Priest

Priest

US · 2011 · Laufzeit 88 Minuten · FSK 16 · Science Fiction-Film, Fantasyfilm, Actionfilm, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.0
Kritiker
34 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
6313 Bewertungen
208 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Scott Stewart, mit Paul Bettany und Cam Gigandet

Paul Bettany kämpft in Priest gegen Vampire und seinen eigenen Klerus, um seine Nichte aus den Fängen der Blutsauger zu befreien.

Handlung von Priest
Die Welt der Zukunft: Vampire und Menschen liefern sich seit Jahrhunderten einen blutigen Krieg, der keinen Sieger kennt. Auf Seiten der Menschen hat die Kirche das Sagen und sie herrscht mit harter Hand über festungsartige finstere Stadtkolosse. Ihre tödlichste Waffe im Kampf gegen die Blutsauger sind die sogenannten Gotteskrieger. Einer von ihnen heißt schlicht Priest (Paul Bettany). Nachdem offiziell der Krieg von der Kirche als beendet erklärt wird und die Vampire als geschlagen, hat der Klerus keine Verwendung mehr für den Priest und seine Kampfesgenossen. Als aber seine Nichte (Lily Collins) von einer marodierenden Truppe von Vampiren verschleppt wird, zieht Priest in eigener Mission in den Krieg und bringt damit die Kirchenoberen um Monsignor Orelas (Christopher Plummer) gegen sich auf. Doch in seinem Wettlauf gegen die Zeit nimmt Priest darauf keine Rücksicht. Einzige Rückendeckung im Kampf gegen den Anführer Black Hat (Karl Urban) erhält Priest lediglich durch die ehemalige Kombattantin Priestess (Maggie Q) und den Revolverhelden Hicks (Cam Gigandet).

Hintergrund & Infos zu Priest
Priest basiert auf der gleichnamigen Graphic-Novel-Reihe von Min-Woo Hyung, gewährt sich aber einige Freiheiten vom Original: Hier war der Priest ursprünglich ein gefallener Priester, der seine Seele an einen Dämon verkaufte, um im Gegenzug gerüstet mit teuflischer Kraft den Mord an seiner Schwester zu rächen und fortan der drohenden Apokalypse entgegen zu treten. Weiterhin ist der Hauptgegner von Priest in der literarischen Vorlage noch ein abtrünniger Erzengel und nicht ein von einer Vampirkönigin “konvertierter” Priester. Alles andere sind Details.

Als Genre-Mischling aus Western und Vampirfilm kommt Priest sowohl als 2D- wie auch als konvertierte 3D-Version in die Kinos. Als Produzent fungierte Horrorlegende Sam Raimi (Tanz der Teufel, Drag Me to Hell). Bereits in Legion arbeiteten Regisseur Scott Stewart und Hauptdarsteller Paul Bettany zusammen. Die Rolle eines Priesters ist ihm nicht neu: Bereits in The Da Vinci Code – Sakrileg trug er die Ordenskutte – konnte allerdings noch keine besonderen Fähigkeiten im Messerkampf vorweisen. (EM)

  • 90
  • 90
  • Priest mit Paul Bettany - Bild
  • Priest mit Maggie Q - Bild
  • Priest mit Karl Urban - Bild

Mehr Bilder (31) und Videos (7) zu Priest


Cast & Crew zu Priest

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Priest
Genre
Endzeitfilm, Utopie & Dystopie, Fantasyfilm, Actionfilm, Horrorfilm, Vampirfilm
Zeit
Nacht, Zukunft
Ort
Großstadt, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Wüste, Zug
Handlung
Angriff, Angriff durch Monster, Angst vor Dunkelheit, Anschlag, Biss, Blindheit, Blut, Blutbad, Blutrausch, Diktatur, Duell, Dunkelheit, Dynamit, Dystopie, Eid, Explosion, Fehde, Feind, Feindschaft, Gegenspieler, Gegenwehr, Gegner, Geisel, Halbvampir, Infizieren, Kampf, Keuschheit, Kirche, Konfrontation, Kreuz, Krieg, Kriegsheld, Kämpfer, Königin, Motorrad, Nichte, Onkel, Post-Apokalypse, Priester, Rebell, Retter, Rettung, Schlacht, Sheriff, Showdown, Sinnlichkeit, Suche nach vermisster Person, Symbol, Symbolik, Transformation, Trieb, Umhang, Vampir, Verfolgung, Verfolgungsjagd, Widerstand
Stimmung
Aufregend, Ernst, Gruselig, Hart, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
3D Konvertierung
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Buckaroo Entertainment , Michael De Luca Productions , Screen Gems , Stars Road Entertainment , TOKYOPOP

16 Kritiken & 204 Kommentare zu Priest