Big Daddy

Big Daddy (1999), US Laufzeit 93 Minuten, FSK 12, Komödie, Kinostart 04.11.1999


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.3
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.0
Community
4434 Bewertungen
36 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Dennis Dugan, mit Adam Sandler und Joey Lauren Adams

In Big Daddy gibt Adam Sandler den großen Vater, um seiner Freundin zu imponieren. Doch der Ziehsohn, den er sich für seine Scharade aussucht, hat auch noch ein Wörtchen mitzureden.

Adam Sandler spielt Sonny, ist 32 und noch nicht bereit, erwachsen zu werden. Ein ganz normales Leben wäre einfach zu viel. Damit kann sich seine Freundin allerdings überhaupt nicht anfreunden. So braucht Sonny einen überzeugenden Beweis seiner Seriosität. Der rettende Zufall ist fünf und heißt Julian. Kurzerhand adoptiert Sonny den Kleinen. Und ab sofort ist Chaos angesagt: denn der süße Kleine macht den ganzen Tag nichts anderes als Krach, Dreck und Ärger. Schlafentzug, Kindergebrüll und nasses Bettzeug werden zum Mittelpunkt in Sonnys Leben. Aber typisch: Sonny bekommt mit seinen unkonventionellen Erziehungsmethoden irgendwie alle Probleme in den Griff.

  • 82
  • Big Daddy
  • Big Daddy
  • Big Daddy
  • Big Daddy

Mehr Bilder (17) und Videos (2) zu Big Daddy


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Big Daddy
Genre
Romantische Komödie, Komödie
Zeit
1990er Jahre
Ort
Manhattan, Vereinigte Staaten von Amerika
Handlung
Adoptivsohn, Adoptivvater, Alleinerziehender Vater, Antiautoritäre Erziehung, Erwachsenwerden, Erziehung, Kind und Jugendlicher, Lebenskünstler, Rentner, Sorgerechtsstreit, Trennung, Vater, Vater-Sohn-Beziehung, Vaterschaft, Verantwortungsbewusstsein, Verlieben, Wohnung
Stimmung
Entspannt, Gutgelaunt, Witzig
Zielgruppe
Familienfilm
Verleiher
Columbia Tri-Star Filmgesellschaft mbhH
Produktionsfirma
Jack Giarraputo Productions, Out of the Blue... Entertainment

Kritiken (1) & Kommentare (35) zu Big Daddy

Fans dieses Films mögen auch