6

Mein Stück vom Kuchen

Kinostart: 15.09.2011 | Frankreich (2011) | Komödie, Drama | 109 Minuten | Ab 12
Originaltitel:
Ma part du gâteau

Mein Stück vom Kuchen ist ein Komödie aus dem Jahr 2011 von Cédric Klapisch mit Karin Viard und Gilles Lellouche.

Aktueller Trailer zu Mein Stück vom Kuchen

Komplette Handlung und Informationen zu Mein Stück vom Kuchen

France (Karin Viard) ist ein Opfer der Wirtschaftskrise. Die Fabrik in Dunkerque, in der sie ihr ganzes Leben gearbeitet hat, wird geschlossen und sie sitzt auf der Straße. Die dreifache Mutter nutzt die Gelegenheit und verlässt die kleine Hafenstadt, um ihr Glück in Paris zu versuchen. Ihr Plan scheint aufzugehen, als sie von dem Börsenhai Steve (Gilles Lellouche) als Reinigungskraft eingestellt wird. Schon bald kümmert sich France nicht nur um Steves Wohnung, sondern auch um seinen kleinen Sohn. Obwohl beide Welten trennen, entwickelt sich eine Freundschaft zwischen der Putzfrau und dem Geschäftsmann. Als France jedoch erfährt, dass Steve für die Schließung ihrer Fabrik verantwortlich ist, kann sie nur noch an Rache denken.

In Mein Stück vom Kuchen wählt Cédric Klapisch mit London und Paris zwei europäische Metropolen als Schauplätze seines Films. Der französische Regisseur bleibt damit seiner Liebe zu Großstädten treu, die sich bereits in seinen erfolgreichen Komödien L’Auberge espagnole – Barcelona für ein Jahr und L’Auberge Espagnole 2 – Wiedersehen in St. Petersburg zeigte.

Schaue jetzt Mein Stück vom Kuchen

News

2 News zu Mein Stück vom Kuchen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mein Stück vom Kuchen

6 / 10
143 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

3

Nutzer sagen

Hass-Film

51

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

18

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare