Molly's Game

Molly's Game / AT: Molly's Game - Alles auf eine Karte

US · 2017 · Laufzeit 140 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
23 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
376 Bewertungen
39 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Aaron Sorkin, mit Jessica Chastain und Idris Elba

Mit Molly’s Game adaptiert Aaron Sorkin die Memoiren der Poker-Prinzessin Molly Bloom, gespielt von Jessica Chastain, die exklusive illegale Underground-Pokerspiele organisierte.

Handlung von Molly's Game
Molly Bloom (Jessica Chastain) lässt ihre Laufbahn als Skifahrerin und Olympia-Hoffnung hinter sich, als sie zu einer erfolgreichen Unternehmerin wird. Ihre mit hohem Einsatz bestrittenen internationalen Poker-Turniere sorgen dafür, dass sie zur beliebten Anlaufstelle für die Reichen und Schönen, insbesondere in Hollywood, avanciert. Doch ihre Aktivitäten lassen sie zu einem Ziel des FBI werden und als sie angeklagt wird, sucht sie Hilfe bei einem Anwalt (Idris Elba), der ihre ganze Geschichte erfährt.

Hintergrund & Infos zu Molly's Game
Molly's Game erzählt nach deren eigenen Memoiren die wahre Geschichte von Molly Bloom, einer ehemaligen Skiläuferin. Ihre Autobiografie erschien unter dem Titel Molly's Game: From Hollywood's Elite to Wall Street's Billionaire Boys Club, My High-Stakes Adventure in the World of Underground Poker.

Als ihre Träume von den Olympischen Spielen platzten, begann Molly Bloom erst als VIP-Kellnerin zu arbeiten und dann illegale Pokerspiele zu organisieren. Ihre Veranstaltungen gehörten bald zu den gefragtesten und exklusivsten in Hollywood und hatten Teilnehmer wie Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire und Ben Affleck. Sie verdiente durch die großzügigen Trinkgelder bei den Veranstaltungen mehrere Millionen im Jahr, wurde 2013, mit 36 Jahren, letztendlich aber festgenommen und angeklagt, weil sie Profit aus illegalen Pokerspielen geschlagen hatte. Ihr Geld wurde gänzlich beschlagnahmt und Molly Bloom wurde zu 200 Stunden Sozialarbeit und einem Jahr auf Bewährung verurteilt.

Der renommierte Drehbuchautor Aaron Sorkin (The West Wing, Steve Jobs) gab mit Molly's Game sein Regiedebüt und verfasste natürlich auch das Skript zu seinem Film selbst. Jessica Chastain und Idris Elba, die für Molly's Game erstmals gemeinsam vor die Kamera traten, waren Sorkins erste Wahl für seine zwei Hauptdarsteller. (ES)

  • 90
  • 90
  • Molly's Game mit Idris Elba und Jessica Chastain - Bild
  • Molly's Game mit Idris Elba - Bild
  • Molly's Game mit Jessica Chastain - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (14) zu Molly's Game


Cast & Crew zu Molly's Game

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Molly's Game
Genre
Drama, Biopic
Zeit
2010er Jahre, Vergangenheit
Ort
Hollywood, Los Angeles , New York City, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
FBI, FBI Agent, Frau, Geld, Geldgeschäfte, Gerichtssaal, Gerichtsurteil, Gerichtsverhandlung, Glücksspiel, Glücksspiel, Illegal, Illegalität, Kartenspiel, Mafia, Party, Poker, Richter, Ruhm, Russe, Russische Mafia, Schauspieler, Skifahren, Spiel, Spiele, Spielsucht, Trinkgeld, Urteil, Verlierer, Wetteinsatz
Stimmung
Spannend
Schlagwort
Oscar Nominierungen 2018, Wahre Geschichte
Verleiher
SquareOne Entertainment, Universum Film

15 Kritiken & 39 Kommentare zu Molly's Game

Ff1417b896d748e9912714a1f3130715