Was passiert, wenn's passiert ist

What to Expect When You're Expecting (2012), US Laufzeit 110 Minuten, FSK 0, Drama, Komödie, Kinostart 16.08.2012


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.6
Kritiker
7 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.3
Community
843 Bewertungen
30 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Kirk Jones, mit Elizabeth Banks und Cameron Diaz

In Was passiert, wenn’s passiert ist, der Bestseller-Verfilmung eines Schwangerschaftsratgebers, fragen sich vier Pärchen, wie ein Baby ihr Leben verändern wird.

Was passiert, wenn’s passiert ist fragen sich u.a. Rosie (Anna Kendrick), Jules (Cameron Diaz), Wendy (Elizabeth Banks) oder Skyler (Brooklyn Decker). Sie alle eint, dass sie werdende Mütter sind und mehr oder weniger wissen, was sie zu erwarten haben. Oder ihre Männer. Östrogen-Werte im roten Bereich, Stimmungsschwankungen, das Selbstwertgefühl auf Kriegsfuß mit dem Körper – werdende Eltern werden vielfach auf die Probe gestellt, denn jeder Außenstehende möchte seine wohlwollenden Tipps zum Besten geben. Ramsey (Dennis Quaid), Skylers Mann, sieht sich doppelt belastet: Nicht nur erwarten sie Zwillinge, er muss sich auch noch rechtfertigen, dass er vom Alter her gut und gerne ihr Vater sein könnte. Außerdem sieht er sich im Wettstreit mit seinem Sohn aus erster Ehe, der ebenfalls ein Kind erwartet. Ganz anders sieht es bei Holly (Jennifer Lopez) aus: Da sie keine Kinder empfangen kann, will sie mit ihrem Mann ein Kind aus Äthiopien adoptieren. Und trotzdem heißt auch dies, dass man auf ein neues Leben vorbereitet sein will.

Hintergrund & Infos zu What to Was passiert, wenn’s passiert ist
Was passiert, wenn’s passiert ist basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Heidi Murkoff aus dem Jahre 1986. Der Multimillionenerfolg, der gerne als die Bibel unter den Schwangerschaftsratgebern bezeichnet wird, wurde adaptiert von Shauna Cross, die bereits mit Roller Girl – Manchmal ist die schiefe Bahn der richtige Weg zeigen konnte, dass sie Vorlagen in Drehbücher übersetzen kann, im Falle von Roller Girl nach ihrem eigenen Buch Derby Girl. Inszeniert wurde die Ensemble-Komödie Was passiert, wenn’s passiert ist vom gebürtigen Engländer Kirk Jones, der sein Debüt mit Lang lebe Ned Devine! gab. Dass Filme auf Sachbüchern basieren, ist keine Neuheit, besitzt aber immer noch Seltenheitswert. So könnte man Was passiert, wenn’s passiert ist als eine Art inoffizielle Fortsetzung von Woody Allens Was Sie schon immer über Sex wissen wollten betrachten. Diese Komödie stellt eine Verfilmung des Ratgebers ‘What to expect when you’re expecting’ vom Sex-Experten und Psychiater Dr. David Reuben dar. (EM)

  • 37795279001_1494764341001_ari-origin06-arc-142-1331194441077
  • 37795279001_1323656782001_ari-origin06-arc-175-1323711909442
  • Was passiert, wenn's passiert ist
  • Was passiert, wenn's passiert ist
  • Was passiert, wenn's passiert ist

Mehr Bilder (41) und Videos (3) zu Was passiert, wenn's passiert ist


Cast & Crew


Kritiken (12) & Kommentare (29) zu Was passiert, wenn's passiert ist

Fans dieses Films mögen auch