Hot Shots! - Die Mutter aller Filme

Hot Shots! (1991), US Laufzeit 84 Minuten, FSK 6, Komödie, Kinostart 19.12.1991


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.4
Kritiker
50 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
10263 Bewertungen
83 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Jim Abrahams, mit Charlie Sheen und Cary Elwes

Hot Shots! – Die Mutter aller Filme parodierte Filme wie Top Gun, Superman, Der Pate oder Casablanca, bevor es Scary Movie gab.

Die Vorbereitungen auf den geheimen Großeinsatz laufen beim Flugkommando ‘Müdes Wiesel’ auf Hochtouren. Hier dienen nur ‘echte’ Kerle: angefangen mit dem flugunfähigen Möchtegern-Indianer Topper (Charlie Sheen), über ‘Wash Out’, der sogar einem Maulwurf in Sachen Blindheit den Rang ablaufen würde, bis hin zum Mustersoldaten und intriganten Schleimbeutel Kent. Abgerundet wird das Bild der Truppe durch die schöne Psychologin Ramada (Valeria Golino), die abends gern singend übers Klavier rutscht, und dem vertrottelten Admiral Benson (Lloyd Bridges), der sein Hirn schon vor Jahren irgendwo zurückgelassen hat. Dummerweise ahnen der Admiral und seine Jungs nicht, dass ein fieser Rüstungsboss dem Verkauf seines neuen Jets nachhelfen will und deshalb an ihren Flugzeugen herumgebastelt hat. Aber er hat seine Rechnung ohne die ‘Müden Wiesel’ gemacht.

  • 37795279001_775318037001_th-775305545001
  • 37795279001_1860233206001_th-5061b4a5c7e7b0e410fd72d8-1592194020001
  • Hot Shots! - Die Mutter aller Filme
  • Hot Shots! - Die Mutter aller Filme
  • Hot Shots! - Die Mutter aller Filme

Mehr Bilder (11) und Videos (5) zu Hot Shots! - Die Mutter aller Filme


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Hot Shots! - Die Mutter aller Filme
Genre
Parodie, Komödie
Zeit
1990er Jahre
Ort
Flugzeugträger, Vereinigte Staaten von Amerika
Handlung
Bestattung, Boxen, Feldherr, Flugzeugabsturz, Geheime Mission, Kampf-Jet, Liebesszene, Militär, Pianist, Pilot, Reiten, Rivalen, Saddam Hussein, Spiegelei, Strandspaziergang, US Air Force, Ungewöhnlicher Held
Stimmung
Gutgelaunt, Witzig
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
20th Century Fox

Kommentare (81) — Film: Hot Shots! - Die Mutter aller Filme


Sortierung

lennardB.

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Eine total durchschnittliche Filmparodie.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Bleecher

Kommentar löschen
Bewertung3.5Schwach

Die Gags in diesem Film sind so dämlich und abgefahren, das der Film fast schon wieder gut wird. Was man sich hier an hannebüchenem Unsinn hat einfallen lassen, schlägt so ziemlich alles, was es jemals zu sehen gab. Bemerkenswert am ehesten der General mit seinem seltsamen Schädel, der nach Metall klingt, wenn er irgendwo anstößt.
Klischees werden bedient und andere Filme durch den Kakao gezogen.
Trotzdem entlockt mir das ganze nicht mehr als ein paar angedeutete Lacher. Zu sinnfrei sind die Scherze. Kann man sich einmal ansehen und dann vergessen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Flowii

Kommentar löschen
Bewertung8.0Ausgezeichnet

Ach ja Hot Shots - Die Mutter aller Filme. Allein der Titel is schon geil. Ja es ist schon war er kommt nicht an die Filme wie "Die Reise in einem verrückten Flugzeug" nicht ran. Aber ich muss sagen das der Film echt gelungen ist, immer wieder zum totlachen. Am besten ist Admiral Benson. ;-)

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

Realizator

Antwort löschen

Wenn diese die Mutter aller Filme ist, will ich den Vater nicht kennenlernen


gebsch

Antwort löschen

der Vater aller Filme ist die nackte Kanone :)


Oliver0403

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Mag ja sein, dass der Film lusit ist, aber der Großteil der Gags will bei mir einfach nicht so richtig zünden....

