Angela Bassett

✶ 16.08.1958 | weiblich | 45 Fans
Beteiligt an 53 Filmen und 11 Serien (als Schauspieler/in, Produzent/in, Regisseur/in, ...)

Komplette Biographie zu Angela Bassett

Angela Bassett, geboren am 16.08.1958 ist eine Schauspielerin, die vor allem für ihre Darstellung wichtiger afro-amerikanischer Frauen bekannt ist. So spielte sie zweimal Betty Shabazz in Malcolm X und Panther, und Tina Turner in Tina – What’s Love Got to Do with it.

Angela Bassett wurde in Harlem, New York geboren und wuchs in Florida auf. Sie ging auf die renommierte Yale-Universität und machte ihren Abschluss in African-American studies und später einen weiteren Abschluss in Schauspiel an der Yale School of Drama.

Ihre ersten Rollen spielte Angela Bassett am Theater in New York. Den Leinwand-Durchbruch erreichte sie in dem Gangster-Film Boyz’n the Hood – Jungs im Viertel, in dem sie die Mutter von Cuba Gooding Jr. spielte. Ein Jahr später verkörperte sie in Malcolm X Betty Shabazz, die Ehefrau des titelgebenden Bürgerrechtlers (Denzel Washington).

In jüngerer Vergangenheit spielte Angela Bassett Voletta Wallace, die Mutter des Rappers Notorious B.I.G.. Zudem war sie in der finalen Staffel von Emergency Room – Die Notaufnahme fester Bestandteil des Casts an der Seite ihres Ehemannes Courtney B. Vance. 2013 spielte sie die Secret Service Chefin in Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr, welche sie 2016 im zweiten Teil London Has Fallen erneut verkörperte.

Angela Bassett lehnte 2000 die Hauptrolle in Monster’s Ball ab, weil ihr zu viel sexueller Inhalt im Drehbuch vorkam. Bekannterweise erhielt Halle Berry für diese Rolle einen Oscar.

Bekannt für

53 Filme & 11 Serien mit Angela Bassett

Angela Bassett: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

7 Videos und 39 Bilder zu Angela Bassett