Der mit dem Wolf tanzt

Dances with Wolves

US · 1990 · Laufzeit 224 Minuten · FSK 12 · Abenteuerfilm, Drama, Western · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
64 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
13322 Bewertungen
145 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Kevin Costner, mit Kevin Costner und Mary McDonnell

In Kevin Costners Regiedebüt Der mit dem Wolf tanzt freundet sich ein Nordstaaten-Offizier mit dem Indianerstamm der Lakota an und wird langsam selbst einer von ihnen.

Der Nordstaaten-Offiziert John Dunbar (Kevin Costner) wird im Jahr 1864 im amerikansichen Bürgerkrieg von einer Kugel so schwer verwundet, dass er wahrscheinlich sein Bein verlieren wird. Da er mit dieser Vorstellung nicht leben kann, will er sich freiwillig vom Feind erschießen lassen. Dabei wird er allerdings nicht getötet, sondern als Held gefeiert. In der Behandlung der besten Ärzte, kann sein Bein gerettet werden und wird anschließend vor die Wahl gestellt, wo er eingesetzt werden soll. Dunbar entschließt sich für den Außenposten eines Indianergebiets in South Dakota, den er verlassen und heruntergekommen vorfindet. Während er den Posten wieder aufbaut, wird er jeden Tag von einem Wolf besucht, den er Socke nennt. Nachdem einige Zeit vergangen ist, trifft er das erste Mal auf Indianer des Stammes der Lakota, die dem weißen Mann zunächst skeptisch gegenüberstehen. Dies ändert sich, als Dunbar die weißen bei den Lakota lebende Frau ‘Steht mit einer Faust’ (Mary McDonnell) rettet und somit das Vertrauen der Indianer gewinnt. Nach und nach freundet er sich immer mehr mit dem Stamm und dessen Häuptling (Graham Greene) an und bekommt sogar den indianischen Namen ‘Der mit dem Wolf tanzt’. Doch schon bald werden die Lakota von einem befeindeten Indianerstamm, den Pawnees, heimgesucht und auch Dunbar wird von seinen Landsleuten langsam als Deserteur betrachtet.

Hintergrund & Infos zu Der mit dem Wolf tanzt
Als er als Schauspieler mit Filmen wie Die Unbestechlichen und Feld der Träume bereits viel erreicht hat, gründete Kevin Costner zusammen mit Produzent Jim Wilson die Produktionsfirma TIG Productions und nahm sich als sein Regiedebüt das Western-Epos Der mit dem Wolf tanzt (OT: Dances with Wolves) vor. Über den Film sagt man heute noch, dass er damals dem Genre des Western wieder zum internationalen Durchbruch half. Der mit dem Wolf tanzt basiert auf dem gleichnamigen Buch von Michael Blake, der auch das Drehbuch zum Film schrieb. Der Western wurde in zwölf Kategorien für den Oscar nominiert und bekam ihn schließlich für die Beste Regie, den Besten Film, die Beste Kamera, John Barry für die Beste Filmmusik, außerdem für das Beste adaptierte Drehbuch, den Besten Schnitt und den Besten Ton.
Da das Buch durch Autor Michael Blake in einigen Details verändert werden musste, gab es einige Unstimmigkeiten gegenüber der wahren Geschichte der Indianerstämme. So sind es zum Beispiel in Wirklichkeit nicht die Pawnee, die die Lakota angreifen, sondern umgekehrt. Trotzdem wurde die Darstellung der Indianer vom Stamm der Sioux so positiv aufgenommen, dass sie Kevin Costner als Ehrenmitglied in ihrem Volk aufnahmen. Michael Blake hatte 2001 eine Fortsetzung seines Romans rausgebracht. Der gleichnamige Film, The Holy Road, ist noch in Bearbeitung. Kevin Costner wird darin nicht mehr zu sehen sein, allerdings sind Gerüchte im Umlauf, Viggo Mortensen könnte seine Rolle übernehmen. (LM)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  • Der mit dem Wolf tanzt - Bild
  • Der mit dem Wolf tanzt - Bild

Mehr Bilder (31) und Videos (6) zu Der mit dem Wolf tanzt


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der mit dem Wolf tanzt
Genre
Abenteuerfilm, Melodram, Schicksalsdrama, Western
Zeit
19. Jahrhundert, Amerikanischer Bürgerkrieg
Ort
Landschaft, South Dakota, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Armee, Außenposten, Blockbuster, Blockhütte, Bogenschießen, Büffel, Dakota, Deserteur, Dolmetscher, Duell, Eingeborener, Flagge, Fort, Freiheit, Freundschaft, General, Hochzeit, Häuptling, Indianer, Jagd, Kadaver, Kaffee, Kampf auf Leben und Tod, Klassiker, Kommunikation, Krieger, Kulturkampf, Kulturschock, Lagerfeuer, Lakota, Massaker, Migration, Nackter Mann, Ohnmacht, Oscargewinner, Pferd, Selbstfindung, Selbstmordversuch, Sex, Skalp, Soldat, Sprachbarriere, Strangulieren, Suizid, Tagebuch, US-Krieg gegen Indianer, Ungeselligkeit, Verlust der Familie, Waise, Witwe, Wolf, Überfall, Überlebenskampf, Übersetzer, Übersetzung
Stimmung
Berührend, Ernst, Geistreich
Tag
Blockbuster, Epos, Klassiker, Oscar Gewinner
Verleiher
Neue Constantin Film
Produktionsfirma
Majestic Film , Tig Productions

3 Kritiken & 142 Kommentare zu Der mit dem Wolf tanzt