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

megaterminator

Kommentar löschen
Bewertung7.5Sehenswert

Achtet auf den Typen mit der Zunge wenn Toppers Freundin singt!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JumpStreet

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

"Sie haben soeben die Welt gerettet, was haben sie nun vor?"
"Ich fahre ins Disneyland!"

Selbst in Disneyland hat man nicht soviel zu lachen wie bei diesem Film!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

T00BI

Kommentar löschen
Bewertung5.5Geht so

"Die Sache ist so geheim, das ich immer gleich alles vergesse. Erzählen sie mir alles was wichtig ist. Ähm, noch besser, alles was unwichtig ist, dass kann ich mir besser merken!"

Nachdem ich zuletzt nochmal "Hot Shots - Der zweite Versuch" gesehen habe, der einfach immer weider aufs Neue total lustig ist, wollte ich nun auch mal den ersten Teil sehen, den ich bis dato noch gar nicht kannte. Auch hier sind wieder eine Menge Leute dabei, die auch im zweiten Teil mitwirken, unter anderem Charlie Sheen in seiner Rolle des Topper, der dieses Mal die Lüfte als Kampfjetpilot unsicher macht. Lloyd Bridges ist auch wieder mit an Bord und startet seinen Angriff auch die Lachmuskeln der Zuschauer diesmal nicht als Präsident der vereinigten Staaten, sonders als Admiral der Luftwaffe. Doch irgendwie hat mir "Hot Shots - Die Mutter aller Filme" lange nicht so gut gefallen wie sein Nachfolger. Der Humor vom zweiten Teil hat mir einfach viel mehr zugesagt, da hab ich wirklich Tränen gelacht, hier ist die Gagdichte meiner Meinung nach lange nicht so hoch und die Gags oft auch ziemlich unlustig. Naja ich weiß nicht, ich konnte mich bei dem Streifen hier auf jeden Fall nur stellenweise gut amüsieren, und das liegt zum größten Teil an Lloyd Bridges, der als einziger Darsteller wirklich wieder urkomisch ist und für die mit Abstand witzigsten Momente sorgt, super der Kerl! Den Rest fand ich dann doch eher enttäuschend, dabei hat das Ganze so gut angefangen:

Man ist mitten auf dem Meer auf einem riesigen FLUGZEUGTRÄGER, sieht einige Kampfjets starten und auf einmal kommt ein Typ mit nem Laubbläser um die Ecke und bläst ne ganze Menge LAUB vom Schiff, herrlich!

Solche Momente haben mir am Ende dann doch einfach gefehlt, viel zu selten hat ein Gag mal so richtig gezündet, aber hey, Humor ist am Ende ja sowieso Geschmackssache, mein Fall war "Die Mutter aller Filme" jedenfalls nur teilweise.

bedenklich? 7 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 8 Antworten

EvertonHirsch

Antwort löschen

Das wünsche ich mir bei so einigen


doctorgonzo

Antwort löschen

Beide Teile sind klasse. Aber im zweiten sind einige der Gags stechender und haltbarer. Wie die Begegnung von Sheen und Sheen.


Dady

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Irgendwie hatte ich den Film lustiger in Erinnerung. Leider war mir der Streifen ein wenig zu albern und dämlich. Aber sonst war ich gut unterhalten. Die Hauptschuld trägt Lloyd Bridges der einfach mal selten dämlich und urkomisch ist. Genauso wie Charlie Sheen als durchgeknallter Kampfpilot....Jon Cryer als Fischauge sollte man auch nicht vergessen!!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Leinzi

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

- "Admiral Benson?"
- "Wirklich? So heiß ich manchmal auch!"

Der Film funktioniert immernoch so gut wie früher. Lloyd Bridges als Admiral Benson ist einfach nicht zu toppe(r)n. Vor Allem die Szenen auf der "S. S. Ess Ess" sind echt genial.

Viel besser als die heutigen Einheitskomödien und für mich der beste Film mit Charlie Sheen.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

MaximusMeridius

Antwort löschen

Admiral Benson : Ich habe 247 Kampfeinsätze geflogen und wurde jedes mal abgeschossen.


