Agent Ranjid rettet die Welt

Agent Ranjid rettet die Welt (2012), DE Laufzeit 81 Minuten, FSK 6, Komödie, Kinostart 18.10.2012


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
1.8
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
2.7
Community
275 Bewertungen
48 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Michael Karen, mit Kaya Yanar und Rutger Hauer

Sein Name ist Bombelapathyia, Ranjid Bombelapathyia – und er ist Agent. Erlebt Kaya Yanar als Ranjid, Hakan, Sirtakimann, Ranjids Mutter und in vielen anderen Rollen.

Ranjid Bombelapathyia (Kaya Yanar), ein Putzmann indischer Herkunft, ist zutiefst betrübt, denn seine über alles geliebte Kuh Benytha ist krank. Damit sie wieder vergnügt wiederkäuen kann, braucht sie eine teure Magen-OP, die sich ihr Besitzer Ranjid nicht leisten kann. Doch dann wird der tollpatschige Ranjid von Süleyman (Vedat Erincin), dem Leiter des türkischen Ayran Secret Service (ASS), fälschlicherweise für einen ‘Süperagenten’ gehalten. Ranjid soll nun die Weltherrschaftspläne des holländischen Bösewichts Freek van Dyk (Rutger Hauer) durchkreuzen. Das Geld für den gefährlichen Auftrag kann Ranjid gut gebrauchen, doch hat er auch das Zeug zum Agenten?

Hintergrund & Infos zu Agent Ranjid rettet die Welt
Agent Ranjid rettet die Welt wurde in Köln, Bottrop-Kirchhellen und Waldfeucht (NRW) gedreht. Der 1968 in Düsseldorf geborene Michael Karen führte bei dem ulkigen Agentenfilm Regie. Zuvor drehte er Filme wie Erkan & Stefan – Der Tod kommt krass und Verführt – Eine gefährliche Affäre.

Kaya Yanar ist nicht nur in der Hauptrolle des trotteligen Agenten zu sehen, sondern auch als Hakan, Sirtakimann, Ranjids Mutter, als Professor etc. Außerdem entwickelte er gemeinsam mit Norman Coester und Dieter ‘Paul Panzer’ Tappert (alias Paul Panzer) das Drehbuch zu Agent Ranjid rettet die Welt und beteiligte sich neben Oliver Berben (Heiter bis wolkig) als Co-Produzent des Films. Als Gegenspieler von Ranjid konnte der niederländische Schauspieler und Star aus Blade Runner, Rutger Hauer, für das Filmprojekt gewonnen werden. (AP)

  • 37795279001_1525445005001_th-1525065253001
  • 37795279001_1895818212001_th-5077dbebc99cb0e414458588-806787304001
  • Agent Ranjid rettet die Welt
  • Agent Ranjid rettet die Welt
  • Agent Ranjid rettet die Welt

Mehr Bilder (28) und Videos (7) zu Agent Ranjid rettet die Welt


Cast & Crew

Regie
Schauspieler

Kommentare (45) — Film: Agent Ranjid rettet die Welt


Sortierung

Zakk

Kommentar löschen
Bewertung0.5Schmerzhaft

Vorhersehbare "Gags", recycelte Pointer, die typische Handschrift deutscher Komödien. Kennt man von unzähligen anderen "Werken". Ich spare mir Aufzählungen. Nur diesmal mit Bezugnahmen auf Migranten-Klischees. Hier müsste mal positiv anmerken, dass die Darstellung dieser Klischees durchaus einen gewissen heilsamen integrativen Effekt haben kann, regt sie doch dazu an, Vorurteile als solche zu entlarven. Aber originell ist das alles nicht. Im Grunde so lustig wie der "Comedy-Freitag" auf SAT1…..*gähn*. Ich frage mich, warum nicht mal eine gelungene Komödie aus Deutschland kommen kann. Eine, die z.B. an "Hot Fuzz", "Shaun of the Dead", "Crazy stupid Love" ansatzweise rankommt, habe ich noch nicht gesehen. Liegt es daran, dass Deutsche Produzenten immer wieder auf eine überschaubare Schaar von Darstellern, Schreibern und Regisseuren zurückgreifen? Keine Ahnung. Am besten gleich abschalten.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hallidalli

