem nicht an Weihnachten. Wenn andere feiern und sich zuprosten, durchfährt den scharfzüngigen Fernsehkommentator, nur das kalte Grausen. Weihnachten ist für ihn so verlogen wie die Politik. Also packt er wie jedes Jahr seinen Wagen, um sich über die Festtage auf seine abgelegene Berghütte zu verziehen. Doch als Lahnstein im dichten Schneegestöber das Auto weit ab von der nächsten Ortschaft in den Graben setzt, hat er die Bescherung. Fluchend stapft er durch kniehohen Schnee und erreicht mit letzter Kraft eine einsame Scheune. Lahnstein, der nichts als seine Ruhe haben will, trifft beinahe der Schlag: Denn zwischen blökenden Schafen haben sich hier sechs weitere Menschen vor dem tosenden Schneesturm verkrochen. Felicitas Fernandez, eine hübsche Mexikanerin mit Herz, und Rita Waltleitner, eine elegante ältere Dame, die aus dem Seniorenheim weggelaufen ist, versuchen so gut es geht der hochschwangeren Simone Jacob zu helfen, die den Weg ins Krankenhaus nicht mehr geschafft hat. Auch Thomas Sattler, ein Geldbote, der aus persönlicher Not eine halbe Million unterschlagen hat, und sein Sohn Moritz sowie Konrad Neuberger, ein Kinderbuchautor, der nach einem Schicksalsschlag in die Gosse abrutschte, machen sich so gut es geht nützlich. Nur Lahnstein lässt keine Gelegenheit aus, um diese "gescheiterten Existenzen" mit beißendem Spott zu überziehen. Endlich wird es den anderen zu bunt, und sie werfen das Weihnachts-Ekel hinaus. Doch Neuberger fasst sich ein Herz und rettet Lahnstein, der unweit der Scheune ins Eis eingebrochen war, das Leben. In die sichere Scheune zurückgekehrt, hilft Lahnstein spontan, als bei der schwangeren Simone die Geburtswehen einsetzen. Ist diese menschliche Anwandlung nur ein Ausrutscher, oder hat Lahnstein am Ende doch sein Herz entdeckt?

  11. DE (2005) | Drama, Komödie
    ?
    6
    2
    Drama von Lenard Fritz Krawinkel mit Nadeshda Brennicke und Florian Fitz.

    Als ihre besten Freunde heiraten, fragen sich Max und Katrin, ob sie denn für diesen Schritt selber bereit wären. Zunächst sieht es düster aus: Max genügt den Ansprüchen von Katrins Eltern nicht, und um Geld für ein eigenes Restaurant zu sparen, mit dem er Katrin am Weihnachtsabend überraschen will, ist er ständig unterwegs. Unter fadenscheinigen Ausreden bringt Max die süße Hündin Trixie mit nach Hause und Kurt, Max Hund, ist von seiner neuen Partnerin restlos begeistert. Doch dann findet Katrin heraus, dass Max sich heimlich mit Trixies attraktiver Besitzerin trifft. Als Katrin ein Jobangebot in London bekommt, ist sie kurz davor, ihre Karriere vor die Beziehung zu stellen. Da braucht es schon die Hilfe eines zweiten Weihnachtshundes, damit unterm Weihnachtsbaum alles zu einem Happy End kommt.

  12. DE (2004) | Komödie
    3.9
    2
    2
    Komödie von Michael Keusch mit Nadeshda Brennicke und Florian Fitz.

    Die meisten Leute feiern Weihnachten gern. Solange man klein ist, möchte man den Heiligen Abend mit den Eltern feiern. Doch dann wird man älter, und zuhause bleibt irgendwie alles gleich. Dann wird man noch etwas älter, und irgendwannist Weihnachten dann ein Albtraum. Dieses Mal hat Katrin, Finanzberaterin, gerade 30, einen perfekten Plan: Sie will heiraten und mit ihrem Freund, dem gut aussehenden Aristokraten Aurelius von Waldborn, Weihnachten endlich einmal woanders verbringen. Ihre Eltern sind über die unverhofften Hochzeitsabsichten ihrer Tochter entzückt und von Aurelius als Schwiegersohn geradezu begeistert. Die Konsequenz: Sie bieten dem familienentwöhnten Weltenbummler Aurelius an, Weihnachten zum ersten Mal "en famille" zu feiern - und Aurelius sagt zu Katrins Entsetzen zu! Ihr Plan ist gescheitert, bis Katrin sich an die asthmatischen Anfälle ihres Vaters erinnert, die bereits durch den reinen Anblick eines Hundes ausgelöst werden. Ein Hund muss also her! Von allen Kläffern im Tierheim sucht sie sich ausgerechnet das kurzfüßige und völlig phlegmatische Kurtchen aus. Kurt gehört Max, Koch und Redakteur bei einer Tageszeitung. Max ist nach einem kurzen Blick auf die schlanke Frau nicht der Überzeugung, dass sie für seinen Kurt das ideale Aushilfsfrauchen sei: Sie ist arrogant, leidet an Selbstüberschätzung, kann vor Schönheit kaum laufen und hat offensichtlich eine Menge Probleme, bei denen jeder Hobbypsychologe schreiend Reißaus nehmen würde. Lieber verzichtet er auf seine lang ersehnte Weihnachtsreise in den sonnigen Süden, bevor er Kurt über Weihnachten bei dieser Neurotikerin lässt!