Bornholmer Straße

Bornholmer Straße

DE · 2014 · Laufzeit 92 Minuten · FSK 6 · Komödie, Drama

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.3
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
233 Bewertungen
19 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Christian Schwochow, mit Charly Hübner und Milan Peschel

Mit der Tragikomödie Bornholmer Straße wird Oberstleutnant Harald Jäger ein filmisches Denkmal gesetzt, öffnete er doch am 9. November 1989 den gleichnamigen Grenzübergang.

Handlung von Bornholmer Straße
Bornholmer Straße erzählt die Geschichte um Oberstleutnant Harald Schäfer (Charly Hübner) und damit von der überraschenden Wendung am Grenzübergang Bornholmer Straße, der das Ende der DDR einleitete. Das Drehbuch stützt sich auf das Sachbuch von Gerhard Haase-Hindenberg Der Mann, der die Mauer öffnete, der die Ereignisse am 9. November 1989 aus Sicht von Oberstleutnant Harald Schäfer nachzeichnet, der auch als Berater bei diesem Projekt beteiligt war. (EM)

  • Bornholmer Straße - Bild
  • Bornholmer Straße - Bild
  • Bornholmer Straße - Bild
  • Bornholmer Straße mit Jasna Fritzi Bauer - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (1) zu Bornholmer Straße


Cast & Crew zu Bornholmer Straße

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Bornholmer Straße
Genre
Tragikomödie, Drama
Zeit
1980er Jahre, 1989, Mauerbau
Ort
Berlin, Berlin-Ost, Berlin-West, Deutsche Demokratische Republik, Ostdeutschland, Westdeutschland
Handlung
Berliner, Deutsch-Deutsche Grenze, Grenze, Mauer, Polizei, Soldat
Stimmung
Berührend, Witzig
Produktionsfirma
ARD Degeto Film , Mitteldeutscher Rundfunk , Rundfunk Berlin-Brandenburg , UFA Fiction

1 Kritiken & 17 Kommentare zu Bornholmer Straße