Community
Viele Highlights beim TIFF

Lineup für Toronto Filmfestival veröffentlicht

23.07.2014 - 12:00 UhrVor 7 Jahren aktualisiert
1
8
Kate Winslet in A Little Chaos
© Lionsgate
Kate Winslet in A Little Chaos
Das Toronto International Film Festival, kurz TIFF, hat gestern die ersten Filme bekanntgegeben, die auf dem diesjährigen Filmfestival gezeigt werden. Dazu gehören Filme mit Benedict Cumberbatch, Reese Witherspoon, Kate Winslet und Alan Rickman.

Am 4. September 2014 startet in Toronto das alljährliche Filmfestival. Bereits im Vorfeld hat es einige Diskussionen gegeben, denn das Festival hat eine Regeländerung verkündet. In den ersten vier Tage werden nur richtige Weltpremieren gezeigt, also Filme, die tatsächlich nirgendwo anders gelaufen sind und den Verleihern ist es auch ausdrücklich untersagt, diese Beitragsfilme anderswo zu zeigen. So wurden in den Jahren zuvor zum Beispiel 12 Years a Slave und Argo beim kleineren Telluride Festival vorgestellt und erst im Anschluss auf dem Festival von Toronto. Das möchte das größere Filmfestival nun ausschließen, weshalb die neue Regel bekanntgegeben wurde. Doch die Verleiher schreckt dies offenbar nicht ab, wie das Lineup zeigt (via The Playlist).

In der Galerie könnt ihr erste Bilder zu Filmen sehen, die auf dem TIFF gezeigt werden.

Insgesamt wird das TIFF 37 Weltpremieren zeigen. Dazu gehören Filme aus Deutschland, China, Frankreich, den USA und vielen mehr. Weltpremieren feiern zum Beispiel Black or White mit Kevin Costner, The Equalizer mit Chloë Grace Moretz und Denzel Washington, Der Richter: Recht oder Ehre mit Robert Downey Jr. und Robert Duvall und Sieben verdammt lange Tage mit Jason Bateman und Tina Fey. Außerdem Die Gärtnerin von Versailles von und mit Alan Rickman sowie Kate Winslet, Eine neue Freundin von François Ozon, Bauernopfer – Spiel der Könige mit Tobey Maguire, Peter Sarsgaard und Liev Schreiber, The Riot Club von Lone Scherfig, Heute bin ich Samba mit Charlotte Gainsbourg und Omar Sy.

Außerdem stellt Chris Evans sein Regiedebüt Before We Go (Before We Go) vor, Benedict Cumberbatch ist in The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben und Ben Kingsley in Learning to Drive – Fahrstunden fürs Leben zu sehen.

Eine Übersicht aller Filme, die auf dem Filmfestival gezeigt werden, könnt ihr auf der Website des Festivals sehen.

Das Toronto Filmfestival läuft vom 4. bis 14. September 2014.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News

Themen: