Rocketeer

The Rocketeer

US · 1991 · Laufzeit 108 Minuten · FSK 12 · Science Fiction-Film, Actionfilm, Abenteuerfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.1
Kritiker
12 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
556 Bewertungen
20 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Joe Johnston, mit Billy Campbell und Jennifer Connelly

Rocketeer ist die Verfilmung des gleichnamigen Comics von Dave Stevens aus dem Jahr 1982 durch Joe Johnston. Vorlage wie auch Film sind eine Hommage an die Serienhelden der 30er Jahre.

Handlung von Rocketeer
Los Angeles, 1938: Durch Zufall gelangt der Stuntpilot Cliff Secord (Billy Campbell) in den Besitz einer neuartigen Raketenkonstruktion, die man praktischerweise wie einen Rucksack umschnallen kann. Gangster in Diensten von Eddie Valentine (Paul Sorvino) haben die Erfindung des Multimilliardärs, Tausendsassas und Piloten Howard Hughes (Terry O'Quinn) geklaut, mussten sie aber auf der Flucht vor der Polizei auf dem Flugfeld zurücklassen. Cliffs findiger Mechaniker Peevy (Alan Arkin) konstruiert einen Helm, mithilfe dessen Cliff auch steuerungssicher durch die Lüfte schnellen kann. Ein spektakulärer Rettungseinsatz bei einer misslungenen Flugshow seines betrunken fliegenden Freundes Malcolm (Eddie Jones) sichert Cliff euphorisches Medienecho und den Namen The Rocketeer.

Doch viel Freude hat er an seiner neuen Errungenschaft nicht. Hughes, wie auch das FBI und die Schergen Valentines sind ihm auf den Fersen. Und auch der ungleich berühmtere Schauspielkollege seiner Freundin Jenny Blake (Jennifer Connelly), Neville Sinclair (Timothy Dalton), geht einer eigenen Agenda nach, die nicht weniger als Nazis involviert, die den Raketenantrieb für die Realisierung ihrer Allmachtsphantasien einsetzen wollen. Und dabei will Rocketeer einfach nur fliegen.

Hintergrund & Infos zu Rocketeer 
Dave Stevens, Autor und Zeichner von The Rocketeer sah schon beim zeichnerischen Jungfernflug das cinematische Potential seiner Kreation. Und 1983 war mit Steve Miner (Warlock - Satans Sohn) auch ein Produzent und Regisseur gefunden. Aufgrund künstlerischer Differenzen entzog Stevens ihm Vertrauen und Rechte. 1985 fanden sich dann mit Danny Bilson und Paul De Meo Drehbuchautoren, denen Stevens eine adäquate Adaption zutraute. Es musste allerdings noch viel Überzeugungsarbeit geleistet werden, ehe Disney in die Produktion von The Rocketeer ging.

Zur zeitlichen Verzögerung trug auch ein langwieriges Casting der Titelrolle bei: Neben Kevin CostnerDennis QuaidEmilio Estevez und Matthew Modine war Johnny Depp Top-Favorit von Disney. Schließlich wurde es der eher unbekannte und ausgerechnet an Flugangst leidende Billy Campbell.

Die von Industrial Light & Magic (George Lucas' Effekteschmiede) erzeugten Spezialeffekte wurden für einen Saturn Award nominiert, die Kostüme erhielten einen solchen Preis. Dennoch konnte Disney Rocketeer nur als kommerziell unbefriedigendes Abenteuer verbuchen. (EM)

  • 90
  • Rocketeer - Bild
  • Rocketeer - Bild
  • Rocketeer - Bild
  • Rocketeer - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (3) zu Rocketeer


Cast & Crew zu Rocketeer

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Rocketeer
Genre
Retro SF, Actionfilm, Abenteuerfilm, Science Fiction-Film
Ort
Hollywood
Handlung
Gangster, Held, Millionär, Nazi, Pilot, Rakete, Spion
Zielgruppe
Familienfilm
Verleiher
Warner Bros Film GmbH
Produktionsfirma
Gordon Company , Silver Screen Partners IV , Touchstone Pictures , Walt Disney Pictures

4 Kritiken & 17 Kommentare zu Rocketeer

E03181ecf8054a238a6ef2eaaca77a9f