7.2

The Wind That Shakes the Barley

Kinostart: 28.12.2006 | Irland, Großbritannien (2006) | Kriegsfilm, Drama | 127 Minuten | Ab 12

The Wind That Shakes the Barley ist ein Kriegsfilm aus dem Jahr 2006 von Ken Loach mit Cillian Murphy und Padraic Delaney.

In The Wind That Shakes the Barley kämpfen zwei Brüder im irischen Unabhängigkeitskrieg mit Guerilla-Aktionen gegen die britischen Streitkräfte, doch schon bald haben sie unterschiedliche Ansichten.

Aktueller Trailer zu The Wind That Shakes the Barley

Komplette Handlung und Informationen zu The Wind That Shakes the Barley

Handlung von The Wind That Shakes the Barley
Im Jahr 1920 gehen einige Iren gegen die Briten vor, die sich der Unabhängigkeit der irischen Heimat in den Weg stellen. Zu den patriotischen Widerstandskämpfern der Insel gehören auch Teddy (Pádraic Delaney) und sein Bruder Damien (Cillian Murphy), der für die Sache sogar seine Ausbildung zum Arzt aufgibt. Da die britischen Soldaten ihnen zahlenmäßig überlegen sind, bleibt den Iren nichts anderes übrig, als einen Guerillakrieg zu führen. Als der erste Friedensvertrag scheitert, entzweit das jedoch die Gruppe der irischen Kämpfer und Teddy und Damien finden sich mit unterschiedlichen Ansichten auf verschiedenen Seiten der Aufständischen wieder, die bis aufs Blut in einen Bürgerkrieg verwickelt werden. (ES)

Schaue jetzt The Wind That Shakes the Barley

News

2 News zu The Wind That Shakes the Barley

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Wind That Shakes the Barley

7.2 / 10
643 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Sehenswert bewertet.
19

Nutzer sagen

Lieblings-Film

4

Nutzer sagen

Hass-Film

267

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

28

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare