Der Buchladen der Florence Green

The Bookshop / AT: La librería

ES/GB/DE · 2017 · Laufzeit 113 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.7
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
62 Bewertungen
10 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Isabel Coixet, mit Emily Mortimer und Bill Nighy

In Isabel Coixets Drama Der Buchladen der Florence Green eröffnet Emily Mortimer entgegen vieler Widerstände Ende der 1950er einen Buchladen, muss sich anschließend allerdings mit Patricia Clarkson darum streiten, dass er geöffnet bleiben darf.

Handlung von Der Buchladen der Florence Green
Die Witwe Florence Green (Emily Mortimer) entschließt sich 1959 dazu, einen Buchladen in der kleinen Küstenstadt Hardborough im ostenglischen Suffolk zu eröffnen. Obwohl das keine leichte Aufgabe ist, bewältigt sie den Start ihres Geschäfts nach vielen Mühen aus eigener Kraft im sogenannten Old House, einem alten historischen Gebäude der Kleinstadt. Trotz treuer Kunden wie dem einsamen Edmund Brundish (Bill Nighy) beginnen die Verkaufszahlen nach einem Jahr jedoch einzubrechen.

Die im Ort einflussreiche Violet Gamart (Patricia Clarkson) hat unterdessen selbst ein Auge auf das Old House geworfen und schmiedet Pläne, dort ein Kunst-Zentrum aufzubauen. Nachdem sie ihre Beziehungen im Parlament geltend macht, sieht es bald schlecht aus für Florence und ihren Buchladen.

Hintergrund & Infos zu Der Buchladen der Florence Green
Der Buchladen der Florence Green basiert auf dem Roman The Bookshop von Penelope Fitzgerald, den die britische Autorin, die selbst eine Zeit lang in einem Bücher-Geschäft gearbeitet hatte, im Jahr 1978 herausbrachte. Im Deutschen erschien das Werk unter dem Titel Der Buchladen.

Für Der Buchladen der Florence Green standen Emily Mortimer und Patricia Clarkson nicht zum ersten Mal gemeinsam vor der Kamera: Sie waren zuvor bereits beide in Lars und die Frauen (2007), Shutter Island (2010) und The Party (2017) zu sehen.

Die spanische Regisseurin Isabel Coixet hatte zusammen mit ihrer Darstellerin Patricia Clarkson im Vorfeld außerdem bereits die Filme Elegy oder die Kunst zu lieben (2008) und Learning to Drive - Fahrstunden fürs Leben (2014) gedreht. Gefilmt wurde das Drama Der Buchladen der Florence Green vorrangig in Nordirland, aber auch im spanischen Barcelona. Auf der Berlinale 2018 lief der Film in der Special Gala. (ES)

  • 90
  • 90
  • Der Buchladen der Florence Green mit Patricia Clarkson - Bild
  • Der Buchladen der Florence Green mit Bill Nighy - Bild
  • Der Buchladen der Florence Green mit Emily Mortimer - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (4) zu Der Buchladen der Florence Green


Cast & Crew zu Der Buchladen der Florence Green

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der Buchladen der Florence Green
Genre
Drama
Zeit
1950er Jahre, 1959, 1960er Jahre, Vergangenheit
Ort
England, Großbritannien
Handlung
Angebot, Buch, Buchhandlung, Feind, Frau, Freundschaft, Gebäude, Geschäft, Geschäftsfrau, Geschäftsidee, Haus, Hilfe, Hindernis, Kunden, Lesen, Literatur, Probleme, Skandal, Verkaufen, Widerstand, Witwe
Stimmung
Berührend, Ernst
Zielgruppe
Frauenfilm
Schlagwort
Berlinale, Berlinale 2018, Berlinale Special 2018, Romanverfilmung
Verleiher
Capelight Pictures

10 Kritiken & 10 Kommentare zu Der Buchladen der Florence Green

88faaa5a167349ceb8c6e14bc2de96fc