Die Lebenden reparieren

Réparer les vivants / AT: Heal the Living

FR/BE · 2016 · Laufzeit 103 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
17 Bewertungen
1 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Katell Quillévéré, mit Tahar Rahim und Emmanuelle Seigner

Im Drama Die Lebenden reparieren verbindet ein tragischer Unfall und die anstehende Entscheidung über eine Organtransplantation das Schicksal mehrerer Menschen in Frankreich.

Handlung von Die Lebenden reparieren
Im Morgengrauen steht Simon (Gabin Verdet) noch auf dem Surfbrett und reitet die stürmischen Wellen des Meeres. Doch auf dem Rückweg ereignet sich ein schrecklicher Autounfall und als seine Eltern (Emmanuelle Seigner und Kool Shen) ins Krankenhaus von Le Havre kommen, ist der Junge schon längst nicht mehr bei ihnen. Nur Maschinen halten seinen hirntoten Körper noch am Leben.

Zur gleichen Zeit wartet in Paris eine Frau dringend auf eine Herz-Transplantation, die den nahenden Tod für sie aufschieben könnte. Doch wie können die Ärzte für die trauernden Eltern die richtigen Worte finden, damit diese einer Organspende zustimmen? Überzeugungskraft müssen gegen Rücksichtnahme abgewogen werden, während die Zeit für eine erfolgreiche Transplantation langsam abläuft.

Hintergrund & Infos zu Die Lebenden reparieren
Die Lebenden reparieren basiert auf dem Roman Réparer les Vivants von Maylis De Kerangal, den die französische Autorin im Jahr 2013 erstmals veröffentlicht hatte. Das Drama von Filmemacherin Katell Quillévéré wurde 2016 erstmals auf den 73. Filmfestspielen von Venedig gezeigt. (ES)

  • 90
  • Die Lebenden reparieren mit Emmanuelle Seigner, Kool Shen und Gabin Verdet - Bild
  • Die Lebenden reparieren - Bild
  • Die Lebenden reparieren mit Anne Dorval - Bild
  • Die Lebenden reparieren mit Emmanuelle Seigner und Kool Shen - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (2) zu Die Lebenden reparieren


Cast & Crew zu Die Lebenden reparieren

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Lebenden reparieren
Genre
Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Frankreich, Le Havre, Paris
Handlung
Arzt, Arzt-Patient-Beziehung, Autounfall, Beziehung, Eltern, Eltern-Kinder-Beziehung, Entscheidung, Erste Liebe, Herz, Herzstillstand, Hilfe, Koma, Konzert, Konzertpianist, Krankenhaus, Krankheit, Liebe, Maschine, Meer, Musik, Musiker, Organ, Organspende, Schicksal, Schicksalsschlag, Sohn, Spenderorgan, Surfen, Tod, Transplantation, Trauer, Unfall, Unfalltod, Verlust des Sohnes, Überzeugung
Stimmung
Ernst, Spannend, Traurig
Schlagwort
Romanverfilmung
Verleiher
Wild Bunch/Central Film
Produktionsfirma
CN5 Productions , Canal+ , Casa Kafka Pictures Movie Tax Shelter Empowered by Belfius , Ciné+ , Ezekiel Film Production , Films Distribution , Frakas Productions , France 2 Cinéma , France Télévisions , Jouror Productions , La Banque Postale Image 9 , Le Tax Shelter du Gouvernement Fédéral de Belgique , Les Films Pelléas , Les Films du Bélier , Mars Films , Proximus , Radio Télévision Belge Francophone , Région Ile-de-France , Région Normandie , Sofica Manon 6

6 Kritiken & 1 Kommentare zu Die Lebenden reparieren