Dr.Hasenbein

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Ja, Hot shots ist wohl die Mutter aller Filme,
und ja es ist ein gelungener Parodiefilm der sich natlos hinter anderen Klassikern der Herren ZAZ einreiht und wie dir goßen Parodie-Brüder auf die Popkultur dieser Zeit abzielt. Und dass sogar mehr als gut.
Leider wirkt das ganze nach längerem Abstand doch ziemlich veraltet und kann da auf keinen Fall mit "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug/Raumschiff" oder der "nackten Kanone Trilogie" mithalten die trotz höheren Alters immer noch recht frisch und komisch sind.
Sicher, einen gewissen Nostalgiebonus verdient auch "Hot Shots", denn schließlich hat man sich ja damals köstlich amüsiert, außerdem sieht das ganze nie billig aus und hat ein paar gute Schauspieler mit an Bord.
Besonders Charlie Sheen der scheinbar gefallen an Komödien und Parodien gefunden hat macht als Tom Cruise Verarschung eine gute Figur!
Trotzdem ist gerade die deutsche Syncro
(wie später bei Sheens zweiten Einsatz für die Cleveland Indians ebenfalls)
einfach zu viel und nervt den gesamten Film über.
Dieses für deutschland typische "wir fügen einfach Sätze, Wörter oder Floskeln da ein wo eigendlich nichts ist und die Schauspieler auch nicht den Mund bewegen"
was in der guten alten "Rainer Brandt" Äre meistens
(aber wenn es übertrieben wurde auch nicht immer)
noch funktioniert hat ist hier einfach nur peinlich. Ansonsten ist das hier zwar alles ganz nett und schon ok, aber eben auch nicht mehr konkurenzfähig.
Schade, hier war die Erinnerung mal wieder besser als die Realität.
Hätte ich es mal dabei belassen!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

manuel.luger.3

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Haha, gefällt mir richtig gut, für mich neben Spaceballs der beste parodiefilm

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Moviegod

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Der beste Parodiefilm aller Zeiten und auch eine der besten Komödien, die jemals gedreht wurden. Hier gibt es so viele Gags, dass man durchs Lachen über einen Witz den nächsten schon verpasst. Das gibt es nicht oft. Charlie Sheen und Lloyd Bridges spielen hier einfach genial. Ein Klassiker.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cronic

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Einer meiner Lieblingsfilme aus meiner Kindheit und immer noch einer der besten Parodiefilme

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

aberaber

Kommentar löschen
Bewertung6.5Ganz gut

Jim Abrahams und Pat Proft versuchen an den Erfolg Zucker-Abrahams-Filme anzuschließen. Das Niveau erreicht "Hot Shots! - Die Mutter aller Filme" aber lange nicht. Die Schwächen liegen vor allem im Dialogwitz, der viel gröber, aber bei weitem nicht so witzig ist, wie in den Nackte Kanone-Filmen. Die visuellen Gags sind aber größtenteils gelungen. Für Fans des Genre aber durchaus unterhaltsam.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

SalocinRocknRolla

Kommentar löschen
Bewertung1.5Ärgerlich

Ich weiß nicht was alle an diesen Film finden. Er hat so eine große Fan-Base, ich kann diesem Humor aber gar nichts abgewinnen. Zudem wirkt es immer so, als wenn keine Szene Bezug zu der vorherigen hat.
Nur rumblödeln, des Rumblödeln wegens. Auch zünden die lahmen Sprüche nicht wirklich.
Vielleicht ist er lustiger wenn man damit aufgewachsen ist, wenn man aber 2013 das erste Mal den Film sieht, kann man den Film nicht wirklich etwas abgewinnen.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

FriedrichWilhelmIV

Antwort löschen

Also ich hab ihn 2012 zum ersten mal gesehen und finde den Film unglaublich gut :) Also daran kann es schonmal nicht liegen - jedoch stimmts das der Humor der Hot Shots Filme doch sehr platt ist ;) Aber das is das was die Filme meiner Meinung nach so gut macht ;)


Damon Salvatore

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Ich kann mit dem Film leider absolut gar nichts anfangen und finde ihn absolut unlustig. Er stolpert von einer Absurdität zur nächsten ohne eine Bindung zwischen den einzelnen Teilen des Films herzustellen. Scheint einfach nicht meiner Art von Humor zu entsprechen.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Copacabanasun

Kommentar löschen
Bewertung10.0Lieblingsfilm

Immer wieder genial und immer wieder zum wegschmeißen. "Hot Shots! - Die Mutter aller Filme" überzeugt mit Lachern im Sekundentakt und gut aufgelegten Akteuren, allen voran Charlie Sheen. Lloyd Bridges ist für mich aber der wahre Star des Films. Seine Dialoge sind das Beste. :)
.
Buzz: "Banzai! Das ist Chinesisch und heißt 'Bahn Frei'!" Mailman: "Das ist doch Japanisch und heißt 'Frisch auf den Tisch'!" - Buzz: "Ach, Pipperlapupp, wer zu langsam fliegt, den bestraft das Leben!" - Buzz: "Geschafft! Mach 3!" Mailman: "Mach Feierabend, sonst zerbröselt's uns!"
.
"Schön und Knitterfest sind alle Frauen aus Budapest!"
"Ich lebe noch, Halleluja ab heute feier ich zweimal Geburtstag."
.
Block: "Topper Harley?" Topper: "Das war früher mein Mädchenname. Jetzt heiße ich Tuca Chinchilla." Block: "Was heißt das übersetzt?" Topper: "Bonnie Pfotenpuff."
.
Topper: "Das ist die krasseste Friedenspfeife westlich von Tulsa. Macht tierisch prall."
.
Topper: "Ich red mal mit dem Alterspräsidenten. Der hat Erfahrung und die Weisheit mit Löffeln gefressen. Und außerdem liest er in Büffeldung.
.
Topper: "Der Stamm fällt hinter jeden Apfel, oder wie das heißt!"
.
Topper: "Meine Heimat sind die Wolken, und meine Freunde sind die Adler, wenn sie nicht gerade aufs Cockpit kacken!"
.
Topper: "Ein aufregendes Parfum haben Sie!" Ramada: "Ich bin erkältet! Das ist Hustensaft!" Topper: "Irre!"
.
Topper: "Haben Sie schon immer so lange Beine?" Ramada: "Ich hab sie erst gestern verlängern lassen! Im Herbst trag ich immer länger!"
.
"Der Colonel zieht die Strapse an, das macht den Leutenant tierisch an!"
.
"Nicht mal richtig Duschen kann man hier ohne das einem die Karkalaken die Fußnägel anknabbern." - "Du hast zu süß geölt!"
.
Topper: "Meine Liebe gehört den Wolken und meinem Motorradsattel, weil der so schön nach Leder riecht!" Strahlemann: "Das ist doch Schrott!" Topper: "Neinneinnein, der TÜV ist gerade neu!"
.
"Sie Weichflöte, wen sehen Sie grade an?" - "Niemanden Sir!" - "Oh, ich bin wohl eine niedrige Kreatur und habe es nicht verdient das Sie mich ansehen! Ich sag ihnen was Sie werden sich noch wundern denn diese niedrige Kreatur ist ab heute für Sie mehr als der liebe Gott!"
.
Topper: "Sachte, sachte, nicht aufregen! Sonst macht es bumm, und Sie sind geplatzt! Wär doch schade!"
.
Fischauge: "Das ist eine Hornhautgeschichte, ziemlich kompliziert! Eine Multi-Pupillen-Operation! Sie müssen über den Hintern, um von hinten dann infernal an die Augen heranzukommen! Bullenaugen, die schielen, kann man so heilen, aber nicht meine Augen!"
.
Strahlemann: "Wendy, ich kann fliegen!"
.
Fischauge: "Der Fallschirm hat ja einen Loch! Ich dachte der wäre fabrikneu."
.
Fischauge: "Auauauauauau! Endlich weiß ich, was ein Zehnstufenschirm ist, oder waren's mehr?"

