Hercules ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 1997 von Ron Clements und John Musker mit Tate Donovan, Joshua Keaton und Danny DeVito.

Der titelgebende Held Hercules versucht in dem Disney-Animationsfilm von 1997 alles, um wieder als würdiger Gott in den Olymp zurückzukehren. 

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Hercules

im abo
Ab 7.99€ im Monat
Hercules
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Hercules
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Hercules
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Hercules

6.6 / 10
4.460 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
112
Nutzer sagen
Lieblings-Film
26
Nutzer sagen
Hass-Film
147
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
63
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Hercules

Handlung von Hercules
Nachdem er die gefährlichen Titanen tief unter dem Meer eingesperrt hat, bekam der griechische Gott Zeus (im Original gesprochen von Rip Torn) mit seiner Frau Hera (Samantha Eggar) einen Sohn, den die beiden auf den Namen Hercules tauften. Während sich die Götter im Olymp über den Nachwuchs freuten, schmiedete Zeus' eifersüchtiger Bruder Hades (James Woods) einen fiesen Plan. Er ließ seine Diener Pech (Bobcat Goldthwait) und Schwefel (Matt Frewer) den jungen Hercules entführen und sterblich machen. Somit war es Hercules nicht erlaubt, in den Olymp zurückzukehren, und er wuchs bei Sterblichen auf. 

Viele Jahre später jedoch ist Hercules (Tate Donovan) auf der Suche nach seinen richtigen Eltern. Als er erfährt, dass er der Sprössling von Zeus ist, sucht er den Satyr Phil (Danny DeVito) auf. Phil, der sogar mit Achilles trainierte, soll ihn zu einem richtigen Helden machen, sodass er wieder nach Hause zurückkehren darf. Doch Hades legt Hercules eine Menge Steine in den Weg, und die hübsche Meg (Susan Egan) verdreht dem Halbgott den Kopf. 

Hintergrund & Infos zu Hercules
Während Hercules im Original von Tate Donovan gesprochen wird und Josh Keaton mit der Singstimme aufwartet, leiht in der deutschen Fassung Til Schweiger, damals hauptsächlich bekannt durch Manta, Manta und Knockin' on Heaven's Door, dem Halbgott seine Stimme. Jasmin Tabatabai war als Meg zu hören, während die Komiker Stefan Jürgens und Mirco Nontschew in die Rollen von Pech und Schwefel schlüpften. 

Bei den 70. Academy Awards wurde Hercules' Song "Go The Distance" mit einer Oscarnominierung in der Kategorie Best Original Song bedacht, musste sich aber gegen Céline Dions "My Heart Will Go On" aus Titanic geschlagen geben. (LE)

Originaltitel
Produktionsland
USA
Altersfreigabe
Genre
Zeit
Ort
Zielgruppe
Stimmung
Handlung
Cast
Crew
Hercules (engl. Stimme)
Hercules jung (engl. Stimme)
Philoctetes (engl. Stimme)
Hades (engl. Stimme)
Meg (engl. Stimme)
Pain (engl. Stimme)
Zeus (engl. Stimme)
Clotho (engl. Stimme)
Erzähler (engl. Stimme)
Demetrius (engl. Stimme)
Panic (engl. Stimme)
Amphitryon (engl. Stimme)
Hercules (Stimme)
Meg (dt. Stimme)
Hercules jung (dt. Stimme)
Regisseur/in
Produzent/in
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

3 Trailer, Videos & 21 Bilder zu Hercules

Filme wie Hercules

Bd9780d7b202438c8d2b743cdfde02ff