Der Mann ohne Vergangenheit

Mies vailla menneisyyttä

FI/DE/FR · 2002 · Laufzeit 97 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.6
Kritiker
20 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
683 Bewertungen
21 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Aki Kaurismäki, mit Markku Peltola und Kati Outinen

Das preisgekrönte Drama Der Mann ohne Vergangenheit von Aki Kaurismäki ist der zweite Teil einer Trilogie, die mit Wolken ziehen vorüber beginnt und mit Lichter der Vorstadt endet.

Handlung von Der Mann ohne Vergangenheit
Ein namenloser Mann (Markku Peltola) strandet überfallen und ausgeraubt nach einer Zugfahrt in Helsinki. Von den Ärzten für tot erklärt, erwacht er in einem Krankenhaus. Er hat sämtliche Erinnerungen verloren und weiß nicht einmal mehr, wie er heißt oder woher er kommt. Von den Behörden der finnischen Hauptstadt erhält er keine Hilfe, im Gegenteil - man scheint ihm unnötig Steine in den Weg zu legen.

Er siedelt sich in einer Containersiedlung am Flussufer an und findet unter den sozial Schwachen und Ausgegrenzten Zuspruch und neue Freunde. Kleidung erhält er von der Heilsarmee. Dort lernt er die schüchterne Mitarbeiterin Irma (Kati Outinen) kennen, die beiden werden ein Paar. Ihre Liebe verhilft dem Namenlosen zu neuem Lebenswillen, er findet ins Leben zurück. Als er versehentlich eines Verbrechens verdächtigt wird, klärt sich sogar seine Identität. Doch möchte er überhaupt zu seinem alten Leben zurückkehren? 

Hintergrund & Infos zu Der Mann ohne Vergangenheit
2002 wurde das Drama des finnischen Regisseurs Aki Kaurismäki mit dem Großen Preis der Jury und dem Preis der Ökumenischen Jury bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes ausgezeichnet. 

Zudem wurde Der Mann ohne Vergangenheit 2003 in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film für den Oscar nominiert, musste sich aber dem deutschen Beitrag Nirgendwo in Afrika von Caroline Link geschlagen geben. (JB)


  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (5) und Videos (1) zu Der Mann ohne Vergangenheit


Cast & Crew zu Der Mann ohne Vergangenheit

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Der Mann ohne Vergangenheit
Genre
Sozialdrama, Komödie, Drama
Ort
Helsinki
Handlung
Amnesie, Heilsarmee, Wohnwagensiedlung
Schlagwort
Arthaus-Film
Verleiher
Pandora Filmverleih
Produktionsfirma
Pandora Filmproduktion , Pyramide Productions , Sputnik Oy , Yleisradio

2 Kritiken & 21 Kommentare zu Der Mann ohne Vergangenheit