Die besten Filme - Bombenattentat bei Amazon Prime und Disney+ und Netflix

  1. US (1995) | Buddy Cop-Film, Thriller
    Stirb langsam - Jetzt erst recht
    7.6
    7.2
    526
    259
    Buddy Cop-Film von John McTiernan mit Bruce Willis und Jeremy Irons.

    Im dritten Teil der Die-Hard-Reihe, Stirb langsam – Jetzt erst recht, macht Bombenleger Jeremy Irons New York unsicher. Er verwickelt Bruce Willis und Samuel L. Jackson in ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem jeder Fehler den Tod bedeuten könnte.

  2. US (2004) | Agentenfilm, Actionfilm
    7.5
    7
    637
    158
    Agentenfilm von Paul Greengrass mit Matt Damon und Franka Potente.

    Weiterhin ist Matt Damon alias Jason Bourne seiner Vergangenheit auf der Spur. In Die Bourne Verschwörung kommt er den Hinterleuten nun so nahe, dass sie ihm einen Mord an einen CIA-Agenten andichten.

  3. US (1987) | Kriegsfilm, Drama
    7.2
    6.8
    685
    79
    Kriegsfilm von Barry Levinson mit Robin Williams und Forest Whitaker.

    In Barry Levinsons Good Morning Vietnam wird Robin Williams zum subversiven Radiomoderator, indem er den Wirren des Vietnamkrieges mit Humor begegnet.

  4. 7
    6.2
    562
    169
    Actionfilm von Tony Scott mit Denzel Washington und Val Kilmer.

    Denzel Washington untersucht im Thriller Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit den Terroranschlag auf eine Fähre. Dabei stößt er auf ein geheimes Programm, mit dem die Sicherheitsbehörden in die Vergangenheit blicken können.

  5. US (2007) | Actionfilm, Thriller
    6.9
    6.1
    435
    133
    Actionfilm von Peter Berg mit Jamie Foxx und Jennifer Garner.

    Vier FBI-Spezialisten machen in Operation: Kingdom von Peter Berg Jagd auf den Drahtzieher eines Bombenanschlags.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2019) | Drama, Kriminalfilm
    7.2
    6.6
    540
    56
    Drama von Clint Eastwood mit Paul Walter Hauser und Sam Rockwell.

    Der Fall Richard Jewell erzählt die Geschichte eines Wachmannes, der zunächst als Held eines vereitelten Attentats gefeiert wird, um dann bald selbst der geplanten Tat beschuldigt zu werden.

  8. US (2001) | Buddy-Film, Actionfilm
    6.4
    5.1
    110
    69
    Buddy-Film von Brett Ratner mit Jackie Chan und Chris Tucker.

    In Rush Hour 2 macht das Duo bestehend aus Chris Tucker und Jackie Chan Urlaub in Hong Kong, wird aber direkt wieder in einen Fall verwickelt.

  9. BE (2016) | Thriller
    6.2
    6.8
    286
    27
    Thriller von Bertrand Bonello mit Finnegan Oldfield und Vincent Rottiers.

    Nocturama ist ein Thriller von Bertrand Bonello um eine Gruppe Jugendlicher, die mitten in Paris seltsame Tänze vollführen und ihre Unzufriedenheit mit der Gesellschaft schließlich in einem Angriff münden lassen.

  10. DE (2015) | Drama
    6.6
    5.3
    206
    48
    Drama von Oliver Hirschbiegel mit Christian Friedel und Katharina Schüttler.

    Elser – Er hätte die Welt verändert widmet sich dem Mann, der am 8. November 1939 einen Anschlag auf Hitler verüben wollte.

  11. US (1996) | Militärfilm, Actionfilm
    6.3
    5.2
    112
    93
    Militärfilm von Stuart Baird mit Kurt Russell und Steven Seagal.

    Unter Führung von Steven Segal soll eine von Terroristen entführte Linienmaschine aus den Fängen der Drahtzieher gerettet werden

  12. US (2018) | Drama, Kriminalfilm
    6.4
    5
    157
    50
    Drama von Paul Greengrass mit Jonas Strand Gravli und Anders Danielsen Lie.

    Mit dem Netflix-Film 22. Juli erzählt Paul Greengrass die Ereignisse der Terroranschläge in Norwegen 2011 nach - von der Bombe in Oslo und dem Amoklauf auf Utøya bis zur Gerichtsverhandlung gegen Breivik.

  13. DE (2004) | Kriegsfilm, Drama
    6.4
    6.6
    47
    13
    Kriegsfilm von Jo Baier mit Sebastian Koch und Ulrich Tukur.

    21. Juli 1944, 0.15 Uhr: Mit dem Ruf "Es lebe unser heiliges Deutschland" auf den Lippen stirbt Claus Schenk Graf von Stauffenberg in der Gewehrsalve eines Wachbataillons. Stauffenberg hat einen weiten Weg zurückgelegt vom jungen, von seinem Beruf begeisterten Offizier, der sich, mit Nina von Lerchenfeld frisch verlobt, am Anblick des neuen Reichskanzlers Hitler begeistern kann und der, überzeugt von den deutschen Kriegszielen, seiner Frau staatstragende Briefe aus dem Polenfeldzug schreibt. Oberst Henning von Tresckow gehört zu denen, die ihm die Augen über die Kriegsverbrechen der Deutschen hinter der Front des Russlandfeldzugs öffnen - und die Ohren für leidvolle Bericht wie den der jungen Polja von der Auslöschung ihres Dorfes. Aus dem sinnlosen Schlachten der Rückzugsgefechte in Tunesien wir Stauffenberg schwer verletzt ins Lazarett nach München gebracht. Nina muss ihm mitteilen, dass er nicht nur ein Auge, sondern auch die rechte Hand und zwei Finger der linken verloren hat. Nina hat Angst, es zu hören, aber Stauffenberg ist inzwischen überzeugt, dass es seine Pflicht ist, an der Beseitigung Hitlers mitzuwirken. Und es gibt im Militär inzwischen auch andere, die dieser Meinung sind. Gemeinsam mit ihnen bereitet Stauffenberg das Attentat und den Staatsstreich zur Übernahme der Regierung nach Hitlers Tod vor. Von diesem "Aufstand des Gewissens" und der Tat des Oberst Claus Schenk Graf von Stauffenberg, dem Attentäter des 20. Juli 1944, erzählt der Film. Trotz seiner schweren Kriegsverletzungen spielte er eine der entscheidendsten Rollen in der Durchführung des geplanten Umsturzes. Durch seine Berufung zum Chef des Stabes beim Befehlshaber des Ersatzheeres Generaloberst Friedrich Fromm, bot sich ihm die seltene Gelegenheit, bei einer Lagebesprechung in der "Wolfschanze" nahe an Hitler heranzukommen und eine Bombe zu zünden. Als Chef des Stabes verfügte er auch über die nötige Autorität und Handelsfreiheit, nach Hitlers Tod das Machtvakuum zu nutzen und mit dem Ersatzheer den eigentlichen Staatsstreich durchzuführen. Am 20. Juli 1944 kommen Stauffenberg und sein Adjutant Oberleutnant Werner von Haeften um 10.00 Uhr auf dem Flugplatz in Rastenburg an. In der Aktentasche führen sie unbemerkt zwei Bomben mit sich. Unter größter Gefahr entdeckt zu werden, ziehen sich Haeften und Stauffenberg in ein Zimmer zurück, um die Bomben zu präparieren, bevor es zu Hitler geht. Es klopft an der Tür und Stauffenberg wird zur Eile gedrängt. Nur in letzter Sekunde gelingt es ihm, wenigstens eine der beiden Bomben scharf zu machen und wieder in der Aktentasche zu verstauen. Im Besprechungsraum platziert er die Tasche so nah wie möglich bei Hitler und verlässt, eine Entschuldigung murmelnd, das Zimmer. Draußen wartet das Auto mit Haeften. Die Bombe detoniert mit voller Wucht, überall Trümmer, Rauchschwaden und Verletzte, in der Baracke kann unmöglich jemand überlebt haben. Stauffenberg erteilt dem Mitverschwörer General Erich Fellgiebel die Anweisung, umgehend das gelungene Attentat nach Berlin zu melden, danach alle Verbindungen zu kappen. Stauffenberg muss sofort nach Berlin, um den zweiten Teil der Operation durchzuführen. "Walküre" soll ausgerufen werden, ein Plan gegen innere Unruhen, bei dem das Ersatzheer die Regierungsgewalt übernehmen soll. Doch als Stauffenberg zwei Stunden später in Berlin landet, ist alles merkwürdig ruhig. "Es ist etwas Schreckliches geschehen, Hitler lebt!" - So lautet die Nachricht von Fellgiebel aus der "Wolfschanze" nach Berlin. In der Bendlerstraße, dem Zentrum der Aktion, ist man verunsichert, doch es gibt kein Zurück.

  14. DE (2007) | Parodie, Kriegssatire
    5.1
    4.7
    125
    69
    Parodie von Dani Levy mit Helge Schneider und Ulrich Mühe.

    Dezember 1944: Der totale Krieg ist so gut wie total verloren. Doch so leicht will Goebbels sich nicht geschlagen geben. Am Neujahrstag soll der Führer mit einer kämpferischen Rede noch einmal die Massen begeistern. Das Ganze hat nur einen Haken: Der Führer kann nicht. Krank und depressiv meidet er die Öffentlichkeit. Nur einer kann jetzt noch helfen: sein ehemaliger Schauspiellehrer Professor Adolf Grünbaum, ein Jude. Goebbels lässt Grünbaum samt seiner Familie aus dem KZ Sachsenhausen in die Reichskanzlei holen. In nur fünf Tagen soll Professor Grünbaum den Führer zur Höchstform bringen, aber Grünbaum hat einen ganz anderen Plan...

  15. BG (2016) | Actionfilm, Thriller
    5.6
    3.9
    321
    209
    Actionfilm von Babak Najafi mit Gerard Butler und Aaron Eckhart.

    In London Has Fallen, dem Sequel zu Olympus Has Fallen, toben sich Gerard Butler und Aaron Eckart diesmal in der britischen Hauptstadt aus.

  16. LK (2013) | Thriller, Actionfilm
    3.9
    12
    13
    Thriller von Chandran Rutnam mit Patrick Rutnam und Frederick-James Lobato.

    Ben Kingsley versetzt in dem Actionthriller Das Gesetz in meiner Hand (OT: A Common Man) als Terrorist die Stadt Colombo auf Sri Lanka in Angst und Schrecken.

  17. EG (1978) | Biopic, Drama
    ?
    16
    Biopic von Youssef Chahine mit Mohsen Mohieddin und Naglaa Fathi.

    Autobiografisch geprägt erzählt Youssef Chahine vom filmverrückten jungen Ägypter Yehia, der im Kriegsjahr 1942 mit seinen Freunden von Hollywood und einem US-Stipendium träumt während deutsche Truppen auf das weltoffene Alexandria marschieren, der nationale Widerstand gegen die britische Besatzungsmacht brodelt, interreligiöse Beziehungen und heimliche Liebe an den Umständen der Zeit zerbrechen.

  18. GB (2021) | Dokumentarfilm
    6.7
    3
    Dokumentarfilm von Daniel Vernon.

    Der Netflix-Dokumentarfilm Der Nagelbomber von London erzählt die Geschichte der Bombenanschläge, die sich 1999 in London ereigneten. Drei Menschen kamen ums Leben. 140 wurden verletzt.

  19. IN (2021) | Actionfilm, Thriller
    ?
    2
    Actionfilm von Ram Madhvani mit Kartik Aaryan und Mrunal Thakur.

    Der Knall ist ein Action-Thriller aus Bollywood, der im November 2021 auf Netflix seine Premiere feierte. Darin wird einem frustrierten, ehemaligen Nachrichtenmoderatoren die Chance gegeben, zur Prime Time live zu gehen, als er von einem Terroristen angerufen und mit einer Bombe bedroht wird. (MK)