Das Relikt

The Relic

US/DE/GB/JP · 1997 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.5
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
1956 Bewertungen
49 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Peter Hyams, mit Tom Sizemore und Linda Hunt

In Das Relikt treibt ein Monster sein Unwesen in einem Museum und frisst die Gäste einer Ausstellung. Nur Tom Sizemore und Penelope Ann Miller sind dem gefährlichen Fleischfresser auf der Spur.

Handlung von Das Relikt
Der Wissenschaftler Dr. John Whitney (Lewis Van Bergen) bringt Forschungsgegenstände via Schiff aus Südamerika in die USA. Als er das Risiko erkennt, ist es jedoch schon zu spät: der Frachter kommt in Chicago an, doch die gesamte Besatzung ist tot. Lieutenant Vincent D’Agosta (Tom Sizemore) nimmt sich dem Fall an, kann jedoch zu keiner Lösung kommen. Erst als die Ladung des Schiffs im Museum ankommt und die Forscherin Dr. Margo Green (Penelope Ann Miller) kurze Zeit später einen toten Wachmann findet, stellt sich ein Zusammenhang her. Trotz der Gefahr, wird eine große Gala im Museum veranstaltet. Als D’Agosta und Margo Green in den Laborräumen ein brutales Monster entdecken, das für die Morde verantwortlich ist, ist es jedoch schon zu spät. Das mystische Monster bricht los und frisst alles, was es zwischen die Zähne bekommt. Ein Wettlauf gegen die Zeit hat begonnen, denn es gilt herauszufinden, was das Monster stoppen kann…

Hintergrund & Infos zu Das Relikt
Das Relikt von Peter Hyams (Timecop, Sudden Death) ist eine Adaption des gleichnamigen Romans von Douglas Preston. Die Figur des Lieutenants kommt in mehreren seiner Romane vor. Für diese Rolle war zuerst Harrison Ford (Krieg der Sterne, Blade Runner) gedacht, aber aus terminlichen Gründen musste er absagen. (MK)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  • das-relikt-7 - Bild
  • das-relikt-13 - Bild

Mehr Bilder (49) und Videos (5) zu Das Relikt


Cast & Crew zu Das Relikt

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Das Relikt
Genre
Monsterfilm, Okkulthorrorfilm, Thriller, Horrorfilm, Gruselfilm
Ort
Chicago, Zentral- und Südamerika
Handlung
Angriff durch Monster, Forschen, Forscher, Forschung, Frachter, Gefahr, Indianer, Kampf auf Leben und Tod, Kanalisation, Leben und Tod, Lebensgefahr, Leiche ohne Gehirn, Leichenberg, Monster, Museum, Naturkundemuseum, Okkultismus, Polizist, Sterben und Tod, Südamerikaner, Tod, Wissenschaftler
Stimmung
Spannend
Tag
Klassiker, Romanverfilmung
Verleiher
Conc Cr Turner
Produktionsfirma
British Broadcasting Corporation , Marubeni , Mutual Film Company , Pacific Western , Paramount Pictures , Polygram Filmed Entertainment , Tele-München , Toho-Towa , Universal Pictures

2 Kritiken & 48 Kommentare zu Das Relikt