Kommentar löschen
Bewertung2.0Ärgerlich

Zeitverschwendung. Einfach nur unterste Schublade. SCHADE. Am besten war hier immernoch Tom Gerhardt als Dr. Abdecker.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

jauchzenderjoachim

Kommentar löschen
Bewertung2.0Ärgerlich

2,0 Punkte für ... SIRTAKIMANN <3

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

pufaxx

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Gut, das Ding war wirklich scheiße.
Gut, ich gebe zu - trotzdem habe ich n paar Mal wirklich lachen müssen.
Gut, ich habe ihn vorgestern geguckt - und vergessen, zu bewerten.
Gut, dass ich das nicht gemacht hab - denn wenn schon heute der einzige Lacher, an den ich mich erinnere, "den Bundesmerkel" ist, dann reicht es nicht für mehr als drei Punkte.

Dabei hätte er echt besser werden können. Rasend komisch fand ich "Was guggst Du?!" zwar noch nie, aber immer noch deutlich besser als DAS Teil. Dabei mag ich sogar den Nervensägen-Ranjid. Echt. Und den viel-zu-coolen Hakan auch. Echt.

Hier hat man auf beide Charakter leider mehr als bloß ne Schippe zu viel aufgelegt, das war ne Ladung vom Braunkohlebagger, quasi. Ein bisschen weniger blöd, ein bisschen weniger cool - und deutlich mehr lustig ... ne 6,5 wäre nicht ausgeschlossen gewesen.

Aber SO ... Einmal und angetrunken, aber dann nicht wieder.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hagen Hagen

Kommentar löschen
Bewertung1.5Ärgerlich

Das schmerzt....

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

WNKino

Kommentar löschen
Bewertung8.5Ausgezeichnet

Also ich fand den lustig. Sinnlos, aber lustig.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JimiAntiloop

Kommentar löschen
Bewertung7.0Sehenswert

Übertriebene Klischeesatire, die sich selbst nicht zu ernst nimmt, dafür umso mehr ihre Klischees. Oft so konsequent blöd, dass es auf jeden Fall schon wieder lustig ist. Ja Agend Ranjid kommt mit in the Face Humor ala "Die Nakte Kanone" vergisst dabei aber nicht die Story. Um längen besser als "Johnny English", nicht die Pseudocoolness von "Fuck Ju Göde", Gagniveau von Austin Powers und den Kanonefilmen.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 6 Antworten

JimiAntiloop

Antwort löschen

Naja ich hab nach dem Schauen an 6,5 gedacht am morgen dann spontan schnell auf 7 und ja du hast recht ich mach wieder ne Sieben draus. :D (ist dann auf einer Höhe mit "OSS 117 - Er selbst ist sich genug (2009)" Der nicht an den genialen OSS 117 - Der Spion, der sich liebte (2006), welchen ich für die beste Geheimagenten Parodie halte, die ich kenne.

Ich glaub man muss sich schon auf den Humor einlassen, Reinzappen verzerrt da das Gesamtbild.


Hornblower

Antwort löschen

Von "OSS 117" kenne ich noch keinen Film. Könnte mir aber gefallen - ich mag Agentenkomödien und -parodien. Ich hab neulich mit meinem Sohn "Cars 2" gesehen, den kaum jemand mag; ich fand den ganzen James-Bond-Quatsch ganz lustig. :)


Flowii

Kommentar löschen
Bewertung1.0Ärgerlich

Oh man das tut ja weh beim zu kucken

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Oskar Gleit

Kommentar löschen
Bewertung2.0Ärgerlich

Ganz mieses Filmchen und auch noch mit Geld der Filmförderung. Schlimmer geht´s nicht mehr.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

lok

Kommentar löschen
Bewertung3.5Schwach

Nur das Lied ist gut, der Rest einfach nur UNLUSTIG und Langweilig!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

manuel.luger.3

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Der Film ist verdammt dämlich was zwar für ihn spricht aber was Kaya macht ist dann doch etwas zu viel des guten. Was ich damit meine ist dass es zu Beginn ja noch ganz lustig ist aber mit der Zeit eben etwas Too Much...

