Wunder

Wonder

US · 2017 · Laufzeit 114 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
28 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
741 Bewertungen
62 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Stephen Chbosky, mit Jacob Tremblay und Julia Roberts

Wunder ist die filmische Umsetzung des gleichnamigen Bestsellers von RJ Palacio über einen entstellten Jungen, der nach Akzeptanz sucht, als er zum ersten Mal zur Schule kommt.

Handlung von Wunder
Betrachtet man August ‘Auggie’ Pullman (Jacob Tremblay) nach rein äußerlichen Gesichtspunkten, fällt es schwer, ihn als einen normalen Jungen zu bezeichnen: Von Geburt an ist er von massiven Entstellungen im Gesicht gezeichnet. Bisher wurde er deswegen von seinen Eltern Isabel (Julia Roberts) und Nate (Owen Wilson) mehr oder weniger vor der Außenwelt versteckt gehalten und privat unterrichtet.

Doch das soll sich mit dem neuen Schuljahr ändern, denn Auggie wird nun die fünfte Klasse der Beecher Prep School besuchen. Ihm selbst liegt viel an dieser Veränderung. Endlich will er als Mensch akzeptiert und nicht länger als Monster betrachtet werden. Vielleicht kann er sogar ein paar Freunde finden? Es wird eine Herausforderung für alle Beteiligten.

Hintergrund & Infos zu Wunder
Der 2012 erschienene Roman Wunder (OT: Wonder) von der Autorin R.J. Palacio (Pseudonym von Raquel Jaramillo) wurde innerhalb kürzester Zeit zum Bestseller. Im Buch wurde die Geschichte einer Wahrnehmungsveränderung aus verschiedenen Perspektiven geschildert.

Dem Kinderbuch Wunder folgte 2015 noch das Buch Auggie & Me: Three Wonder Stories (dt. Wunder: Julian, Christopher und Charlotte erzählen), das die Originalgeschichte um drei neue Perspektiven erweiterte. Außerdem existiert das Spin-off-Buch 365 Days of Wonder: Mr. Browne's Book of Precepts mit guten Grundsätzen für jeden Tag.

R.J. Palacio führte in der Vergangenheit das Lied Wonder von Natalie Merchant als Inspiration für ihr Buch an. Bea Miller komponierte den Titelsong Brand New Eyes für den Film.

Die Krankheit, unter der Auggie im Buch und im Film Wunder leidet, nennt sich Treacher-Collins-Syndrom. Jacob Tremblay und seine Familie trafen im Vorfeld Kinder, die damit leben. Jacobs Schwester Emma und sein Vater Jason spielen ebenfalls in kleinen Rollen im Film mit. (EM/ES)

  • 90
  • 90
  • Wunder mit Julia Roberts und Jacob Tremblay - Bild
  • Wunder mit Jacob Tremblay - Bild
  • Wunder mit Owen Wilson und Julia Roberts - Bild

Mehr Bilder (67) und Videos (12) zu Wunder


Cast & Crew zu Wunder

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Wunder
Genre
Drama
Zeit
2010er Jahre, Gegenwart, Halloween
Ort
Schule, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Angst, Ausflug, Außenseiter, Beschützer, Beschützung, Direktor, Eltern, Eltern-Kinder-Beziehung, Entstelltes Gesicht, Freunde, Freundin, Freundschaft, Halloween, Hund, Hänselei, Hässlichkeit, Jugendlicher, Junge, Lehrer, Menschlicher Körper, Menschliches Zusammenleben, Menschlichkeit, Mobbing, Monster, Schulausflug, Schuldirektor, Schulklasse, Schwester, Schüler, Schülerin, Sorge, Wunder
Stimmung
Berührend, Ernst, Gutgelaunt
Zielgruppe
Familienfilm, Jugendfilm
Schlagwort
Jugendbuch, Kinderbuch, Oscar Nominierungen 2018, Romanverfilmung
Produktionsfirma
Lionsgate , Mandeville Films

17 Kritiken & 60 Kommentare zu Wunder

52470897b37346918ab437a01fefc04f