.
Fischauge: "Jetzt mach ich den Frosch!"
.
Topper: "Fischauge, du hast es geschafft!" Fischauge: "Vielen Dank, André! Für mich Tagliatelle und 'n Chablix!"
.
Block: "Wie war der Flug?" Benson: "Zug? Ich fliege nie im Zug, ich fliege im Flugzeug!"
.
Benson: "Sie waren immer ein zuverlässiger Soldat, Scott! Ausgerechnet jetzt drückt die halbe Blase, die andere Hälfte ist auf dem Feld in der Ehre geblieben wenn sie wissen was ich meine..."
.
Frau: "Admiral!" Benson: "Nachtschwester!"
.
Benson: "Freunde, ihr dürft den Stolz unseres Waffenarsenals fliegen. Den Oskar Entenweich 5894 Phallus. Einen taktischen Kampfbomber. Die pflegeleichte, flugwindfreundliche Stromlinienschrankwandform macht ihn enorm beweglich. Seine hochentwickelte Flugtechnik, dem Steinadler abgekupfert, hat alle Raffinessen des 21. Jahrhunderts. Seine Fähigkeit zur Kampfakrobatik lässt ihn auf einer Streichholzsschachtel wenden und er kann so tief fliegen, dass Ameisen sofort Eier legen."
.
"Topper verdammt, die Nase nach oben." - "Wessen Nase meinen Sie, Sir?"
.
Kent: "Bestätigen, Doppelfopperwhopper!" Topper: "Verstanden, Millivanillidiktrilli!"
.
Kent: "Wir fliegen in einer Höhe von 150 Fuß!" Topper: "Bin an der Kreuzung Dritte/Main Street!"
.
Benson: "Die Sache ist so geheim, das ich immer gleich alles vergesse. Erzählen sie mir alles was wichtig ist. Ähm, noch besser, alles was unwichtig ist, dass kann ich mir besser merken!"
.
Benson: "Tun sie, was sie nicht lassen können. Kann ich jetzt endlich ne Suppe kriegen?" - Block: "Mit Vergnügen Sir, möchten sie etwas besonders löffeln?" - Benson: "Mir ist jede Suppe recht! Hauptsache sie kommt nicht in der Tüte. Verdammt, der Splitter... Mag ich nun Suppe oder Ente?! Was fliegt und wird beschossen? - Block: "Tiefflieger Sir!" - "Ist alles in Ordnung?" - Benson: "Klar, es geht mir gut wieso, haben Sie was anderes gehört?" - Block: "Noch nicht Sir..."
.
Benson: "Heute liegen sie noch im Bett mit einem hinreißenden Küken oder Kerl und morgen sind sie ein Komposthaufen... Was sagen sie dazu? Erschreckt sie das etwa nicht? Ich pinkle mir dabei vor Angst in die Buchsen!"
.
Benson: "Ich muss sagen wenn ich mir diesen Haufen wunderbarer junger Flieger ansehe würde ich eine Menge drum geben nochmal 20 zu sein...und eine Frau".
.
Benson: "Meine Augen sind aus Porzellan! War 'ne kleine Schlacht, Little Big Horn! Oder war's Okinawa? Auf jeden Fall ohne Indianer!"
.
Benson: "Apropos Front, Ihr Fronteintopf, neulich abends, war ganz ausgezeichnet! Sheryl und ich fanden die glasierten Maden im Speck gut." Block: "Sir, ich würde Ihnen niemals Fronteintopf anbieten." Benson: "Wirklich?" Block:"Nein." Benson: "Wo zum Teufel war ich dann? Und wer ist Sheryl? ...Ach draufgeschissen."
.
Benson: "Äh, mancher von Ihnen wird sich fragen, was mit meiner Hose los ist. Ganz einfach, als sie zu den Knien kamen, ging das Material aus. Also bitte keine weiteren Fragen."
.
Benson: "Gentlemen, wir haben lange auf diese Nachricht gewartet! In genau zehn halben Stunden und sieben Zehntelminuten greifen wir den Feind in der Wüste an!" Block: "Ich glaube, Sie meinen die Küste, Sir!" Benson: "Was? ... An der Küste?" Block: "Mhmm..." Benson: "Auch gut! Trotz größerer Planung ist das kein Grund zur Veranlassung! Unsere Aufgabe ist die Zerstörung der Nuklearanlagen auf der Maisfladenhöhe! Man will sie in zwölf Stunden aktivieren, und sie stehen unter schwerer Bewachung! Wenn Sie wegen hinterhältiger Nebeleien mit dem Objekt Schwierigkeiten haben, sind Ihre Sekundärobjekte hier und hier! Eine Akkordeonfabrik und eine Mimenschule! Hals- und Stimmbruch, Gentlemen! Ich übergebe mich!"
.
BUZZ: "Schon mein Fluglehrer sagte: Hebe nie ab vom Acker ohne deinen Tacker!!"
.
Buzz: "Wow, ich wünschte, sie hätten auf der Titanic 'n Tacker gehabt!"
.
Topper: "Oh Manitou! Ich hab den Flug verpaßt!"
.
Topper: "Plastikpickelhaube bittet um Landeerlaubnis!"
.
Strahlemanns Frau (Mary): "Ich lasse die Kinder noch das Asbest vom Dach schleifen, wegen der Gesundheit."
.
Strahlemann: "... und meine Untersuchungen, die die Ermordung von John F. Kennedy betreffen..."
Mary: "Hast du etwa die Beweise gefunden, die du gesucht hast?"
Strahlemann: "Ich hab sie in der Tasche. Es war ein Däumling."
.
Fischauge: "Alfons, Helene, Nuckel, Bernhardiner, ihr dürft endlich starten!"
.
Benson: "Die Stelle braucht eine Markierung. Setzen Sie Rabinowitz in ein Boot und lassen Sie ihn im Kreis rudern, bis wir zurück sind." - "Das wird Tage dauern!" - "Ach dann werden Sie ihm ein paar eingelegte Gurken mitgeben, die von der letzten Fahrt. Muss ich denn an alles selbst denken? Ein paar Micky-Maus-Hefte noch dazu, dann ist der Mann glücklich!"
.
Topper: "Na, Jungs? Ist das Leben frisch?"
.
Topper: "Wer mich kriegt, der darf mich behalten!"
.
Topper: "Gleich steppt der Bär!"
.
Topper: "Mmmmm, die Mutter aller Ziele! Sayonara, Saddam!"
.
Topper: "Ramada!" Ramada: "Das war früher mein Name. Jetzt heiße ich Wawa Tukina." Topper: "Und das bedeutet?" Ramada: "Kleiner Bauchnabel, der kocht."
.
Fazit: Slapstick-Klassiker aus dem Jahre 1991. "Hot Shots - Die Mutter aller Filme" versprüht nicht nur massig gute Laune sondern auch einen ganz eigenen Charme, den man sich kaum entziehen kann. :)
.
LOVE IT! :)

