Der letzte Kuss

The Last Kiss

US · 2006 · Laufzeit 104 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.6
Kritiker
20 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
1774 Bewertungen
37 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Tony Goldwyn, mit Zach Braff und Jacinda Barrett

In Der letzte Kuss verzweifelt Zach Braff an der Verantwortung des Erwachsenwerdens und lässt sich von der lebensfrohen Rachel Bilson den Kopf verdrehen.

Handlung von Der letzte Kuss
Michael (Zach Braff) und Jenna (Jacinda Barrett) sind seit drei Jahren glücklich liiert und denken schon länger darüber nach, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Doch als Jenna verkündet, dass sie schwanger ist, wird sich Michael zum ersten Mal so wirklich der Realität des Erwachsenwerdens bewusst. Verwirrt und voller Zweifel wendet er sich an seine besten Freunde, doch die sind selbst alles andere als reif. Als Michael dann auch noch die erfrischende, jugendliche Studentin Kim (Rachel Bilson) kennenlernt, steht Michaels Gefühlswelt endgültig Kopf.

Hintergrund & Infos zu Der letzte Kuss
Der letzte Kuss ist das Spielfilmdebüt der US-amerikanischen Schauspielerin Rachel Bilson, die vor allem aus Serien wie O.C., California und Hart of Dixie bekannt ist. Für die Rolle von Jenna war zunächst Rachel McAdams vorgesehen, die Schauspielerin musste das Projekt jedoch aufgrund anderer Verpflichtungen verlassen.

Der letzte Kuss ist das US-amerikanische Remake der italienischen Liebeskomödie Ein letzter Kuß von Gabriele Muccino aus dem Jahr 2001. (LC)

  • 90
  • 90
  • Der Letzte Kuss mit Casey Affleck - Bild
  • Der Letzte Kuss mit Zach Braff und Rachel Bilson - Bild
  • Der Letzte Kuss mit Rachel Bilson - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (3) zu Der letzte Kuss


3 Kritiken & 37 Kommentare zu Der letzte Kuss