Die 11 besten Filme und Serien bei Apple TV+: Was es neben Coda noch zu streamen gibt

Hier gibt's den Trailer zum Oscar-Gewinner CodaApple TV+
31.03.2022 - 16:44 UhrVor 4 Monaten aktualisiert
7
0
Bei den Oscars wurde Coda als Bester Film ausgezeichnet. Der Film von Apple TV+ ist aber nur eines von vielen Highlights, die es bei dem Streaming-Dienst zu entdecken gibt. Diese 11 Serien und Filme können wir euch ans Herz legen.

Bei den 94. Academy Awards hat Coda die Oscar-Trophäe als Bester Film verliehen bekommen. Das berührende und zugleich charmant witzige Drama über eine gehörlose Familie und ihre hörende Tochter gibt es derzeit nur im Streaming-Abo von Apple TV+ zu sehen. Natürlich lohnt sich ein Probeabo allein schon für den Oscar-Gewinner. Aber neben Coda gibt's noch eine Vielzahl weiterer sehenswerter Filme und Serien zu entdecken.

Apple TV+ zählt noch nicht zu euren abonnierten Streamingdiensten und ihr überlegt jetzt, ein Gratis-Probeabo für 7 Tage oder gleich einen ganzen Monat für 4,99€ abzuschließen? Dann haben wir 11 Film- und Serien-Empfehlungen für euch, mit denen ihr das Meiste aus eurer Zeit mit Apple TV+ herausholen könnt. Eine ausführliche Empfehlung für Coda findet ihr hier.

1. On the Rocks: Ein anrührendes und witziges Film-Highlight

On The Rocks - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

On the Rocks hat schon mal zwei Zutaten, die grundsätzlich für einen gelungenen Film sprechen: New York als Schauplatz und Bill Murray als Hauptfigur. Sofia Coppola besetzt ihren damaligen Star aus dem großen Melancholie-Meisterwerk Lost in Translation hier aber in einer deutlich weniger liebenswürdigen Rolle.

Als in die Jahre gekommener Playboy will er seiner Tochter Laura (Rashida Jones) dabei helfen, eine mutmaßliche Affäre ihres Ehemanns aufzudecken. Dabei wird immer stärker sichtbar, dass er vor allem das schon lange zerbrochene Verhältnis zu ihr reparieren will. Mit tragikomischem Tonfall, schräger Situationskomik und bitteren Einsichten ist On the Rocks selbst wie ein gut geschüttelter Film-Cocktail. Ohne anschließenden Kater! (PR)

2. Macbeth: Ein beklemmendes Schauermärchen von Joel Coen

Macbeth - Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Macbeth-Filme gibt es eigentlich schon mehr als genug, doch der Shakespeare-Stoff eignet sich trotzdem immer wieder für die große Leinwand. Auch wenn die neuste Adaption von Coen-Bruder Joel im Streaming-Abo von Apple TV+ gelandet ist, entfalten die Bilder auch hier ihre Wirkung.

Die kräftigen Schwarz-Weiß-Impressionen verschwimmen mit der starken Performance von Denzel Washington in der Hauptrolle zu einem beklemmenden Delirium. Auch wenn die altenglischen Originaldialoge aus der Vorlage (vor allem im O-Ton) auch hier vollste Aufmerksamkeit verlangen, trumpft dieser Macbeth mit einer Bildgewalt auf, die dem klassischen Stoff schon wieder eine eindringliche Relevanz abgewinnt. (PR)

3. Ted Lasso: Apple TV+ bringt uns die netteste Sitcom-Serie aller Zeiten

Ted Lasso - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Die Welt wusste es nicht, aber sie hat auf diese Kombination aus Workplace-Sitcom, Paddington und Sportdrama gewartet. Seit zwei Staffeln steckt Jason Sudeikis uns als Ted Lasso mit seinem überschäumenden Optimismus an. Er spielt einen ehemaligen American Football-Trainer, der einen englischen Fußball-Traditionsverein übernimmt. Mit seinem Enthusiasmus bricht er knurrige Leitwölfe auf und bringt Dribbelkönige auf Linie. Nebenbei formt er vielleicht nicht das erfolgreichste Team der Liga, aber bestimmt das netteste. (HB)

  • Kleiner Tipp für Serienfans: Bei Apple TV+ könnt ihr die jeweils erste Episode aller Serien auch kostenlos und ohne Abo streamen.

