Naked Lunch

Naked Lunch

GB/CA/JP · 1991 · Laufzeit 115 Minuten · FSK 16 · Komödie, Fantasyfilm, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
40 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
2445 Bewertungen
63 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von David Cronenberg, mit Peter Weller und Robert A. Silverman

New York 1953: Der erfolglose Schriftsteller Bill Lee hält sich als Kammerjäger über Wasser und versucht, seinen Frust mit Drogen zu betäuben. Vollgedröhnt mit Insektengift erschießt er seine Frau Joan beim "Wilhelm-Tell-Spiel" und flüchtet sich an einen fiktiven Ort namens Interzone. Dort wähnt er sich von skurrilen Kreaturen aus seinem schizoiden Unterbewusstsein verfolgt. Seine Schreibmaschine mutiert zu einem überdimensionalen Insekt, das ihn zwingt, seine Erlebnisse für eine geheimnisvolle Organisation zu dokumentieren. Die Kreatur fordert mehr und mehr Stoff.

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (2) zu Naked Lunch


Cast & Crew zu Naked Lunch

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Naked Lunch
Genre
Groteske, Fantasyfilm, Drama
Zeit
1950er Jahre
Ort
Strand, Tanger
Handlung
Alptraum, Arzt, Außerirdischer, Blanker Busen, Drogen, Fahrkarte, Flüchtling, Fremde Lebensform, Geheimagent, Gift, Heroinsüchtiger, Insekt, Kakerlaken, Kammerjäger, Mord an Ehefrau, Nackte Frau, Nackter Mann, Schreiben, Schreibmaschine, Schriftsteller, Schuss in den Kopf, Sexuelle Begierde, Strand, Travestie, Unterdrückte Homosexualität, Verfolgungswahn, Verhör, Wilhelm Tell
Stimmung
Eigenwillig, Hart, Verstörend
Schlagwort
Mindgame-Film, Romanverfilmung
Verleiher
Jugendfilm Verleih GmbH
Produktionsfirma
Film Trustees Ltd. , Nippon Film Development and Finance, Inc. , Ontario Film Development Corporation , Recorded Picture Company , The Ontario Film Development Corporation , Téléfilm Canada

1 Kritiken & 62 Kommentare zu Naked Lunch