Die Wildente ist ein Drama aus dem Jahr 2015 von Simon Stone mit Geoffrey Rush, Sam Neill und Miranda Otto.

Im australischen Drama Die Wildente stößt ein heimgekehrter Sohn auf ein düsteres Familiengeheimnis. Als er versucht, es richtigzustellen, bringt er damit jedoch nicht nur sich selbst in Gefahr.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Die Wildente

7,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Die Wildente
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Pressestimmen

Alle 8 Pressestimmen zu Die Wildente

7.6
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.6 bewertet.
Aus insgesamt 8 Pressestimmen
Deutschlandradio
8
Die Wildente ist schönes Schauspielerkino, das sich, ohne Partei zu nehmen, einem Familiendrama stellt und dies aufarbeitet. [Anke Leweke]
Die ZEIT
7.5
Der Wildente gelingt es am Ende, gegen alle Prognosen, tatsächlich, sich in die Luft zu erheben. [Christoph Schröder]
Echo
7
Eine originelle Interpretation des Stoffes liefert Stone nicht, aber er setzt andere Akzente und kann sich auf sein gut aufgelegtes…
FILMDIENST
8
Anschaulich setzt Stone die Ortlosigkeit und die Reizüberflutung seiner Figuren ins Bild. [Heidi Strobel]
filmtabs
7.5
Nicht nur losgelöst von der Akt-Dramaturgie, ganz eigenständig begeistert Die Wildente im Filmischen. [Günter H. Jekubzik]
The New York Times
7
Die Wildente schafft eine oberflächliche Spannung, indem es seine ekalierenden Emotionen in kalten Farben hüllt. Stabilisiert durch meist…
Programmkino.de
8
Die Wildente ist mit einem starken Cast ausgestattetes, ebenso einfühlsames wie wuchtiges Gefühlskino. [Björn Schneider]
Village Voice
7.5
Mit seinem Debütfilm, Die Wildente, hat Theaterregisseur Simon Stone einen sehr atmosphärischen Film geschaffen. [Serena Donadoni]

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Die Wildente

6.7 / 10
42 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
77
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
15
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Die Wildente

Handlung von Die Wildente
Die von der Holzindustrie finanzierte Kleinstadt in Die Wildente erlebt ihre letzten Tage, als Christian (Paul Schneider) hierher zurückkehrt, um an der Hochzeit seines Vaters Henry (Geoffrey Rush) teilzunehmen. Er nutzt die Zeit vor den Feierlichkeiten, um erneut den Kontakt zu seinem alten Kindheitsfreund Oliver (Ewen Leslie), dessen Frau Charlotte (Miranda Otto) und deren Tochter Hedvig (Odessa Young) zu suchen.

Kurz nach seiner Heimkehr stößt Christian jedoch auf ein Geheimnis, das lange Zeit verschwiegen und begraben wurde. Als er den Versuch unternimmt, die Fehler der Vergangenheit richtigzustellen, haben seine Handlungen jedoch katastrophale Folgen, die das Leben all jener zu zerstören drohen, die er vor so vielen Jahren in seiner Heimat zurückgelassen hat.

Hintergrund & Infos zu Die Wildente
Die Wildente (OT: The Daughter) basiert lose auf dem gleichnamigen norwegischen Theaterstück von Henrik Ibsen (norwegisch: Vildanden, englisch: The Wild Duck), das der skandinavische Dramaturg 1884 verfasste. Die Geschichte wurde bereits mehrfach für das Kino adaptiert, so zum Beispiel als deutscher Stummfilm Das Haus der Lüge (1926), 1976 als deutscher Spielfilm von Hans W. Geissendörfer (Die Wildente) oder in den 1980ern als englischsprachiges Drama Die Wildente (1984) mit Jeremy Irons und Liv Ullmann.

Für sein Spielfilmdebüt Die Wildente konnte Regisseur Simon Stone, der zuvor vorrangig als Theaterregisseur und Schauspieler tätig war, einige namhafte australische Schauspieler versammeln: z. B. Geoffrey Rush (Fluch der Karibik), Miranda Otto (Der Herr der Ringe: Die zwei Türme) und Anna Torv (Fringe – Grenzfälle des FBI) sowie den Neuseeländer Sam Neill (Das Piano).

Seine Premiere feierte Die Wildente auf dem Toronto International Film Festival im September 2015. (ES)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 19 Bilder zu Die Wildente

Filme wie Die Wildente

Ed046abf60964b31aab3b24c008a7cd8