Das Wunder von Manhattan

Miracle on 34th Street (1994), US Laufzeit 114 Minuten, FSK 6, Drama, Komödie, Kinostart 08.12.1994


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.3
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
881 Bewertungen
18 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Les Mayfield, mit Richard Attenborough und Robert Prosky

Weihnachtszeit, Wunderzeit – sogar in der hektischen Stadt New York können noch Wunder geschehen! Der nette Kaufhaus-Nikolaus Kriss Kringle ist ein richtiger Bilderbuch-Weihnachtsmann. Er sieht nicht nur so aus wie der echte Nikolaus, er behauptet sogar, er wäre der echte Weihnachtsmann. Für alle Kinder, die ihn kennen, gibt es da überhaupt keinen Zweifel – wenn da nicht nur die realistischen Erwachsenen wären. Für die ist der gute Mr. Kringle einfach ein Verrückter. Aber wie kann man das beweisen? Für Kringle geht es um mehr, als nur in eine Anstalt eingewiesen werden. Für ihn geht es um die Kinder der ganzen Welt – denn was wäre Weihnachten ohne den Geschenkebringer? Und es geht ihm um die kleine Susan und deren Mutter: Denn gerade diese kleine Familie hätte ein Wunder bitter nötig.

  • Das Wunder von Manhattan - Bild 6338361
  • Das Wunder von Manhattan - Bild 1945501
  • Das Wunder von Manhattan - Bild 1945512
  • Das Wunder von Manhattan - Bild 4034

Mehr Bilder (5) und Videos (1) zu Das Wunder von Manhattan


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Das Wunder von Manhattan
Genre
Drama, Romantische Komödie, Komödie
Zeit
Weihnachtsmann
Handlung
Anklage, Kaufhaus, Konkurrenz, Liebe, Weihnachtsmann, Wunder, Wunsch
Zielgruppe
Familienfilm
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
20th Century Fox

Kommentare (18) — Film: Das Wunder von Manhattan


Sortierung

Brainybab

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Wie meistens bei Remakes: ich fand das Original besser, insgesamt ist der Film aber in Ordnung.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kathitomati

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

"Ich bin ein Symbol, ein Symbol der menschlichen Fähigkeit, durch die es möglich wird, sich frei zu machen von Selbstsucht und hasserfüllten Neigungen, die den größten Teil unseres Lebens bestimmen.
Wenn man nicht im Stande ist zu glauben und wenn man gar nichts allein durch Glauben anerkennen kann, dann ist man verurteilt zu einem Leben, das von Zweifeln beherrscht wird."
Rührt mich jedes Mal aufs Neue zu Tränen, vor allem durch Zitate wie dieses oder durch die Musik. Obwohl ich eigentlich kein Fan vom amerikanischen Weihnachtsmann und Kitsch bin-dieser FIlm ist anders als die anderen, viel tiefsinniger. Gerade heutzutage braucht man solche Filme! Traurig, wenn solche Filme aus der Prime Time der Weihnachtszeit verbannt werden und stattdessen "Stirb langsam" gesendet wird.
Ein Juwel, zu Unrecht von den Kritikern so zerrissen!

"...Und dann bitte ich das Gericht zu entscheiden was schlimmer ist: Eine Wahrheit die eine Träne entlockt - oder eine Lüge, die ein Lächeln entlockt..."

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

beast667

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Kitsch hoch 100, völlig belanglos, so wie dieser ganze Coca Cola Weihnachtsscheiß. Ich liebe Kitsch, Geschenke, Lachen, Tränen und was sonst so alles an Weihnachten anfällt. So ist Weihnachten nun mal heutzutage: Kitschig, aber wunderschön. ;-)

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hrxuuuu

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Zugegeben eine nette Weihnachtsgeschichte, bei der am Ende die Auflösung gezwungen rüberkommt und ich mir das Ende weihnachtlicher vorgestellt habe. Zu recht von Kritiker mäßig aufgenommen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

tomgo92

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Ein hervorragender Weihnachtsfilm, den man immer wieder anschauen kann. Ein genialer Mr. Attenborough verleiht diesem Film eine unglaubliche Einzigartigkeit, bestehend aus Weihnachtsfreude, Loyalität, Glaube, Gerechtigkeit und Kindlichkeit. Auch die Musik eines recht unbekannten Komponisten sticht positiv heraus. Mara Wilson wirkt zwar nocht nicht so glorreich wie in Matilda, liefert für ihr Alter aber eine sehr gute Figur. Robert Prosky wird gekonnt als Richter eingesetzt. Die Synchronisation durch u.a. Joachim Nottke gelingt ebenfalls. Sicherlich ist der Film kitschig und ein wenig vorhersehbar, aber das ist keineswegs schlecht zu Weihnachten. Jedem Kind und Erwachsenen sei dieser tolle Weihnachtsfilm ans Herz gelegt.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Uwe B.B.B.

