Was ihr schon immer sehen wolltet

10 TV-Empfehlungen zum Oster-Sonntag

TV-Empfehlungen zum Oster-Sonntag
© Fox / StudioCanal / Warner
TV-Empfehlungen zum Oster-Sonntag

Wer Ostern gern vor dem Fernseher sitzt, hat eine große Auswahl. Zu Feiertage überbieten sich die Sender mit Filmen, die einen Blick lohnen. Wir haben euch 10 Filme für den Oster-Sonntag zusammengestellt, für ihr gemeinsam mit der Familie, mit Freunden oder allein schauen könnte.

ProSieben – 14.05 Uhr – Der goldene Kompass
Der Goldene Kompass ist die Umsetzung des ersten Teils der Fantasytrilogie “His Dark Materials” von Philip Pullman. Lyra wächst in einer Welt auf, in der jeder Mensch untrennbar mit seinem persönlichen “Dämon” verbunden ist. Die übermächtigen “Gobblers” versuchen, ihren Onkel (Daniel Craig) zu vergiften und ihren bester Freund zu entführen. Da entdeckt Lyra eine besondere Macht, die es ihr ermöglicht, die Welt zu retten. Die Literatur-Adaption war zwar an den Kinokassen nicht so erfolgreich wie erwünscht, aber Fans weltweit waren doch enttäuscht, dass Teil 2 und 3 nicht umgesetzt werden.

RBB – 15.30 Uhr – Victoria, die junge Königin
Die Geschichte von Victoria, die junge Königin hat nun der Regisseur Jean-Marc Vallée (C.R.A.Z.Y. – Verrücktes Leben) in Szene gesetzt. Für die Rolle der Königin wurde Emily Blunt engagiert, die hier große Roben tragen darf, statt Prada-Designer-Mode. Victoria wurde nicht die “jüngfräuliche Queen” wie Elisabeth, sondern suchte die Liebe und fand sie in Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha (Rupert Friend). Die Verbindung gilt heute noch als eine der harmonischsten in der Geschichte der europäischen Königshäuser. Wer prächtige Geschichte sehen will, ist hier genau richtig.

EinsFestival – 18.10 Uhr – The King’s Speech
Geschichtsträchtig geht es auch in The King’s Speech – Die Rede des Königs zu. Der Film erzählt die Geschichte des britischen Königs George VI. (Colin Firth), der nur widerwillig den Thron besteigt, als sein Bruder Edward VIII. 1936 wegen einer Frauengeschichte abdankt. Seit seiner Kindheit stottert George, um sein Selbstbewusstsein ist es nicht gut bestellt. Das Volk hält ihn deshalb für unfähig, das Land zu regieren, besonders am Vorabend des Zweiten Weltkrieges. Mit der Hilfe des unorthodoxen Sprachtherapeuten Lionel Logue (Geoffrey Rush) will George sein Sprachproblem angehen.

Arte – 20.15 Uhr – Die Dinge des Lebens
Der Architekt Pierre (Michel Piccoli) ist Mitte 40 und hat eine Beziehung mit der Anwältin Helene (Romy Schneider), ist aber wegen seinem Sohn immer noch mit Catherine (Lea Massari) verheiratet. Mit ihr will er seinen Urlaub verbringen, und hat auch schon einen Abschiedsbrief an seine Geliebte in seiner Tasche. Nach einen Autounfall zieht sein Leben an ihm vorbei. Seine Ehefrau findet den Abschiedsbrief, aber eigentlich liebt Pierre Helene und will sie heiraten… Regisseur Claude Sautet ist einer der letzten Flaneure des französischen Kinos, der überaus neugierig die Lebenskrisen der Bourgeoisie beäugte. Ein sehenswerter Streifen.

RTL II – 20.15 Uhr – Gladiator
Wer auf der Sandalenfilm-Welle schwimmt (aktuell mit Hercules, The Legend of Hercules, 300: Rise Of An Empire und Pompeii 3D wieder im verstärkt im Kino) sollte sich den modernen Klassiker Gladiator von Ridley Scott nicht entgegen lassen. Im Sandalen-Epos Gladiator muss sich Russell Crowe durch sämtliche Arenen kämpfen, um sich an seinem Erzfeind Joaquin Phoenix für den Mord an seiner Familie zu rächen.

7MAXX – 20.15 Uhr – Spiel mir das Lied vom Tod
Der epische Soundtrack von Ennio Morricone im Hintergrund, die sorgsamen Kamerafahrten des Regiegroßmeisters Sergio Leone und die Nahaufnahmen auf die zusammengekniffenen Augen von Charles Bronson alias Mundharmonika sowie die beinahe unschuldigen blauen Augen des brutalen Schurken Frank, verkörpert von Henry FondaSpiel mir das Lied vom Tod können wir nicht oft genug jedem ans Herz legen.

3Sat – 22.10 Uhr – Der Pate, Teil 2
Während einige Filmfans Der Pate von 1972 schätzen, finden andere Der Pate 2 definitiv besser. Egal, wie ihr euch entscheidet: Die Fortsetzung der Mario Puzo -Adaption bietet eine fesselnde Atmosphäre, wie sie bisher kaum ein zweites Mal in Filmform zu erleben war. Angefangen bei den zwei dominierenden Erzählebenen über das perfekte Zusammenspiel der Darsteller bis hin zum unerbittlichen Ende des Mafia-Epos: Francis Ford Coppola (Apocalypse Now) hat nicht zu Unrecht auch mit Der Pate 2 Filmgeschichte geschrieben.

Kabel1 – 23.15 Uhr – Apocalypto
Über Mel Gibson lässt sich bekanntlich streiten, aber in seinem Maya-Streifen Apocalypto steht eine untergegangene Welt wieder auf. Der Film vermischt diese schwere Aufgabe sehr gekonnt mit Action und Drama. In erster Linie aber gibt er einen Eindruck von einer archaischen Welt mitten im Dschungel, einer Hochkultur bei ihren letzten Atemzügen, die trotz aller Errungenschaften mit der Wildheit und Brutalität ihrer Umwelt verschmilzt. Der Dschungel als Endzeitkulisse.

ZDF – 23.15 Uhr – Pina
Regisseur Wim Wenders hatte ursprünglich geplant, einen 3D-Film mit und über Pina Bausch zu drehen. Nachdem allerdings Pina Bausch überraschend verstarb, entschied sich Wim Wenders ihr den Film zu widmen. Pina ist eine abendfüllende Tanzfilm-Dokumentation mit dem Ensemble des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, die in 3D gefilmt wurde. Zahlreiche Kritiker lobten besonders das 3D, welches seine ganze Kraft in den Tanzszenen entwickeln würde.

RTL – 01.10 Uhr – Romeo must die
Diese moderne Fassung von Romeo und Julia geht einen etwas anderen Weg als die Adaption von 1996. Jet Li spielt in Romeo Must Die einen ehemaligen Cop, der die Mörder seines Bruders sucht, der Verbindungen zu der chinesischen Mafia in den Staaten hatte. Dabei verliebt er sich in die Tochter des Gangsterbosses… Zu sehen gibt es einen soliden Action-Streifen.

moviepilot Team
Ines W. Ines Walk
folgen
du folgst
entfolgen
"Was die Oberflächen zeigen ist nur ein Teil der Wahrheit. Darunter steckt das, was mich am Leben interessiert: die Dunkelheit, das Ungewisse, das Erschreckende, die Krankheiten." (David Lynch)
Deine Meinung zum Artikel 10 TV-Empfehlungen zum Oster-Sonntag
422b05ccb3084ace977b4be2bffb6c97