Fünf Freunde

Fünf Freunde

DE · 2012 · Laufzeit 93 Minuten · FSK 0 · Abenteuerfilm, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.8
Kritiker
11 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.4
Community
245 Bewertungen
11 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Mike Marzuk, mit Valeria Eisenbart und Quirin Oettl

Im deutschen Kinderfilm Fünf Freunde, mit den Charakteren aus den Literatur-Klassiker von Enid Blyton, findet bei einem Strandurlaub kaum jemand Erholung.

Eigentlich wollten die Fünf Freunde George (Valeria Eisenbart), Julian (Quirin Oettl), Dick (Justus Schlingensiepen), Anne (Neele-Marie Nickel) und Timmy, der Hund ja nur einen gemeinsamen Strandurlaub verbringen. Doch zwei verdächtige Tierfilmer (Alwara Höfels und Elyas M’Barek) und ein merkwürdiger Tourist, der sich als Regierungsagent ausgibt (Anatole Taubman) alarmieren nicht nur Timmys Spürsinn. In einer alten Schmugglerhöhle stolpern die Fünf Freunde über ein Komplott: Georges Vater Quentin (Michael Fitz) soll entführt werden! Allein auf einer Felseninsel forscht er nach einer neuartigen Energiequelle. Weder Georges Mutter (Anja Kling) noch die Inselpolizisten Peters und Hansen (Armin Rohde und Johann von Bülow) glauben den Fünf Freunden. Also müssen sie auf eigene Faust ermitteln. Als eines Tages die Verabredeten Lichtsignale von Quentin ausbleiben, spitz sich die Lage zu…

Hintergrund & Infos zu Die Fünf Freunde
Regisseur Mike Marzuk holt Enyd Blytons Kinderbuchklassiker Die Fünf Freunde zurück auf die große Leinwand. Gemeinsam mit bekannten deutschen Schauspielern wie Armin Rohde (Räuber Hotzenplotz) setzt er die Geschichte der vier Kinder und des Hunds Timmy in Szene. Mike Marzuk konnte bereits vor Die Fünf Freunde mit seinem Film Rock it! über ein Mädchen, das auf dem Musikinternat ihre Liebe zur Rockmusik entdeckt, Erfahrungen im Kinderfilmbereich sammeln. (AK)

  • 90
  • 90
  • Fünf Freunde - Bild
  • Fünf Freunde - Bild
  • Fünf Freunde - Bild

Mehr Bilder (34) und Videos (12) zu Fünf Freunde


9 Kritiken & 11 Kommentare zu Fünf Freunde