Bastille Day

Bastille Day

FR/US/GB · 2016 · Laufzeit 92 Minuten · FSK 16 · Actionfilm, Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.7
Kritiker
23 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
968 Bewertungen
90 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von James Watkins, mit Idris Elba und Richard Madden

Im Actionthriller Bastille Day muss sich Idris Elba mit Trickbetrüger Richard Madden zusammentun, um einen Terroranschlag in Paris zu verhindern.

Handlung von Bastille Day
Der Bastille Day, der 14. Juli, ist der französche Nationalfeiertag. Agent Sean Briar (Idris Elba) ist allerdings wenig nach feiern zumute. Seine letzte Mission als CIA-Spezialagent im Irak und in Syrien ist furchbar schief gelaufen und nun wurde er an einen Schreibtisch in Paris versetzt. Erst ein Terroranschlag bringt wieder Aufregung in Seans Job: In der Pariser Metro ist eine Bombe detoniert, und Sean macht sich daraufhin auf die Suche nach dem einzigen Verdächtigen: dem Taschendieb und Trickbetrüger Michael Mason (Richard Madden). Er soll den jungen Amerikaner verhören und danach dezent verschwinden lassen.

Nachdem Sean Michaels Geschichte gehört hat, kommen ihm allerdings Zweifel, ob der Taschendieb tatsächlich der Schuldige ist. Michael erzählt ihm nämlich, dass er einer jungen Französin, Zoe Naville (Charlotte Le Bon), ihre Handtasche gestohlen, ihr Geld eingesteckt und die Tasche (mit der Bombe, von der er nichts wusste) anschließend in einem Abfalleimer nahe der Metro entsorgt hat. 24 Stunden lang jagen die zwei am Bastille Day quer durch die französische Hauptstadt, um den wahren Strippenzieher ausfindig zu machen, denn die Anschläge sind noch nicht zu Ende…

Hintergrund & Infos zu Bastille Day
Bevor James Watkins die Regie für Bastille Day übernahm, sollte eigentlich der Franzose Pierre Morel (From Paris with Love) den US-amerikanischen Actionstreifen auf französischem Boden inszenieren. Vor Charlotte Le Bon (The Walk) war es außerdem Adèle Exarchopoulos (Blau ist eine warme Farbe), die die Rolle der Zoe hatte spielen sollen.

Der Titel Bastille Day bezieht sich auf den 14. Juli, das Datum, an dem sich der Thriller entfaltet. An diesem Nationalfeiertag, der Fête nationale française, gedenken die Franzosen dem Sturm auf die Bastille, mit dem im Juli 1789 offiziell die Französische Revolution eingeleitet wurde. (ES)

  • 90
  • 90
  • Bastille Day mit Idris Elba - Bild
  • Bastille Day mit Idris Elba - Bild
  • Bastille Day mit Richard Madden - Bild

Mehr Bilder (23) und Videos (11) zu Bastille Day


Cast & Crew zu Bastille Day

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Bastille Day
Genre
Actionfilm, Thriller, Buddy-Film
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart
Ort
Frankreich, Paris
Handlung
Agent, Amerikaner, Anschlag, Bahn, Betrüger, Bombe, Bombenattentat, Bombendrohung, Bombenexplosion, CIA, CIA Agent, Falsche Verdächtigung, Franzose, Französisch, Schuld, Suche, Tasche, Taschendieb, Terror, Terrorismus, Terrorist, Terrorverdächtiger, U-Bahn, US-Amerikaner, Unschuld, Unschuldig Verfolgte Person, Verdacht, Verdächtiger, Verfolgung, Verfolgungsjagd
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Produktionsfirma
Amazon Prime Instant Video , Anonymous Content , Anton Capital Entertainment , Canal+ , StudioCanal , TF1 , TF1 Films Production , Vendome Pictures

15 Kritiken & 88 Kommentare zu Bastille Day

Faf202a6daaa48d8af05468b507c38db