Schlafes Bruder

Schlafes Bruder

DE · 1995 · Laufzeit 127 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.5
Kritiker
14 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
1178 Bewertungen
15 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Joseph Vilsmaier, mit André Eisermann und Ingo Naujoks

In der beklemmenden Enge seines von Inzucht verrotteten Voralpendorfes wirkt Johannes Elias Alder wie ein überirdisches Wesen. Das musikalische Genie mit den teuflisch gelben Augen wird wie ein Aussätziger behandelt. Als man endlich seine Begabung erkennt, ist es zu spät. Elias hat alles verloren, Peter, den einzigen Freund, seine große, aber unerfüllte Liebe Elsbeth und den Mut, sich dem Leben zu stellen.


Cast & Crew zu Schlafes Bruder

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Schlafes Bruder
Genre
Drama, Schicksalsdrama, Melodram, Bergfilm, Coming of Age-Film
Zeit
19. Jahrhundert
Ort
Bergdorf, Dorfleben, Vorarlberg, Österreich
Handlung
Alpen, Bergdorf, Depression, Dorfleben, Down Syndrom, Dreiecksbeziehung, Eifersucht, Eigenbrötler, Enttäuschung, Erste Liebe, Gehör, Genie, Gesang, Gewitter, Gott, Hebamme, Heimliche Liebe, Hochzeit, Isolation, Katholische Kirche, Kirche, Lethargie, Liebe, Liebeskummer, Musik, Orgel , Schlaf, Schlaflosigkeit, Schnee, Schulchor, Schwangerschaft und Geburt, Schwierige Geburt, Sex, Sterben und Tod, Stimme, Suizid, Verlieben
Stimmung
Berührend, Eigenwillig, Traurig
Schlagwort
Arthaus-Film, Klassiker, Romanverfilmung
Verleiher
Senator Filmverleih Gmbh
Produktionsfirma
B.A. Filmproduktion , Dor Film Produktionsgesellschaft , Dor Film Produktionsgesellschaft GmbH , Iduna Film Produktiongesellschaft , Kuchenreuther Filmproduktion GmbH , Perathon Film-und Fernsehproduktions GmbH

0 Kritiken & 14 Kommentare zu Schlafes Bruder