Die besten Späten Western

  1. US (1992) | Später Western, Western
    Erbarmungslos
    7.7
    8.3
    951
    212
    Später Western von Clint Eastwood mit Clint Eastwood und Gene Hackman.

    Clint Eastwood zückt in dem Spätwestern Erbarmungslos als Witwer William Munny den Revolver, um eine Prostituierte zu rächen.

  2. US (1969) | Western, Später Western
    6.8
    8.3
    443
    89
    Western von Sam Peckinpah mit William Holden und Ernest Borgnine.

    1914: Bei einem Lohnbüro-Überfall in San Rafael geraten Pike Bishop und seine Outlaws in einen Hinterhalt. Nach einem wilden Feuergefecht entkommen die Verbrecher nach Mexico. Dort lockt sie der Banditen-General Mapache mit einem Angebot: Für 10.000 Dollar sollen sie einen US-Munitionszug ausrauben. Der Coup gelingt, doch Mapache weigert sich zu zahlen. Als er einen von Bishops Leuten killt, schlagen die Helden zurück...

  3. US (1962) | Später Western, Drama
    7.5
    8.2
    285
    63
    Später Western von John Ford mit James Stewart und John Wayne.

    In John Fords Westernklassiker Der Mann, der Liberty Valance erschoß erzählt Senator James Stewart die wahre Geschichte hinter seiner Legende und welche Rolle John Wayne darin spielte.

  4. US (1973) | Später Western, Western
    7.4
    8
    237
    40
    Später Western von Sam Peckinpah mit James Coburn und Kris Kristofferson.

    In Sam Peckinpahs melancholischem Spätwestern wird der korrumpierte Gesetzeshüter James Coburn beauftragt, seinen alten Freund Kris Kristofferson zu töten.

  5. 6.9
    7.2
    186
    53
    Später Western von Clint Eastwood mit Charles Hallahan und Chris Penn.

    La Hood, eine öde Goldgräberstadt, steht unter der Herrschaft des machtgierigen Minenbesitzers Coy La Hood. Unter der Führung von Hull Barrett wollen unabhängige Goldgräber einen neuen Claim abstecken. La Hood schreckt vor nichts zurück, um ihnen ihre Ansprüche streitig zu machen. Doch Hilfe naht: Ein namenloser Fremder reitet in die Stadt - und mit ihm kommt die Hölle für La Hood und seine Revolvermänner.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (1970) | Komödie, Satire
    7.6
    7.2
    285
    39
    Komödie von Arthur Penn mit Dustin Hoffman und Faye Dunaway.

    Little Big Man ist die von Arthur Penn inszenierte unglaubliche Geschichte des Jack Crabb (Dustin Hoffman), der unter Indianern aufwächst und ein wechselvolles Leben vor dem Hintergrund amerikanischer Zeitgeschichte führt.

    Der Wilde Westen, 1859. Die beiden Waisenkinder Jack Crabb und seine Schwester Caroline werden von den Cheyenne-Indianern in deren Lager verschleppt. Caroline kann fliehen, während Jack bei dem Häuptling ‘Old Ladge Skins’ bleibt, der ihn zu einem tapferen Krieger erzieht. Mit 16 Jahren zieht es Jack (Dustin Hoffman) zu den Weißen zurück. Von der hübschen Pfarrersfrau Mrs. Pendrake (Faye Dunaway) wird er liebevoll aufgenommen. In der Stadt versucht er sich als Geschäftsmann und macht erste Erfahrungen mit Frauen. Eines Tages lernt er sogar den fanatischen General Custer (Richard Mulligan) kennen und wird am Little Big Horn zum Revolverhelden…

  8. US (1976) | Später Western, Drama
    7.3
    7.2
    232
    61
    Später Western von Clint Eastwood mit Clint Eastwood und Chief Dan George.

    Missouri Mitte des vorherigen Jahrhunderts: Der amerikanische Bürgerkrieg geht dem Ende zu. Am Rande dieser brutalen Auseinandersetzung fallen Guerillas unter Captain Terill über die friedliche Farm von Josey Wales her. Joseys Frau und sein Sohn werden brutal getötet, er selbst schwer verwundet, die Farm dem Erdboden gleichgemacht. Josey schwört Rache.

  9. US (1980) | Liebesfilm, Drama
    6.9
    6.8
    292
    52
    Liebesfilm von Michael Cimino mit John Hurt und Christopher Walken.

    Heaven’s Gate – Das Tor zum Himmel ist ein Spätwestern von Michael Cimino mit Kris Kristofferson und Christopher Walken in den Hauptrollen.

  10. 6.4
    6.3
    53
    10
    Neo-Western von Stephen Frears mit Billy Crudup und Woody Harrelson.

    Nachdem zwei gute Freunde aus dem Zweiten Weltkrieg zurück in ihre Heimat kommen, hat sich dort einiges geändert: aus der traditionellen Viehzucht im Stile der Cowboys wurde durch industrielle Massentierhaltung abgelöst. Noch mehr zu schaffen macht den beiden aber, daß sie sich beide in die selbe Frau verliebt haben.

    Vollständige Handlung
    Pete (Billy Crudup) und Big Boy (Woody Harrelson) sind beste Freunde. Gemeinsam arbeiten sie aus Hoovers (James Gammon) Farm und möchten sich eine Rinderfarm aufbauen. Als sich Pete in Mona (Patricia Arquette) verliebt, stauen sich in dem jungen Mann immer heftigere Gefühle an. Denn schon bald muss er erkennen, dass Mona, obgleich sie bereits mit Les (John Diehl) verheiratet ist, eine Affäre mit Big Boy führt. Die Gefühle für Mona lassen sich auch nicht unterdrücken, als Pete beginnt mit Josepha (Penélope Cruz) auszugehen.

    Big Boy hingegen lässt die Ehe Monas kalt. Nachdem er sich anfangs immer heimlich mit Mona getroffen hat, führt er sie nun öfters in der Öffentlichkeit vor. Les provoziert er, wo er nur kann. Das Geld für seine Mutter verdient er sich durch die Arbeit bei Hoover und versucht die Vaterrolle für seinen kleinen Bruder Little Boy (Cole Hauser) zu übernehmen. Währenddessen bleibt die innige Freundschaft Petes mit Big Boy jedoch beständig. Beide können sich stets aufeinander verlassen, so auch in der Rivalität zum Industriehof des Jim Ed Love (Sam Elliott).

    Eines Abends kommt er zur Prügelei im Saloon, nach der sich Mona öffentlich zu Big Boy bekennt. Die beiden möchten dies mit einer Menge Alkohol sowie Pete und Josepha feiern. Nach einem Besuch bei einer Wahrsagerin, die ihnen den unmittelbaren Tod eines der vier vorhersagt, lässt Pete seinen Gefühlen freien Lauf. Er schläft mit Mona, während Bog Boy betrunken im Auto liegt und überlässt Josepha sich selbst. Anschließend trennt sich Josepha von Pete.

    Im nächsten harten Winter rettet Big Boy, der nichts über das Intermezzo seines Freundes zu wissen scheint, Pete das Leben. Hoovers Tod bringt den Jungs ein Erbe ein, wovon sie sich eine eigene Existenz versprechen. Mona und Big Boy beschließen zu heiraten und erwarten ein Kind. Doch die Worte der Wahrsagerin bleiben nicht ungehört… Es kommt zu einem tragischen Schicksalsschlag, das das Los der Freunde bestimmen soll.

  11. US (1980) | Drama, Western
    6.5
    6.3
    56
    18
    Drama von Walter Hill mit David Carradine und Keith Carradine.

    "Long Riders" erzählt die legendäre Geschichte von Jesse James. Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg fühlen sich die Brüderpaare James und Younger heimatlos. Zusammen mit den Millers bilden sie die James/Younger Bande. Als dreiste Bank- und Zugräuber sind sie schon bald die bevorzugten Jagdopfer der Pinkerton Detektive. Aber die Gesetzlosen sind nicht einfach nur die Bösen und die Guten nicht nur gut.

  12. US (1956) | Später Western
    6.7
    7.3
    40
    10
    Später Western von Budd Boetticher mit Randolph Scott und Lee Marvin.

    Der Ex-Sheriff Ben Stride verfolgt sieben Banditen, welche bei einem Überfall auf ein Wells-Fargo-Büro seine Frau ermordet haben. Dabei wird er von Selbstvorwürfen geplagt, da seine Frau nur dort arbeiten musste, weil er seinen Job verloren hatte. Auf seinem Weg findet er Verbündete, die jedoch nicht immer sind, was sie vorgeben...unter anderem den zwielichtigen Bill Masters.

  13.  (1979) | Später Western
    5.8
    7
    4
    Später Western von Anthony Harvey mit Martin Sheen und Sam Waterston.

    Der Indianer White Bull und der weiße Pelztierjäger Pike kämpfen um den Besitz eines weißen Hengstes mit beinahe mythischer Kraft und Schnelligkeit.

  14. ?
    3
    2
    Später Western von Charles B. Pierce mit Ben Johnson und Alex Cord.

    Die Tochter des Trappers John Colter, Beth, wird von dem Cheyenne-Indianer Grauadler entführt. Der Trapper nimmt die Verfolgung auf. Was er nicht weiß: Grauadler hat keine böse Absichten, er möchte, dass Beth den Häuptling des Stammes aus einem ganz besonderen Grund kennen lernt.

  15. US (1954) | Drama, Actionfilm
    ?
    1
    Drama von Joseph Kane mit Rod Cameron und Joan Leslie.

    Die Hölle von Silver Rock erzählt von einer Rivalität zwischen zwei Männern in den wirtschaftlich florierenden 1950er Jahren, in denen jeder ein Stück vom Wohlstandskuchen für sich ergattern wollte.

  16. 5
    5.5
    4
    5
    Später Western von Richard C. Sarafian mit Burt Reynolds und Sarah Miles.

    Catherine Crocker, die junge Frau eines Ranchers, ist ihrem Mann davongelaufen und gerät bei einem Eisenbahnüberfall in die Gewalt von Banditen. Einer der Gangster hat ein persönliches Interesse an Catherine …

  17.  (1970) | Später Western
    ?
    3
    Später Western von Bernard L. Kowalski mit David Janssen und Jean Seberg.

    Macho Callahan wurde beim Melden in der Armee hereingelegt und in den Krieg gezwungen. Er landet in Gefangenschaft. Wieder in Freiheit, will er nur noch Rache üben. Auf seinem Weg tötet Macho einen Offizier und schändet dessen Frau Alexandra. Die schwört ihrerseits, Macho das Leben nehmen zu lassen. Kopfgeldjäger sollen es erledigen, doch irgendwann macht sie sich selbst auf die Jagd...

  18. ES (1999) | Western, Neo-Western
    3.9
    10
    Western von Bill Corcoran mit Willie Nelson und Kris Kristofferson.

    Holden war einst Mitglied in der Bande von Lee, Torrance, Dalton und Smith. Nach einem Überfall mussten sie Holden zurücklassen, der anschließend acht Jahre im Gefängnis gesessen hat. Nach seiner Entlassung ermordet er Smith und will auch die anderen zur Strecke bringen. Holden und Torrance reiten zusammen mit Smiths Sohn Bryce nach Almeria, um den alten Smith zu rächen.

  19. US (1970) | Später Western, Western
    6
    4.5
    11
    4
    Später Western von William A. Fraker mit Lee Marvin und Jeanne Moreau.

    Ein gealterter Cowboy muss feststellen, dass der Westen, wie er ihn kannte und liebte, bald nicht mehr existieren wird, und dass auch für ihn selbst kein Platz mehr sein wird.

  20. GB (1968) | Western, Später Western
    4.9
    2
    1
    Western von Silvio Narizzano mit Terence Stamp und Joanna Pettet.

    Seine Nachbarn in der kleinen Siedlung in Texas behandelt er fair, seine Zeit verbringt er mit Feldarbeit, und wenn ein Hitzkopf ihn herausfordert, reißt er sich zusammen und behält die Nerven. Aber Blue war nicht immer so. Früher gehörte er zu einer gefürchteten Bande. Angeführt von Blues Adoptivvater Ortega hinterließ sie stehlend und mordend eine Spur der Verwüstung. Karl Malden brilliert neben Stamp und Montalban in diesem düsteren, gewalttätigen Western über einen Loyalitätskonflikt. Blue ist fest entschlossen, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, aber als die Bande einen Angriff auf die Siedlung plant, ahnt er, daß er sich sein neues Leben mit Ortegas Tod erkaufen muß.

  21.  (1954) | Später Western
    6.7
    6.8
    13
    Später Western von William A. Wellman mit Robert Mitchum und Teresa Wright.

    Spur in den Bergen ist ein später Western mit Robert Mitchum als tyrannischem Puma-Jäger. Besonders an dem Film ist sein exzentrisches Spiel mit Farben in Warner Color.

  22. ?
    4
    1
    Später Western von Giorgio Mariuzzo mit Al Cliver und Clara Hopf.

    Nur eine junge Apachenfrau überlebt den brutalen Überfall von Soldaten auf eine Indianersiedlung. Der abtrünnige Kavallerieoffizier Tommy nimmt sich ihrer an. Sie beschließen, gemeinsam durch die gefährlichen Gefilde des Westens zu flüchten. Dabei müssen sie sich allerhand Gefahren erwehren, denn unter anderem machen ihnen gewissenlose Menschenhändler und gefährliche Banditen das Leben schwer.

  23. ?
    11
    Slasherfilm von Gy Waldron und Guy Waldron mit Joan Blackman und George Ellis.

    "Moonrunners" ist die Vorlage, aus der die Fernsehserie "Ein Duke kommt selten allein" und den gleichnamige Kinofilm aus dem Jahr 2005. Es geht um zwei Cousins, die für ihren Onkel arbeiten, und dabei immer wieder in Konflikt mit den örtlichen Behörden geraten.