Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der 'Einhorn'

The Adventures of Tintin (2011), NZ/US Laufzeit 107 Minuten, FSK 6, Abenteuerfilm, Animationsfilm, Kinostart 27.10.2011


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
41 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.8
Community
4997 Bewertungen
233 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Steven Spielberg, mit Jamie Bell und Andy Serkis

Erfolgsregisseur Steven Spielberg und Produzent Peter Jackson bringen eine Verfilmung des Comic-Klassikers auf die Leinwand, bei der Tim und Struppi auf eine abenteuerliche Schatzsuche geschickt werden.

Handlung von Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der ‘Einhorn’
Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der ‘Einhorn’ setzt sich aus den drei Geschichten von Die Krabbe mit den goldenen Scheren, Das Geheimnis der ‘Einhorn’ und Der Schatz Rackhams des Roten zusammen. Erzählt wird vom ersten Aufeinandertreffen zwischen dem jungen unerschrockenen Reporter Tim (Jamie Bell) und dem raubeinigen Kapitän Haddock (Andy Serkis). Zusammen entdecken sie einen Hinweis auf den Schatz seines Vorfahren Francis Haddock. Sie begeben sich zusammen mit einem Gefängsnisausbrecher und den beiden Detektiven Thompson (Simon Pegg) und Thomson (Nick Frost) auf eine gefährliche Reise.

Hintergrund und Infos zu Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der ‘Einhorn’
Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der ‘Einhorn’ soll der erste Teil einer vermutlich drei Teile umfassende Reihe von Tim und Struppi–Abenteuern sein. Während bei diesem Teil Regie-Ikone Steven Spielberg auf dem Regiestuhl Platz genommen hat, soll sein Kollege Peter Jackson (Der Herr der Ringe–Trilogie) den zweiten Teil Tim und Struppi 2 inszenieren. Mit Tim und Struppi 3 soll ein dritter Teil folgen. Abwechselnd nehmen beide jedoch auch in ihrer Tätigkeit als Produzent auf die Filme Einfluss. Der Abenteurfilm wird im Motion Capture – Verfahren gedreht, bekannt aus Filmen wie Der Polarexpress und Die Legende von Beowulf, für Spielberg die erste größere Erfahrung mit der Technik. Außerdem wird die Comicverfilmung in 3D auf den Leinwänden dieser Welt zu sehen sein.

Als langjährige Fans der Comicbücher von Georges Remi alias Hergé gilt die Verfilmung als lang gehegtes Wunschprojekt der beiden Masterminds. Mit Andy Serkis schlüpft ein Motion Capture-erfahrener Schauspieler in die Rolle des legendären Kapitän Haddocks. So spielte er mit dem aufwändigen Verfahren schon Gollum in der Herr der Ringe–Trilogie und King Kong im gleichnamigen Remake von 2005.

  • 37795279001_1057643520001_ari-origin05-arc-130-1310751053466
  • 37795279001_1204422768001_ari-origin06-arc-150-1317920636027
  • Tim und Struppi
  • Tim und Struppi
  • Tim und Struppi

Mehr Bilder (28) und Videos (13) zu Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der 'Einhorn'


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der 'Einhorn'
Genre
Abenteuerfilm, Schatzsucherfilm, Computeranimationsfilm
Zeit
1940er Jahre, 1949, Vergangenheit
Ort
Auto, Europa, Flugzeug, Wüste
Handlung
Abenteuer, Abenteurer, Amateur Detektiv, Auto, Boot, Bösewicht, Choleriker, Comic, Comicfigur, Detektiv, Dieb, Diebstahl, Dynamit, Entführung, Explosion, Faustkampf, Freundschaft, Gegner, Gewehr, Gut und Böse, Hafen, Haiangriff, Hund, Inspektor, Journalist, Kabine, Kapitän, Keller, Nachfahre, Pirat, Portemonnaie, Professor, Reise, Reporter, Rettungsboot, Schatz, Schatzkarte, Schatzsuche, Schießerei, Schießpulver, Schiffbruch, Schiffswrack, Schläge, Tauchen, Taucheranzug, Terrier, Verfolgungsjagd, Vorfahren, Waffe, Wrack, Zeitung
Stimmung
Aufregend, Spannend, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm
Tag
Real 3D
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Amblin Entertainment, DreamWorks SKG, Herge Studios, Kennedy/Marshall Company, The, WingNut Films

Kritiken (28) & Kommentare (223) zu Die Abenteuer von Tim und Struppi - Das Geheimnis der 'Einhorn'

Fans dieses Films mögen auch