A Lullaby to the Sorrowful Mystery ist ein Drama aus dem Jahr 2016 von Lav Diaz mit Hazel Orencio, Alessandra de Rossi und Susan Africa.

A Lullaby to the Sorrowful Mystery ist ein philippinisches Drama von Regisseur Lav Diaz, das sich mit der Suche nach dem Körper von Andrés Bonifacio beschäftigt.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt A Lullaby to the Sorrowful Mystery

A Lullaby to the Sorrowful Mystery ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn A Lullaby to the Sorrowful Mystery verfügbar wird.

Pressestimmen

Alle 1 Pressestimmen zu A Lullaby to the Sorrowful Mystery

6
Die Pressestimmen haben den Film mit 6 bewertet.
Aus insgesamt einer Pressestimme
outnow
6
A Lullaby to the Sorrowful Mystery ist zu empfehlen, macht aber sicher mehr Sinn auf der heimischen Couch, wo man auch einfach mal auf…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu A Lullaby to the Sorrowful Mystery

6.9 / 10
12 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
65
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert
9.
Platz
7.
Platz

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu A Lullaby to the Sorrowful Mystery

Handlung von A Lullaby to the Sorrowful Myster
Der Film versucht sich Andrés Bonifacios Vermächtnis anzunähern, der in seiner Eigenschaft als Gründer des Katipunan zu einer wichtigen Persönlichkeit der philippinischen Geschichte gehört. Nicht zuletzt spielte Andrés Bonifacio mit seiner Organisation Katipunan eine entscheidende Rolle, als es um die Unabhängigkeit der Philippinen gegenüber den spanischen Konquistadoren ging.

So avancierte der älteste Sohn einer Familie aus Tondo, Manila, der 1863 geboren wurde und nur 34 Jahre später in Maragondon, Cavite, sein Leben lassen musste, im späten 19. Jahrhundert zu einem wegweisenden Anführer der philippinischen Revolution. Er befreite seine Landsleute von der Last des Kolonialismus und leitete somit ein neues Zeitalter im südostasiatischen Inselstaat in die Wege. Mittlerweile ist er als Vater der philippinischen Revolution bekannt und nimmt im Land seiner Geburt die Rolle eines Nationalhelden ein.

Hintergrund & Infos zu A Lullaby to the Sorrowful Mystery
Bei A Lullaby to the Sorrowful Mystery (OT: Hele sa Hiwagang Hapis) handelt es sich um einen philippinischen Spielfilm, der im Rahmen des Wettbewerbs der Berlinale 2016 seine Weltpremiere feierte und dort den Alfred-Bauer-Preis gewann. Diesen Silbernen Bären erhielt der Film als ein "Spielfilm, der neue Perspektiven eröffnet".

Inszeniert wurde das achtstündige Opus von Lav Diaz, der nicht nur als einer der einflussreichsten Filmemachern aus den Philippinen zählt, sondern neben zeitgenössischen Regisseuren wie Lisandro Alonso und Fred Kelemen ebenfalls ein wichtiger Vertreter des Slow Cinema ist.

In seine Vita reihen sich renommierte Werke wie Evolution of a Filipino FamilyDeath in the Land of Encantos und Melancholia. Zu seinen jüngeren Beiträgen im Weltkino zählen Century of BirthingNorte, The End Of History und Von dem, was war. Zuvor wurde das Slow Cinema insbesondere von Pionieren wie Andrei TarkowskiBéla Tarr und Michelangelo Antonioni geprägt. (MH)

Cast
Crew
Oryang / Gregoria De Jesus
Cesaria Belarmino
Aling Hule
Mang Karyo
Lalake / Tikbalang
Babae / TIkbalang
Androgynous / Tikbalang
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Produzent/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Trailer, Videos & 8 Bilder zu A Lullaby to the Sorrowful Mystery

Filme wie A Lullaby to the Sorrowful Mystery

6f8bc730cbe54ebe9516d301a3f4afeb