Mission: Impossible

Mission: Impossible

US · 1996 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 12 · Thriller, Actionfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.9
Kritiker
82 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
20845 Bewertungen
132 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Brian De Palma, mit Tom Cruise und Jon Voight

In Mission: Impossible muss die Geheimorganisation IMF feststellen, dass sie einen Maulwurf in ihren eigenen Reihen hat. Nur Ethan Hunt, alias Tom Cruise, kann ihn enttarnen.

Handlung von Mission: Impossible
Ein Verräter der CIA ist im Besitz der einen Hälfte der NOC-Liste. Beide Teile zusammen gefügt, gibt die Liste alle Identitäten der verdeckt arbeitenden Agenten preis. Besagter Verräter will nun die andere Hälfte der NOC-Liste aus Prag stehlen. Das IMF beauftragt das Team unter der Führung von Jim Phelps (Jon Voight) und Ethan Hunt (Tom Cruise) den Diebstahl zu verhindern und die Hintermänner zu enttarnen.

Bei der Mission geht alles fürchterlich schief und beinahe alle Agenten kommen ums Leben. Nur Ethan Hunt kann entkommen. Wenig später trifft er sich mit seinem Auftraggeber Eugene Kittridge (Henry Czerny). Dieser erzählt ihm, dass der ganze Auftrag nur dafür da war, um einen Maulwurf zu enttarnen. Hunt wird klar, dass der Verdacht schnell auf ihn fallen könnte, weil er der einzige Überlebende ist. Kurzerhand flieht er und taucht unter. Nun gilt es seinen guten Namen wiederherzustellen. Zusammen mit den Ex-Agenten Luther Stickell (Ving Rhames) und Franz Krieger (Jean Reno) begibt er sich auf eine gefährliche Jagd nach dem wahren Maulwurf.

Hintergrund & Infos zu Mission: Impossible
Mission: Impossible basiert auf den Serien Kobra, übernehmen Sie! und In geheimer Mission. Es ist zu erwähnen, dass es in den Serien den Charakter Ethan Hunt nicht gibt. Dieser wurde eigens für die Filmreihe entworfen. Der Erfolg von Mission: Impossible zog bis dato vier Fortsetzungen nach sich.Mission: Impossible 2, Mission: Impossible 3, Mission: Impossible – Phantom Protokoll und Mission: Impossible 5 – Rogue Nation.

Beim Dreh von Mission: Impossible hat das Studio bei Regisseur Reza Badiyi, der für viele Folgen der Serie Kobra, übernehmen sie! verantwortlich ist, angefragt, ob er am Set in beratender Funktion dabei sein könnte. Brian De Palma, der Regisseur des Films, dankte ihm für seine Mühen, sagte ihm aber auch, dass der Film nichts mit der Serie zu tun haben würde und es deswegen unangenehme Spannungen am Set geben könnte. Reza Badiyi bedankte sich für Palmas Ehrlichkeit, verließ das Set und kehrte nie zurück. (CL)

  • 90
  • 90
  • Mission: Impossible mit Tom Cruise - Bild
  • Mission: Impossible mit Tom Cruise - Bild
  • Mission: Impossible mit Tom Cruise und Jon Voight - Bild

Mehr Bilder (43) und Videos (5) zu Mission: Impossible


Cast & Crew zu Mission: Impossible

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Mission: Impossible
Genre
Agentenfilm, Thriller, Actionfilm
Zeit
1990er Jahre, 1996
Ort
London, Prag
Handlung
Agent, Botschaft , CIA, Computer, Diebstahl, Diplomat, Doppelagent, Feind, Feuerwehr, Fluchtversuch, Geheimagent, Geheimbasis, Geheime Identität, Geheime Mission, Hauptquartier, Helikopter, Infiltrierung, Kaugummi, Maske, Maulwurf, MiniDisc, Spion, Spionage, Sprengstoff, Sterben und Tod, TGV, Terrorist, Tunnel, Undercover, Verräter, Versteckte Kamera, Videokamera, Waffenhandel, Wassertank, Zugfahrt, Ärmelkanal
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Blockbuster
Verleiher
United International Pictures GmbH
Produktionsfirma
Cruise-Wagner Productions , Paramount Pictures

9 Kritiken & 128 Kommentare zu Mission: Impossible