Paul Bettany

Beteiligt an 43 Filmen (als Schauspieler/in, Regisseur/in, Drehbuchautor/in, ...) und 3 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Paul Bettany
Geburtstag: 27. Mai 1971
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 309

Paul Bettany wurde am 27. Mai 1971 in London in eine Schauspielerfamilie hineingeboren. Paul Bettany war als Kind eher ein Außenseiter und flüchtete sich in die Musik, indem er sich selbst das Gitarrespielen beibrachte. Mit 16 Jahren verließ Paul Bettany sein Elternhaus und verdiente sich sein Geld als Straßenmusiker, bis er schließlich einen Job als Krankenpfleger bekam. Mit 19 Jahren entdeckte Paul Bettany die Schauspielerei für sich und begann ein Studium am Drama Centre in Chalk Farm. In seiner Bühnenkarriere spielte Paul Bettany unter anderem in mehreren Stücken der Royal Shakespeare Company und wurde für den Charleson Award nominiert.

Nach einem Auftritt in der Serie Sharpe von Sean Bean machte Paul Bettany sein Filmdebüt neben Clive Owen, Jude Law und Sir Ian McKellen in Bent. Es folgten weitere Film- und Theaterauftritte. Unter anderem drehte Paul Bettany Gangster No. 1, für den er als bester Hauptdarsteller bei den British Independant Film Awards nominiert wurde. Der amerikanische Regisseur Brian Helgeland war so begeistert von Paul Bettany, dass er ihm die Rolle des Chaucer in Ritter aus Leidenschaft auf den Leib schrieb. Auch nach diesem Erfolg unterstützte Brian Helgeland Paul Bettany weiter und so bekam dieser eine Rolle in A Beautiful Mind – Genie und Wahnsinn mit Russell Crowe und Jennifer Connelly, die Paul Bettany 2003 heiratete.

Für seine Darstellung in Master & Commander – Bis ans Ende der Welt verdiente Paul Bettany sich weitere Nominierungen: Unter anderem eine BAFTA Nominierung, British Actor of the Year vom London Critics Circle und Best Actor vom Evening Standards. Anschließend bekam Paul Bettany endlich seine erste Hauptrolle in der romantischen Komödie Wimbledon – Spiel, Satz und… Liebe mit Kirsten Dunst. Besondere Aufmerksamkeit zog Paul Bettany mit seiner Rolle als Mönch Silas in The Da Vinci Code – Sakrileg auf sich. Paul Bettany spielte in Tintenherz mit Brendan Fraser und stellte Charles Darwin in Creation dar. 2010 spielte er einen Engel in Legion und war 2011 als Vampirjäger in Priest zu sehen.

Seit 2008 ist er außerdem als Stimme von Tony Starks Künstliche Intelligenz Jarvis zu hören, und zwar bisher in Iron Man, Iron Man 2 und Iron Man 3, sowie im ersten Teil von Marvel’s The Avengers. 2015 kommt Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron in die Kinos, in dem Bettany erneut Jarvis aka The Vision synchronisiert. 2014 versuchte Paul Bettany in Transcendence Johnny Depp in seine künstlichen Schranken zu weisen und war dessen Leibwächter in Mortdecai – Der Teilzeitgauner. Bei dem Drama Shelter mit Jennifer Connelly und Anthony Mackie fungierte er erstmals als Regisseur und Drehbuchautor.

Paul Bettany ist bekannt für

Manhunt Manhunt USA · 2017
The Tourist The Tourist USA/Italien/Frankreich · 2010
Transcendence Transcendence USA/Großbritannien/China · 2014
Iron Man Iron Man USA · 2008

Komplette Filmographie

News

die Paul Bettany erwähnen
Elizabeth Olsen als Scarlet Witch
Veröffentlicht

Nach Avengers 4 stürzt WandaVision das MCU ins Chaos

Nach dem großen Avengers-Finale erwartet uns mit WandaVision auf Disney+ schon bald eine Serie, die das Marvel Cinematic Universe komplett auf den Kopf stellen könnte. Mehr

Elizabeth Olsen als Scarlet Witch
Veröffentlicht

Die verrückteste neue Marvel-Serie kommt deutlich früher

Das MCU bekommt auf Disney+ mehrere neue Serien mit bekannten Figuren der Marvel-Filme. Nun wurde die kommende Serie über Scarlet Witch und Vision nach vorne verschoben. Mehr

Elizabeth Olsen in Avengers 3: Infinity War
Veröffentlicht

Nach Avengers 4: Erstes Bild aus WandaVision zeigt ganz neues MCU

Das erste Bild zur Marvel-Serie WandaVision liefert uns den bisher besten Blick in das 1950er-Jahre-Setting der MCU-Serie bei Disney+. Mehr

Benedict Cumberbatch als Doctor Strange
Veröffentlicht

Doctor Strange 2 bringt Horror ins MCU: Wann und wie geht es weiter?

Mit Doctor Strange wurde es im MCU erstmals magisch. Nachdem dem Zauberer in Avengers 4: Endgame eine entscheidende Rolle zukam, wird es in Doctor Strange 2 besonders düster. Mehr

Alle 95 News

Kommentare zu Paul Bettany