4. Severance: Work-Life-Balance als Sci-Fi-Horror bei Apple TV+

Severance - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Severance ist noch recht frisch bei Apple TV+. In der düsteren Sci-Fi-Vision teilen Angestellte ihre Seelen in ein Arbeits-Ich und ein Privat-Ich. Im Severance-Jargon: Innie und Outie. Sobald ein Outie das Büro betritt, vergisst er alle Erinnerungen an sein Privatleben. Macht er Feierabend, verschwinden die Erinnerungen ans Privatleben. Eine radikale Work-Life-Balance, aus der unter anderem Ben Stiller als Regisseur einen schleichenden Mystery-Thriller entwickelt, der existenzielle Fragen stellt. (HB)

5. The Morning Show: Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell nehmen das TV-Geschäft auseinander

The Morning Show - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

"Das Fernsehen ist tot – es lebe das Fernsehen!" Das suggeriert der ersten Serien-Blockbuster von Apple TV+: The Morning Show. 15 Millionen Dollar pro Episode gehen drauf, wenn Jennifer Aniston als Moderatorin eines Morgenmagazins damit klar kommen muss, dass ihr langjähriger Ko-Moderator (Steve Carell) sich Missbrauchsvorwürfen gegenüber sieht. Das ist aber nur der Anfang, denn Anistons Medienstar sieht wegen einer jüngeren Konkurrentin (Reese Witherspoon) ihre Felle wegschwimmen.

The Morning Show ist Hochglanz-Serien-Unterhaltung allererster Güte, verbindet melodramatische Twists erstaunlich sensibel mit der MeToo-Debatte und wartet mit einem grandiosen Ensemble auf. Die drei Top-Stars verlocken zum Klick auf den Play-Button. Am Ende bleibt man aber auch für Billy Crudups charismatischen Produzenten und die vielen anderen Nebenfiguren dran, die den täglichen Wahnsinn einer Live-Fernsehshow trotz aller privaten Probleme wuppen. (JJ)

6. The Velvet Underground: Eine der besten Dokumentationen 2021 taucht bei Apple TV+ in eine explosive Musik-Ära ein

The Velvet Underground - Trailer (Deutsche UT) HD
Abspielen

Wenn Todd Haynes (Carol) einen Film über die Musikgeschichte macht, gilt: Aufhorchen! Der Regisseur von Velvet Goldmine und I'm Not There stellte vergangenes Jahr bei Apple seine Doku The Velvet Underground über die gleichnamige Kult-Band vor, die erst nach ihrer Trennung zu Weltruhm kam. Wer eine konventionelle Beweihräucherung der einflussreichen Gruppe erwartet, wird schnell eines Besseren belehrt.

Haynes verfolgt zwar den Aufstieg der Band in den 60er Jahren relativ chronologisch und auch Wegbegleiter:innen kommen zu Wort. The Velvet Underground ist im größeren Sinne aber ein Film über eine einzigartige Epoche künstlerischer Revolutionen.

Durch Split-Screen-Techniken und zeitgenössisches Filmmaterial entsteht ein Porträt des wilden New Yorks in den 60er Jahren, in dem der Freigeist Lou Reed den walisischen Multi-Instrumentalisten John Cale treffen und mit ihm einen neuen Sound erfinden konnte. Statt rückblickend über den Einfluss zu schwadronieren, versetzt einen Haynes' Doku in diese Zeit. Sie lässt einen spüren, wie aufregend die Musik von The Velvet Underground damals gewirkt haben muss (und es noch immer tut). (JJ)

7. For All Mankind: Alternative Geschichte verwandelt sich in ein Sci-Fi-Epos

For All Mankind - S01 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Die Handlung von For All Mankind beginnt im Jahr 1969 und erzählt von der ersten Mondlandung. Sehr vertraut wirken die Bilder auf den ersten Blick. Doch dann stellt sich heraus, dass der erste Mann auf dem Mond kein Amerikaner, sondern ein Russe war. Ausgehend von diesem Detail denkt sich die aufwendig produzierte Dramaserie eine alternative Geschichte aus und transformiert sich von einer Historienserie in eine Science-Fiction-Serie, die mit jeder Folge spannender wird. Am Ende kommen wir an einem völlig anderen Punkt heraus als dem, bei dem wir angefangen haben.

Die Transformation, die For All Mankind im Verlauf seiner bisherigen zwei Staffeln durchläuft, ist wirklich bemerkenswert. Wirkt die Serie zu Beginn wie der Versuch von Apple TV+, ein Prestigeprojekt à la Mad Men auf die Beine zu stellen, gewinnt For All Mankind zunehmend an eigener Identität. Richtig stark ist auch, wie das Ensemble aufgebaut wird. Am Ende der zweiten Staffel besitzt For All Mankind so viele nuanciert geschriebene Figuren, wie sie schon lange keine Serie dieses Kalibers hervorgebracht hat. Die 3. Staffel verspricht, eine völlig neue Dimension davon zu erforschen. (MH)

8. Servant: Diese Apple TV+ Serie geht als abseitiger Horror unter die Haut

Servant - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Die Horror-Serie Servant spielt die meiste Zeit in einem Haus in Philadelphia, wo ein Paar (Lauren Ambrose und Toby Kebbell) den traumatischen Kindstod ihres Babys mit einer lebensechten Ersatz-Puppe zu verarbeiten versucht. Doch als ein mysteriöses Kindermädchen (Nell Tiger Free) auf den Plan tritt, scheint der verlorene Sohn plötzlich wieder zum Leben zu erwachen und sie müssen ihren eignen Verstand in Frage stellen.

Die von M. Night Shyamalan produzierte Serie hat für Harry Potter-Fans nicht nur Ron-Darsteller Rupert Grint in einer Rolle (als Onkel) zu bieten, die von allem abweicht, was er bisher gemacht hat. Der unheimliche Horror-Ausflug zieht auch mit anderen Mitteln in seinen Bann, wenn Alltägliches (vor allem Koch-Zutaten) plötzlich mit gruseligen Untertönen aufgeladen wird, schiefe Kameraperspektiven unsere Wahrnehmung verschieben und wir bald nicht mehr wissen, wem wir überhaupt noch trauen dürfen. Das ist Mystery-Horror abseits der Altbekannten. (ES)

9. Wolfwalkers: Ein absoluter Animationsgenuss

Wolfwalkers - Trailer 2 (English) HD
Abspielen

In Zeiten computeranimierter Animationsfilme sind Zeichentrick-Werke eine Seltenheit geworden. Wolfwalkers beweist jedoch, dass sie nichts von ihrer Faszination einbüßen müssen: Die Freundschaft zwischen einer Jägerstochter und einem Wolfsmädchen entfaltet sich hier in einem atemberaubenden Spektakel aus Formen, Bewegungen und Farben und geht noch dazu ans Herz.

Wer Das Geheimnis von Kells oder Die Melodie des Meeres gesehen hat, kommt an Wolfwalkers ohnehin nicht vorbei, denn Regisseur Tomm Moore versteht es, seine Filme mit einer Tiefe aufzuladen, die über eine irische Werwolf-Legende hinausgeht. Hier findet sich bei Apple TV+ ein animiertes Highlight, das längst nicht nur für Kinder gedacht ist. (ES)

10. Dickinson: Ein poetisches Comedy-Serien-Highlight

Dickinson - S03 Trailer (Deutsch) HD
Abspielen

Zuletzt sorgte Hailee Steinfeld in der Marvel-Serie Hawkeye als Kate Bishop für Aufsehen. Ihr bisher eindrucksvollster Ausflug auf die heimischen Bildschirme hat jedoch in einer anderen Serie stattgefunden: In Dickinson verkörpert sie die weltberühmte Dichterin Emily Dickinson, deren Leben im 19. Jahrhundert durch den Filter einer modernen Comedyserie betrachtet wird. Wir folgen einer jungen Frau, die sich gegen gesellschaftliche Normen stellen muss, um ihre Leidenschaft fürs Schreiben (und ihre beste Freundin Sue) ausleben zu können.

Skurrile Alltagserlebnisse der Familie Dickinson, Emilys komplexes Innenleben, das historische Setting vermischt mit moderner Erzählweise sowie die poetischen Gedichts-Einschübe ergeben eine faszinierende Interpretation des eigentlich sehr elegischen Leben Dickinsons. Nach drei kurzen Staffeln findet Dickison auch schon zu einem Abschluss und entlässt euch mit einem der besten Serienenden des letzten Jahres. (MW)

11. Die Fraggles: Serien-Spaß für die ganze Familie auf Apple TV+

Die Fraggles: Back to the Rock - S01 Trailer (English) HD
Abspielen

Apple TV+ hat nicht nur sehenswerte Prestigeserien für Erwachsene, sondern auch jede Menge toller Serien für die Kleinen im Programm. Spaß für die ganze Familie verspricht das Serienrevival Die Fraggles - Back to the Rock. Kinder der 80er kennen sie vielleicht noch, die charmanten Puppenwesen aus der Jim Henson-Schmiede. Nun wurde die Kultserie für eine neue Generation neu aufgelegt.

Die riesige Höhlenwelt der Fraggles quillt geradezu über vor liebevoll gestalteter Handpuppen und unzähliger Details. Zwischen der Welt der Menschen und dem Reich der Gorgs erleben die humanoiden Höhlenwesen jede Menge Abenteuer, die den großen und kleinen Zuschauenden die Botschaft von Toleranz, Zusammenhalt, Freundschaft sowie Respekt vor der Natur vermitteln – nicht selten in Form von wirklich tollen Songs. (MW)

Welche Serien und Filme von Apple TV+ haben euch schon begeistern können?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News