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Absolut bezaubernder Weihnachtsfilm mit einer hervorragenden Mara Wilson. Neben "Matilda" ist das einer der besten Filme mit ihr.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

DisneyFan

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Es gibt viele viele Weihnachtsfilme, auch wirklich gute, aber keiner ist so schön wie Das Wunder von Manhattan. Kleine Mädchenträume werden wahr, wenn man nur fest daran glaubt. In einer sehr realistischen Welt kann ich mit diesem Film schlicht träumen und es geht vor allem darum, dass man nicht immer für alles Beweise haben muss, sondern jeder darf und sollte an das glauben, wozu er steht.
Jedes Jahr zu Weihnachtszeit habe ich darauf gewartet den Film im Fernsehen sehen zu dürfen, schon als junges Mädchen. Mittlerweile habe ich den Film seit ein paar Jahren auf DVD und nehme mir in der hektischen Vorweihnachtszeit die Zeit für mich und schaue mir den Film. :-) Einfach ein herausragender Film mit viel Gefühl, was zum Nachdenken und zum Lachen!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

TheDarkSide007

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Toller Weihnachtsfilm. Habe ihn gerade gesehen und fühle mich nun perfekt auf Weihnachten eingestimmt.
Grundgedanke: Der liebenswerte Mister Kris Kringel, der echte Weihnachtsmann, wird durch Zufall bei einer großen Kaufhauskette angestellt, um dort die Kinder zu unterhalten, und stellt deren komplette Philosophie auf den Kopf. Der Konkurenz ist das natürlich ein Dorn im Auge und so tun sie ihr möglichstes, den vermeintlich falschen Santa als Geisteskranken zu überführen. Das daraus resultierende Gerichtsverfahren muss sich schließlich mit der Frage auseinandersetzen: Gibt es den Weihnachtsmann wirklich?
Auch wenn diese Frage die Geister teilt, so dürften sich doch alle einig sein: Einen besseren Santa Clause als Richard Attenborough gibt es vermutlich nicht. Der Soundtrack entzückt durch wunderbare Versionen bekannter amerikanischer Weihnachtslieder wie beispielsweise "Have yourself a Merry little Christmas" oder "Jingle Bells" und macht so richtig Lust auf Weihnachten.

Allen Kritikern des Festes sei gesagt, dass es in einem Film, in der die Hauptrolle aussieht wie der Weihnachtsmann, wahrscheinlich auch um Weihnachten gehen könnte. Wer das Fest also nicht mag, sollte davon gleich die Finger lassen. Allen anderen ein fröhliches Hohoho und Merry Christmas.

Fazit: Glauben oder nicht glauben, das ist hier die Frage. Dass der Film aber stimmungsvolles Weihnachts-Kino bietet, ist Fakt.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

alice_burton

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Nicht wegzudenken an verschneiten Weihnachtstagen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Dincs

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Dieser Film schreit förmlich nach absoluter Harmonie und dem glücklich sein an Weihnachten. Dies tut er zwar auf eine recht kitschige Art und Weise ABER es ist wunderschön! Ein Film der auf jeden Fall zu Weihnachten gehört.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Daniel92

Kommentar löschen
Bewertung9.0Herausragend

Ein absolut herzergreifender Film der einfach zu Weihnachten dazugehört.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

laurak

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Ohne diesen Film ist Weihnachtengelaufen!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Fanatiker

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Es ist echt unfair, dass der Film mit solchen sinnlosen Kritiken runter gezogen wird. Nur weil ihr nicht Weihnachten mögt, heißt das nicht, dass der Film "schmerzhaft" ist.

Für meinen Teil: Ich finde den Film klasse! Super Familienfilm! Das Wunder von Manhattan ist mein absoluter Lieblings-Weihnachtsfilm.

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Uwe B.B.B.

Antwort löschen

Kubrick_obscura ist ein Schwachkopf. Man muss sich nur andere Kritiken von ihm ansehen.
Die Macher dieser Website hier haben sie aber auch nicht alle. Da fehlt mal eben Mara Wilson in der Besetzungsliste.


Xenomorph

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Zu Weihnachten kann man den gut anschauen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

FordFairlane

Kommentar löschen
Bewertung5.0Geht so

Ne muss nicht sein, das ist wirklich schon zu kitschig!!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

AgentGuhl86

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Zu Weihnachten braucht der Mensch ein wenig Weihnachstkitsch...das gehört irgendwie dazu, wenn man ein wenig die Atmosphäre anheizen will. "Das Wunder von Manhattan" bringt genau das rüber. Eine nette Weihnachtskomödie, die ein wenig über weihnachtliche Glaubensfragen und Nächstenliebe philosophiert und mit Richard Attenborough einen perfekten Weihnachtsmann liefert. Kitschig, aber unterhaltsam...und der Weihnachtsatmosphäre alles andere als schlecht bekömmlich!!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Obi

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Wenn Weihnachtsfilm, dann so einen. Kitsch mit Zuckerguss.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Fatzenbolt

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Netter Weihnachtsfilm :D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch