Originaltitel:
Onward
Onward: Keine halben Sachen ist ein Animationsfilm von Dan Scanlon mit Tom Holland, Chris Pratt und Julia Louis-Dreyfus.

Im Pixar-Animationsfilm Onward begebem sich zwei jugendliche Elfenbrüder in einem Van auf die Suche nach mehr Magie in ihrem Leben. Sie hoffen, so ihren toten und nur in Form eines Beinpaares zurückgeholten Vater wiederzusehen.

Komplette Handlung und Informationen zu Onward: Keine halben Sachen

Einst war die Welt der Fabelwesen voller Magie: Einhörner streiften durch die Wälder, Meerjungfrauen tummelten sich im Ozean und geflügelte Pferde zogen ihren Bahnen über den blauen Himmel. Das alles gehört jedoch der Vergangenheit an. Mittlerweile leben Feen, Trolle, Satyre, Zwerge, Zentauren und Co. in Städten und folgen dem alles andere als magischen Fluss des Alltags, in der die Technik die Zauberei überholt hat.

Die Lightfoot-Brüder Ian und Barley sind mit ihrer Mutter in einer Vorstadt zu Hause. Doch Barley will mit hinaus in die Welt und Ian soll mit. Die zwei jugendlichen Elfen wollen bei einem Roadtrip mit einem Kastenwagen herausfinden, ob noch immer genug Magie existiert, um vielleicht zumindest einen Tag mit ihrem Vater verbringen, der starb, als sie zu jung waren, um sich an ihn zu erinnern. Weil der Wiedererweckungsversuch nur halb funktioniert hat, kommt allerdings nur die untere Hälfte ihres Vaters zurück und nun haben sie 24 Stunden Zeit, um den Zauber zu vollenden und ihren Papa so vielleicht doch noch einmal ganz zu treffen.

Hintergrund & Infos zu Onward: Keine halben Sachen

Regisseur Dan Scanlon ließ sich zu seinem Film Onward durch seine eigene Familiengeschichte inspirieren: Sein Vater starb, als er ein Jahr alt war. Weder sein 2 Jahre älterer Bruder noch er erinnerten sich richtig an ihn. Er fragte sich immer, wer sein Vater gewesen war, was zur Blaupause für Pixars Onward wurde. So wurden er und sein Bruder zur Vorlage für Ian und Barley.

Für Tom Holland, der im englischen Original Ian spricht, war seine Sprechrolle der dritte Ausflug ins Synchrongeschäft nach den nur kurz zuvor veröffentlichten Filmen Spione Undercover und Die fantastische Reise des Dr. Dolittle. Er und Chris Pratt kannten sich natürlich vorher schon aus dem MCU (Avengers 3: Infinity War).

2021 erhielt Onward eine Nominierung als Bester Animationsfilm bei den 93. Academy Awards. (ES)

Schaue jetzt Onward: Keine halben Sachen

im abo
Ab 6.99€ im Monat
Onward: Keine halben Sachen
Mehr Infos: 4K | Deutsch, English
Zum Streaming-Anbieter
5,98€
Kaufen
Onward: Keine halben Sachen
Mehr Infos: SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Ian Lightfoot (engl.)
Barney Lightfoot (engl.)
Laurel Lightfoot (engl.)
Manticore Corey (engl.)
Officer Colt Bronco (engl.)
Officer Spector (engl.)
Officer Gore (engl.)
Vater Wilden Lightfoot (engl.)
Dewdrop, Biker-Anführerin (engl.)
Bauarbeiter Fenwick (engl.)
Gaxton (engl.)
Grecklin, Pfandleihe-Besitzerin (engl.)
Officer Avel (engl.)
Ian Lightfood (dt.)
Barley Lightfood (dt.)
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Komponist/in

5 Videos & 34 Bilder zu Onward: Keine halben Sachen

7.1
Die Pressestimmen haben den Film mit 7.1 bewertet.
Aus insgesamt 7 Pressestimmen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Onward: Keine halben Sachen

7.0 / 10
654 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
4
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
147
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
44
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Aea5a535c7a54abeb20876d48913155b
Jetzt online schauen!Infamous