Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

DE/BE · 2016 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 0 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.4
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.5
Community
20 Bewertungen
8 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Wolfgang Groos, mit Arsseni Bultmann und Sam Riley

Mit Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt erfährt der Kinderbuch-Klassiker von Boy Lornsen seine erste Umsetzung für die große Kinoleinwand und schickt einen Roboter und einen Jungen auf eine abenteuerliche Reise.

Handlung von Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
Wer Tobbi und Robbi für ein ungewöhnliches Gespann hält, der liegt ganz richtig. Denn Tobias Findteisen, Spitzname: “Tobbi” (Arsseni Bultmann), ist ein Junge aus der dritten Grundschulklasse, und ROB 344–66/IIIa, genannt “Robbi”, ist ein Roboter. So unterschiedlich sie sind, werden sie jedoch nach ihrer ersten Begegnung trotzdem sofort Freunde.

Für eine anstehende gemeinsame Reise brauchen die beiden ein Fortbewegungsmittel, und so baut Robbi nach den Bauplänen von Tobbi das Fliewatüüt. Der Name des ungewöhnlichen, mit Himbeersaft betriebenen Gefährts leitet sich aus all seinen nützlichen Eigenschaften ab: Das Transportmittel kann nämlich fliegen wie ein Hubschrauber, auf dem Wasser schwimmen wie ein Schiff und besitzt außerdem die Eigenschaften eines Landfahrzeugs, weshalb es natürlich auch wie ein Auto tüüten kann.

Mithilfe ihrer Erfindung lassen die beiden Freunde Tante Paula und das Tütermoor zurück und begeben sich auf ein Abenteuer, das sie zu Leuchttürmen, an den Nordpol und in eine geheimnisvolle Burg führt.

Hintergrund & Infos zu Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt von Boy Lornsen zählt mit zu den beliebtesten Kinderbüchern Deutschlands. Bereits 1972 wurde der 1967 veröffentlichte Roman des Sylter Autors vom WDR erstmals als vierteilige Puppen-Mini-Serie (Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt) adaptiert.

Als Regisseur von Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt wurde Wolfgang Groos an Bord geholt. Der Filmemacher hatte zuvor bereits in verschiedenen Kinderfilmen sein Gespür für Jugend-Unterhaltung unter Beweis gestellt, so zum Beispiel bei Vorstadtkrokodile 3, Die Vampirschwestern, Rico, Oskar und das Herzgebreche und der Fernsehserie Rennschwein Rudi Rüssel. (ES)

  • 90
  • 90
  • Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt mit Melina Mardini und Arsseni Bultmann - Bild
  • Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt mit Alexandra Maria Lara und Sam Riley - Bild
  • Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt mit Friedrich Mücke - Bild

Mehr Bilder (34) und Videos (8) zu Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt


Cast & Crew zu Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
Genre
Komödie, Buddy-Film
Zeit
Gegenwart
Ort
Deutschland, Fortbewegungsmittel, Küste, Nordpol
Handlung
Abenteurer, Aufgabe, Auto, Burg, Erfinder, Erfindung, Fahrer, Fliegen, Flug, Fortbewegung, Fortbewegungsart, Helikopter, Junge, Leuchtturm, Leuchtturmwärter, Meer, Ozean, Ozeanüberquerung, Pilot, Reise, Roboter, Roman, Rätsel, Schwimmen, Suche, Tante, Transport
Stimmung
Witzig
Zielgruppe
Familienfilm, Kinderfilm
Tag
Kinderbuch, Romanverfilmung
Verleiher
Studiocanal GmbH Filmverleih
Produktionsfirma
Fortis Film Fund , Studiocanal Film , Walking The Dog , Wüste Film , Wüste Film West

6 Kritiken & 8 Kommentare zu Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt