Das krumme Haus

Crooked House

GB · 2018 · Laufzeit 115 Minuten · FSK 12 · Kriminalfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.3
Kritiker
12 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
57 Bewertungen
6 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von Gilles Paquet-Brenner, mit Glenn Close und Max Irons

Die Agatha-Christie-Verfilmung Das krumme Haus lässt Max Irons in die verqueren Familienbeziehungen seiner Verlobten hineinstolpern, nachdem ihr Großvater ermordet wurde.

Handlung von Das krumme Haus
Durch seine Verlobte Sophia (Stefanie Martini) kommt Charles Hayward (Max Irons) im Herbst des Jahres 1947 in Kontakt mit ihrer Familie, den Leonides. Die in England eingewanderten Griechen leben in mittlerweile drei Generationen in einem großen, wenn auch etwas windschiefen Haus in London.

Als Charles dort ankommt, ist gerade Sophias Großvater, der Familienpatriarch Aristide Leonides, verstorben. Wie sich heraustellt, wurde er mit seiner eigenen Medizin vergiftet. Daraufhin verschiebt Sophia die geplante Hochzeit, bis der Fall geklärt ist. Charles beginnt zusammen mit Chief Inspector Taverner (Terence Stamp) Nachforschungen unter den Familienangehörigen anzustellen, zu denen unter anderem Aristides deutlich jüngere zweite Frau Brenda (Christina Hendricks), die Großtante Lady Edith (Glenn Close) und Sophias Eltern Philip (Julian Sands) und Magda (Gillian Anderson) gehören.

Hintergrund & Infos zu Das krumme Haus
Das krumme Haus, im Original: Crooked House, basiert auf dem gleichnamigen Kriminalroman, der von der englischen Schriftstellerin Agatha Christie erstmals 1949 veröffentlicht wurde. Wie schon bei anderen ihrer Werke (z.B. And Then There Were None) entlehnte sie den Titel ihres Buches einem englischen Kinderreim. (There was a crooked man, and he walked a crooked mile. He found a crooked sixpence against a crooked stile. He bought a crooked cat, which caught a crooked mouse. And they all lived together in a little crooked house.) Im Deutschen erschien ihr Werk unter dem Titel Das krumme Haus.

Die Verfilmung von Das krumme Haus wurde erstmals 2011 angekündigt. Zu diesem Zeitpunkt hatte noch Neil LaBute die Regie übernehmen und Julie Andrews, Matthew Goode, Gabriel Byrne und Gemma Arterton wichtige Rollen verkörpern sollen. (ES)

  • 90
  • 90
  • Crooked House mit Glenn Close - Bild
  • Das krumme Haus mit Gillian Anderson - Bild
  • Crooked House mit Christina Hendricks - Bild

Mehr Bilder (35) und Videos (3) zu Das krumme Haus


Cast & Crew zu Das krumme Haus

Regie
Schauspieler

9 Kritiken & 6 Kommentare zu Das krumme Haus

2b6ee9024ec041a78e43683d3cc381c3