Der Marsianer - Rettet Mark Watney

The Martian

US · 2015 · Laufzeit 144 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film, Actionfilm, Abenteuerfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
57 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.7
Community
5994 Bewertungen
458 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
admin edit group memberships sweep cache

von Ridley Scott, mit Matt Damon und Jessica Chastain

Matt Damon wird in dem Survival-Thriller Der Marsianer – Rettet Mark Watney von Ridley Scott auf dem Mars zurückgelassen und muss sich als Robinson der anderen Art beweisen.

Handlung von Der Marsianer – Rettet Mark Watney
Der Mars: eine Einöde aus unendlichen Weiten, kilometertiefen Schluchten und Ehrfurcht gebietenden Gebirgsmassiven – vor allem aber rot und staubig und nicht zum Leben für uns Menschen geeignet. Und doch versucht der NASA-Astronaut Mark Watney (Matt Damon) hier nicht nur zu überleben, sondern es sich auch so gut es geht einzurichten. Denn auf baldige Rettung darf er nicht hoffen: Watney war Teil der Crew von Ares 3 und damit Mitglied einer Mars-Expedition, die abgebrochen werden musste, als die Crew-Mitglieder, von einem gewaltigen Sandsturm überrascht, die Flucht zurück zur Erde antraten. Watney wurde bei der ungeplanten Evakuierung unter Leitung des weiblichen Commanders Melissa Lewis (Jessica Chastain) als vermeintlich tödlich verletzt zurück gelassen.

Doch Watney hat überlebt. Nicht nur gelingt es ihm aufgrund seiner Fähigkeiten als Botaniker und Maschinenbauingenieur im vor der Evakuierung eingerichteten Mars-Habitat Sauerstoff zu erzeugen und Nahrung anzupflanzen, sondern durch seine Maßnahmen auf sich aufmerksam zu machen. Denn der NASA-Zentrale bleibt nicht unentdeckt, was sich auf dem Mars abspielt. Also organisiert NASA-Chef Teddy Sanders (Jeff Daniels) zusammen mit Flugdirektor Mitch Henderson (Sean Bean) und dem Leiter der Mars-Mission Vincent Kapoor (Chiwetel Ejiofor) eine Rettungsmission mit den übrigen Mitgliedern der Ares 3, wissend um Dauer des Einsatzes und die ständige Gefahr, in der sich Watney befindet. Doch dessen Überlebenswillen ist ungebremst. Und so begibt er sich in einem Rover auf die über drei tausend Kilometer währende Reise voller Hindernisse zum Schiaparelli-Krater, wo ihn die Ares 4 abholen soll – in vier Jahren…

Hintergrund & Infos zu Der Marsianer – Rettet Mark Watney
Der Marsianer – Rettet Mark Watney (OT: The Martian) basiert auf dem gleichnamigen Roman von Andy Weir. Der Weltraum-Thriller erschien zunächst als E-Book, bevor es 2014 in den Druck ging. Angefangen zu schreiben hatte Weir bereits 2009, investierte aber viel Zeit in die Recherche der Materie, um die Geschichte so realistisch wie möglich zu gestalten. So brachte er sich u.a. Grundlagen der Orbitalmechanik und Astronomie bei.

Nachdem sich Fox bereits 2013 per Option die Filmrechte zu sichern suchte, kam Bewegung in das Projekt, als man Ridley Scott als verantwortlichen Regisseur verpflichten konnte. Dieser durchkreuzte in seiner Filmografie schon zuvor zweimal die unendlichen Weiten des Alls, namentlich mit Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt und Prometheus – Dunkle Zeichen.

Die Geschichte von Der Marsianer provoziert den Vergleich mit Filmen wie Apollo 13, Moon und Gravity. Aber anders als bei den beiden Letztgenannten, deren Besetzungsliste begrenzt war, fährt Der Marsianer ein umfangreicheres Cast auf, zu dem u.a. Kate Mara, Donald Glover, Mackenzie Davis und Kristen Wiig gehören. Die beiden Hauptdarsteller Matt Damon und Jessica Chastain spielten zuvor in einem anderen Sci-Fi-Spektakel mit: Interstellar von Christopher Nolan. Bei den Golden Globes 2016 konnte Der Marsianer gleich zwei Trophäen mit nach Hause nehmen: Matt Damon wurde als bester Darsteller in der Kategorie Musical oder Komödie geehrt und Der Marisaner als bester Film (Musical oder Komödie).

Ridley Scotts Sci-Fi-Abenteuer gehörte 2016 zu den großen Gewinnern der Oscarnominierungen und wurde in insgesamt sieben Kategorien nominiert. Darunter in den Top-Kategorien Bester Film und Bester Hauptdarsteller (Matt Damon) sowie Bestes adaptiertes Drehbuch. (EM)

  • 90
  • 90
  • Der Marsianer - Rettet Mark Watney - Bild
  • Der Marsianer - Rettet Mark Watney - Bild
  • Der Marsianer - Rettet Mark Watney - Bild

Mehr Bilder (27) und Videos (33) zu Der Marsianer - Rettet Mark Watney


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der Marsianer - Rettet Mark Watney
Genre
Science Fiction-Film, Actionfilm, Abenteuerfilm, Hard SF
Zeit
Nahe Zukunft
Ort
Erde, Mars, Raumschiff, Weltraum, Wüste
Handlung
Abreise, Astronaut, Aufregung, Auftrag, Auftraggeber, Befehl, Befehlskette, Befehlsverweigerung, Botaniker, Crew, Entscheidung, Expedition, Freundschaft, Galaxie, Gebirge, Gefangener, Gefangenschaft, Gestrandet, Gruppe, Gruppendynamik, Gruppenleiter, Ingenieur, Kontrolle, Kontrollverlust, Leben, Lebensraum, Loyalität, Marsmission, Meuterei, Mission, Pflanze, Pflanzenanbau, Reise, Rettung, Rettungsmission, Rettungsversuch, Rettungsversuch im All, Roman, Rückkehr, Sandsturm, Sauerstoff, Suche nach Überlebenden, Team, Unfall, Unfall mit Raumschiff, Weltraummission, Zusammenhalt, Überleben, Überlebender, Überlebenskampf
Stimmung
Aufregend, Berührend, Spannend
Zielgruppe
Frauenfilm, Männerfilm
Tag
Oscar Nominierungen 2016, Romanverfilmung
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
20th Century Fox , Genre Films , International Traders , Mid Atlantic Films , Scott Free Productions

24 Kritiken & 452 Kommentare zu Der Marsianer - Rettet Mark Watney

04317f92de1140f49eb2ba6bc6a625c6