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Troublemaker69

Kommentar löschen
Bewertung2.5Ärgerlich

Ein wirklich enttäuschender Film, an den ich so große Erwartungen hatte.
Ich fand die Trailer so witzig und dann haben Gags in dem Film kaum gezündet. Es war kaum auszuhalten.
Zugeben muss ich jedoch, dass der Film für Kinder sehr amüsant ist und für Erwachsene die ein wenig zu viel getrunken haben.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

hno-16

Kommentar löschen
Bewertung9.5Herausragend

Der Film ist so witzig. In den besten Comedys liegt er auf Platz 2 nach Neues vom Wixxer. Nach meinen alten Prinzip hätte ich den Film noch 10.0 gegeben. Der Film ist einfach zum tot lachen. Kaya Yanar in gut acht Rollen einfach super gut!

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

cronic

Kommentar löschen
Bewertung1.0Ärgerlich

Seine Zeit ist schon längst vorbei

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

96erFilmChecker

Kommentar löschen
Bewertung3.0Schwach

Was soll ich sagen, ich war mal Kaya Yanar Fan, aber dieser Film geht garnicht. Sämtliche Holländer-Klischess werden hier ausgelutscht. Witzig ist der Film auch nicht und die Figuren Ranjid und Hakan tragen halt keinen ganzen Film. Kann den Film nicht empfehlen, war im Kino auch eher ein Rohrkrepierer. Gebe gnädige 3/10 Punkte, da ich ab und an schmunzeln musste.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

primatemike

Kommentar löschen
kein Interesse

Hab den Typen SOWAS von SATT!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Co-Pilot

Kommentar löschen
Bewertung6.0Ganz gut

Sooo ganz mies wie die meisten vor mir habe ich nun Agent Rajid nicht gefunden.
Ist eine leichte deutschen Komödie ohne jeden Anspruch. Mit dieser Einstellung vor der Sichtung kann man mit Ranjid IMO ganz gut leben...
Punkte gibts für:
Mehrere gute Lacher,
Eine deutsche Produktion welchen von mir zu Ende gesehen wurde,
Recht gute Ideen die eingarbeitet wurden ("Viagra von den Hupen"),
Diverse Darsteller und Darstellungen von Kaya

Etwas nervig war die hoffungslos überzogene Mongo-Spastische-Behinderten-Honkige Art von Ranjid, weniger wäre da so viel mehr gewesen(!)
Aber ich habe dennoch schon viele deutschen Produktionen gesehen, welche es nicht bis zum Abspann geschafft haben - im Gegensatz zu Ranjid.

Eigentlich nur 5,5... gebe mal 6,0 weils halt - deutsch war ;)
*für Fans & erwartungslose durchaus geeignet*

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Oliver0403

Kommentar löschen
Bewertung0.5Schmerzhaft

Als Comedian ist Kaya Yanar immer wieder witzig. Aber als Schauspieler hat er mal garnichts drauf. Der Film ist einfach nur grottenschlecht. Spart euch die Zeit lieber für was anderes auf.
Bereits die Szene im Vorspann zeigt wieder mal was Niveau deutscher Filme.... traurig....

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 1 Antworten

Eigenbrötler

Antwort löschen

Das hätte man bei dem Trailer allerdings vorhersehen können...


LowRidah

Kommentar löschen
Bewertung0.5Schmerzhaft

Richtig schlecht, einzig der Bundesmerkel war gut :D

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Hueftgold

Kommentar löschen
Bewertung1.0Ärgerlich

Zugegeben ich hatte große Erwartungen, da der Trailer und die Spots doch durchaus lustig waren, doch der Film ist leider nicht dass was der Trailer vermuten lässt. Erstmal muss man das Niveau sowas von runterschrauben und ein extremer hardcore KAYA YANAR Fan sein, denn ich mag seine Shows durch mit dem Film konnt ich mich nicht anfreunden. Es gibt durchaus sehr lustige Stellen (Die Fahrstuhl Szene) und den geilsten Charakternamen einer Frau, der toppt echt Vanessa Vagina aus Austin Powers: Viagra van den Busen. Doch das wars dann auch schon, dennoch habe ich bis zum Ende durchgehalten obwohl der Film nur 78 Min ging empfand doch langeweile.

3.0 Punkte

LG Hueftgold (:

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch