Zeit des Erwachens

Awakenings

US · 1990 · Laufzeit 121 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
28 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
2878 Bewertungen
70 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Penny Marshall, mit Robin Williams und Robert De Niro

Zeit des Erwachens basiert auf den Memoiren des Neurologen Oliver Sacks, der in der Fiktionalisierung des Stoffes von Robin Williams gespielt wird.

Handlung von Zeit des Erwachens
Wir schreiben das Jahr 1969: Der ambitionierte und leidenschaftliche Arzt Dr. Malcolm Sayer (Robin Williams) arbeitet in einem Krankenhaus in der Bronx auf der neurologischen Abteilung. Seine Patienten sind unterschiedlich katatonisch, d.h. sie leiden unter einem psychomotorischen Syndrom, das sie zu Gefangenen in ihrem eigenen Körper macht. Ursache hierfür ist eine bestimmte Form der Enzephalitis. Nur über ganz bestimmte Mittel wie Berührungen oder dem Zuwerfen eines Balles kann man die Katatonie punktuell durchbrechen. Jeder Patient reagiert auf individuelle Impulse. Einer von diesen Patienten ist Leonard Lowe (Robert De Niro), mit dem Dr. Sayer zu seinem Erstaunen über ein Ouija-Brett kommunizieren kann.

Eines Tages erfährt Dr. Sayer auf einer Konferenz von einer erfolgreichen Behandlung von Parkinson-Patienten mit dem neuen Medikament L-Dopa. Vom Erfolg überzeugt erprobt er die Droge kurzerhand an seinen Patienten mit Leonard als Versuchskaninchen. Und das Wunder tritt ein: Leonard erwacht sozusagen aus seiner Starre und zeigt schnell erste Erfolge. Nach weiteren Behandlungen kann er nahezu normal mit seiner Umwelt interagieren. Sogar eine zarte Romanze mit der Tochter eines anderen Patienten, Paula (Penelope Ann Miller), kann er beginnen. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer und die Zeit des Erwachens begrenzt.

Hintergrund & Infos zu Zeit des Erwachens
Zeit des Erwachens (OT: Awakenings) beruht auf dem 1973 erschienen Sachbuch Awakenings von Oliver Sacks. In diesem Buch zeichnete er seine Bemühungen und Erfolge in der Behandlung der an Encephalitis lethargica erkrankten Katatoniker auf.

Das von Penny Marshall inszenierte Drama wurde für drei Oscars nominiert (Bester Film, Bestes Drehbuch [Steven Zaillian] und Bester Hauptdarsteller [Robert De Niro]). Robin Williams wurde für einen Golden Globe nominiert.

Mit The Music Never Stopped basiert ein weiterer Film auf den Forschungen von Oliver Sacks. Er verfasste den Essay The Last Hippie, in dem es um einen Patienten ging, der mittels Musik aus den 60ern und 70ern seine Erinnerungen aus dieser Zeit wiedererlangen konnte. (EM)

  • 90
  • Zeit des Erwachens mit Robert De Niro und Robin Williams - Bild
  • Zeit des Erwachens mit Robin Williams - Bild
  • Zeit des Erwachens mit Robert De Niro und Robin Williams - Bild
  • Zeit des Erwachens mit Robert De Niro und Robin Williams - Bild

Mehr Bilder (12) und Videos (2) zu Zeit des Erwachens


Cast & Crew zu Zeit des Erwachens

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Zeit des Erwachens
Genre
Schicksalsdrama, Melodram, Drama
Zeit
1960er Jahre, Vergangenheit
Ort
New York (State!), Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Arzt, Hoffnung, Koma, Krankenhaus, Krankheit, Medikament, Medizin, Mutter-Sohn-Beziehung, Patient, Schlaf, Schlafstörung, Traum
Stimmung
Berührend, Ernst, Traurig
Schlagwort
Wahre Geschichte
Verleiher
Columbia Tri-Star Filmgesellschaft mbhH
Produktionsfirma
Columbia Pictures Corporation

1 Kritiken & 67 Kommentare zu Zeit des Erwachens