My Soul to Take

My Soul to Take

US · 2010 · Laufzeit 107 Minuten · FSK 16 · Horrorfilm, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.7
Kritiker
21 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.1
Community
775 Bewertungen
67 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Wes Craven, mit Max Thieriot und Frank Grillo

Das Spannenste an dem kleinen Örtchen Riverton ist wohl die Geschichte über den berühmtberüchtigten Serienkiller Riverton Ripper. Vor 16 Jahren trieb der psychopathische Mörder sein Unwesen, bis er schließlich – angeblich – von der Polizei gestellt und erschossen wurde. Seine Leiche konnte jedoch nie gefunden. Und noch etwas Mysteriöses brachte die Todesnacht von Riverton Ripper mit sich: Es wurden sieben Babys geboren und einer Legende nach soll Riverton Ripper sieben Persönlichkeiten gehabt haben, von denen jedoch nur eine die Mordlust in sich trug. Nun 16 Jahre später geht das Morden plötzlich wieder los…

Hintergrund & Infos zu My Soul To Take
Mit My Soul To Take sorgt Gruselmeister Wes Craven erneut für Gänsehaut in den Kinosälen. Das erste Mal seit Freddy’s New Nightmare aus dem Jahre 1994, hat der Filmemacher wieder sowohl das Drehbuch geschrieben, als auch auf dem Regiestuhl Platz genommen. In der Hauptrolle des Horrorthrillers ist das Nachwuchstalent Max Thieriot zu sehen, der mit seinem Schauspiel in Filmen wie Jumper und Chloe auf sich aufmerksam machte.

  • 90
  •  - Bild
  • My Soult To Take 9 - Bild
  • My Soul to Take mit Emily Meade - Bild
  • My Soul to Take mit Emily Meade - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (5) zu My Soul to Take


Cast & Crew zu My Soul to Take

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails My Soul to Take
Genre
Slasherfilm, Mysterythriller, Thriller, Horrorfilm
Zeit
Gegenwart
Ort
Kleinstadt, Massachusetts, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Amerikaner, Baby, Brücke, Geburtstag, Jugend, Jugendlicher, Junge Leute, Nebel, Opfer, Psychopath, Reinkarnation, Schwangerschaft und Geburt, Seele, Seelenverwandtschaft, Serienmörder, Tod eines Freundes, Töten
Stimmung
Hart
Schlagwort
3D Konvertierung
Verleiher
Universal Pictures International Germany GmbH
Produktionsfirma
Rogue Pictures

9 Kritiken & 67 Kommentare zu My Soul to Take