Le Magnifique - Ich bin der Größte

Le magnifique / AT: Belmondo - Der Teufelskerl; The Man from Acapulco

FR/IT · 1973 · Laufzeit 94 Minuten · FSK 16 · Fantasyfilm, Komödie, Actionfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
89 Bewertungen
10 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

News zu Le Magnifique - Ich bin der Größte

von Philippe de Broca, mit Jean-Paul Belmondo und Jacqueline Bisset

Le Magnifique - Ich bin der Größte ist eine französische Agentenfilmparodie aus dem Jahr 1973 mit Jean-Paul Belmondo als Schriftsteller und fiktivem Geheimagent.

Handlung von Le Magnifique - Ich bin der Größte
Francois Merlin (Jean-Paul Belmondo) ist Autor einer Groschenromanreihe, die von den Abenteuern von Bob Saint-Clar, seines Zeichens Geheimagent und ausgewiesener Frauenheld, erzählt. Als Francois sich in seine schöne Nachbarin Christine (Jacqueline Bisset) verliebt, zeigt sich wieviel vom Teufelskerl Bob Saint-Clar in ihm steckt.

  • Belmondo - Der Teufelskerl - Bild
  • Belmondo - Der Teufelskerl - Bild
  • Belmondo - Der Teufelskerl - Bild
  • Belmondo - Der Teufelskerl - Bild

Mehr Bilder (8) und Videos (0) zu Le Magnifique - Ich bin der Größte


Cast & Crew zu Le Magnifique - Ich bin der Größte

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Le Magnifique - Ich bin der Größte
Genre
Fantasyfilm, Komödie, Parodie, Actionfilm
Handlung
Abenteuer, Bösewicht, CIA Agent, Frauenheld, Geheimagent, Heimliche Liebe, Macho, Männlichkeit, Nachbar, Romanze, Schriftsteller, Schusswechsel, Spionage, Verehrer, Widerspenstige Angebetete
Stimmung
Eigenwillig, Gutgelaunt, Witzig
Produktionsfirma
Cerito Films , Les Films Ariane , Mondex Films , Oceania Produzioni Internazionali Cinematografiche , Rizzoli Film

1 Kritiken & 10 Kommentare zu Le Magnifique - Ich bin der Größte