bedenklich? 12 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 7 Antworten

Copacabanasun

Antwort löschen

hätte ich jetzt nicht gedacht...mmmhhh... vermutlich wegen der Rambo-Parodie? :)


ElmStreet84

Antwort löschen

in beiden Teilen find ich Lloyd Bridges als Admiral Benson und den Presidenten einfach spitze! Wenn ich an den zweiten Teil denke, fällt mir immer die Szene ein in der sie Predator parodieren und alle im Hubschrauber sitzen! :-)


danklorix

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Dieser Film bringt sogar einen narkoleptischen Finanzbuchhalter zum schreien...Amerika Humor is ja normal nich so meins, aber das hier is echt "die Mutter aller Filme"!

PRÄDIKAT: "Ich habe die Augen meines Vaters!"

"Ich habe keine Ahnung wovon Sie reden mein Lieber aber es klingt aufregend.Ich hab einen Knüppelgroßen Splitter in meiner Birne...mir ist mal ein Eisschrank um die Ohren geflogen! Und mein verfärbtes Toupe hält sich nur da oben, solange der gesamte linke Teil meines Schädels hochmagnetisch ist."
HOT SHOTS

bedenklich? 3 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

A-Wax

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Überragende Parodie auf eine ganze Reihe von 80er-Jahre-Filmen.

Bei "Hot Shots" gibt es eigentlich nur zwei Extreme. Die Bewertung des Films fällt genauso extrem aus wie der Film selbst, entweder man liebt ihn oder man hasst ihn. Ich habe noch niemanden getroffen der ihn "so mittelmäßig" fand.

Er ist natürlich auch wirklich bis ins gröbste überspitzt und zieht eine ganze Reihe von 80er-Jahre-Filmen durch den Kakao. Allen voran natürlich "Top Gun", über "Superman" und "Rocky, bis hin zu "9 1/2 Wochen" und "Full Metal Jacket".

Wer auf Klamauk-Parodien a lá "Die nackte Kanone" steht, der wird bei "Hot Shots" laut jubeln. Ich habe den Film mittlerweile schon an die 20 mal gesehen und kann mich immer noch köstlich amüsieren.

bedenklich? 10 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

Andy Dufresne

Antwort löschen

Ja, leider :( Was sich Heutzutage Parodie schimpft...Mann, mann, mann...


gebsch

Antwort löschen

Hot Shots und Naked Gun!!! ist und bleibt das Beste was Slapstick, Parodie und lustigen Blödsinn zu bieten hat! :) Filme die man immer wieder sehen kann!! Meine absoluten Favoriten: Lyloid Bridges und Leslie Nielsen


Thomas Hetzel

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Lustige Parodie auf "Top Gun" und Co. Wenn auch nicht ganz so lustig wie "Die nackte Kanone" oder "Der zweite Versuch".

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch