Avatar 3

Avatar 3


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
Das Community-Rating wird kurz vor Kinostart angezeigt
Hol dir Filmempfehlungen!
FOLGEN
Verpasse keine News zu Avatar 3
folgen
du folgst
entfolgen

von James Cameron, mit Zoe Saldana und Sam Worthington

James Camerons Avatar 3 setzt die Ereignisse aus den beiden Vorgängerteilen auf dem fremden Planeten Pandora fort und konfrontiert Zoe Saldana und Sam Worthington mit neuen Gefahren.

Handlung von Avatar 3
In Avatar 3 müssen Jake (Sam Worthington) und Neytiri (Zoe Saldana) sich gegen neue und alte Gegner zur Wehr setzen.

Hintergrund & Infos zu Avatar 3
Avatar 3 wurde im Oktober 2010, nachdem Gerüchte schon im Vorfeld oft die Runde machten, offiziell im Doppelpack mit Avatar 2 als Sequel des erfolgreichen Mega-Blockbuster Avatar – Aufbruch nach Pandora angekündigt, der weltweit als erster Film über 2,7 Milliarden US-Dollar eingespielt hatte. 2012 erwähnte Regisseur James Cameron außerdem mit Avatar 4 erstmals eine weitere Fortsetzung, die 2013 bestätigt wurde. 2016 machte er bekannt, dass auch Avatar 5 kommen würde.

Nachdem Regisseur und Drehbuchautor James Cameron zuvor mehrere Monate zusammen mit seinen Co-Autoren Rick Jaffa, Josh Friedman, Amanda Silver und Shane Salerno zusammengesessen hatte, um die Richtung und die einzelnen Szenen der Fortsetzungen zu entwickeln, wurde das Drehbuch für Avatar 3 schließlich Rick Jaffa und Amanda Silver übertragen. Außerdem wurde 2013 bekanntgegeben, dass der Schriftsteller Steven Gould vier Romane zu den jeweiligen Filmen schreiben würde.

Als Drehort fiel die Wahl für alle Sequels auf Neuseeland, wo Peter Jackson bereits seine sechs Mittelerde-Filme von Der Herr der Ringe: Die Gefährten (2001) bis Der Hobbit 3: Die Schlacht der Fünf Heere (2014) inszeniert hatte. Außerdem wurde geplant, dort alle drei Filme auf einmal zu drehen.

Wie schon Avatar 2 soll auch Avatar 3 mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde gedreht werden. Normale Kinofilme laufen mit 24 Bildern pro Sekunde, Peter Jacksons Der Hobbit: Eine unerwartete Reise kam immerhin auf 48 Bildern pro Sekunde. Für die Kinos, welche die Avatar-Fortsetzungen zeigen wollen, würde das entweder ein Upgrade ihrer Technik oder aber ein heruntergestuftes Bild (auf 24 oder 48 Bilder pro Sekunde) bedeuten. (ES)


Cast & Crew zu Avatar 3

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Avatar 3
Genre
Abenteuerfilm, Drama, Science Fiction-Film, Actionfilm, Fantasyfilm
Schlagwort
Blockbuster, Epos, Sequel
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
20th Century Fox , Lightstorm Entertainment

0 Kritiken & 3 Kommentare zu Avatar 3