Hendrik

user content

Hendrik aus Rauenberg heißt Jan Hendrik St., ist 32 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 2586 Filme bewertet und legendäre 1033 Kommentare geschrieben. Mein Bewertungsschema inklusive Platz für Zwischentöne: 0,0-1,0 = für die Tonne, 4,0-6,0 = geht so, 9,0-10,0 = für die einsame Insel. (Eine höhere Punktzahl als 9,0 bekommt übrigens kein Film nach erstmaligem Sehen, eine Politik die ich bedenkenlos weiterempfehlen kann). Kein Mann vieler Worte, dennoch schaffe ich es hin und wieder ein bißchen was zu schreiben. Obwohl ich viele Filme aus allen möglichen Sparten gesehen habe, sind meine absoluten cineastischen Highlights aus über 100 Jahren Kino die eskapistischen Abenteuer von James Bond und Indiana Jones - keine Ahnung, was das über mich aussagt... Ach, eins noch: Realitätsnähe ist überbewertet! Mehr


Dead Silence - Ein Wort. Und du bist tot.
Dead Silence - Ein Wort. Und du bist tot.

Hendrik 6.5 "Ganz gut"

Puppen sind gruselig, da sollte ein Horrorfilm über unheimliche Bauchrednerpuppen doch quasi automatisch funktionieren, oder? Das dachten sich wohl die SAW-Verursacher James Wan und Leigh Whannel, allerdings ist die Antwort ein entschiedenes Jein.
Richtig gruselig ist eigentlich nur der Anfang - liegt vielleicht auch daran, dass der Protagonist kein Problem damit hat, in einem Raum mit der Bauchrednerpuppe zu schlafen, die er für das bizarre Ableben seiner Lebensgefährtin verantwortlich macht. Und wenn man das Ding ständig vor sich sieht, nutzt sich seine Unheimlichkeit doch schnell ab. Den morbiden Schlusstwist kann man zudem zumindest zum Teil relativ früh erahnen.
Spannend ist der Film dennoch, denn auch wenn der Held eher blass ist, gibt es doch ein paar sympathische Nebencharaktere, von denen man will, dass sie überleben, wie der alte Leichenbeschauer und Donnie Wahlberg als hartnäckiger Cop mit eigenwilligem Sinn für Humor (das heimliche Highlight des Films). James Wan schafft es zudem, eine fast italienisch anmutende schöne klassische Horror-Atmosphäre aufzubauen. Ein paar offene Fragen, ob beabsichtigt oder nicht - Warum sollte z. B. jemand in einer Kleinstadt ein Theater bauen, das nur mit einem Boot zu erreichen ist? Warum wurde das Dorf, in dem es haufenweise zu mysteriösen Todesfällen mit, nun ja, denkwürdig zugerichteten Leichen kam, offenbar nie von Journalisten überrannt? - werteten den Film als Stilmittel daher sogar irgendwie für mich auf.

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod
Mad Circus - Eine Ballade von Liebe und Tod

Hendrik 7.5 "Sehenswert"

Witching & Bitching
Witching & Bitching

Hendrik 7.0 "Sehenswert"

Total durchgeknallte Geschlechterkampf-Grusel-Groteske aus España, die man sich wohl am besten so wie ich mit wenig bis gar keinem Vorwissen anschauen sollte. Wer W&B trotzdem vorher einordnen will: Das hier ist so eine Art FROM DUSK TILL DAWN, nur mit Hexen statt Vampiren sowie einem Hauch Backwood und Almodóvar. Oder doch was ganz anderes.
Schon am Anfang, wenn es ein paar der ungewöhnlichsten Räuberkostümierungen aller Zeiten zu sehen gibt... verdammt, schon wieder was verraten! Ach, schaut ihn euch am besten selbst an. Wird zwar garantiert nicht jedem gefallen, aber einen Film wie diesen bekommt man auch nicht alle Tage zu Gesicht.

P. S: Ganz großes Kino, wie man von dem spanischen Originaltitel LAS BRUJAS DE ZUGARRAMURDI (dt: Die Hexen von Zugarramurdi) auf den internationalen Titel "Witching & Bitching" kommt.

P. P. S: Ich muß mir unbedingt mehr Filme von Regisseur Álex de la Iglesia anschauen, allen voran MAD CIRCUS, nicht zuletzt deshalb, weil dort ebenfalls die hinreißende Carolina Bang (was für ein Name!) mitspielt.

bedenklich? 9 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Taffe Mädels
Taffe Mädels

Hendrik 6.0 "Ganz gut"

Die sieben Männer der Sumuru
Die sieben Männer der Sumuru und 2 weitere ...

Hendrik 3.5 "Schwach"

The Golden Age of Spying

Hendrik hat eine neue Liste angelegt.

The Fountain
The Fountain und 1 weitere ...

Hendrik 6.5 "Ganz gut"

Thor 2: The Dark Kingdom
Thor 2: The Dark Kingdom

Hendrik 7.0 "Sehenswert"

Mord an der Themse
Mord an der Themse

Hendrik 6.0 "Ganz gut"

Es ist wohl der bekannteste ungelöste Fall nicht nur britischer Kriminalgeschichte - Jack the Ripper. Das man den bekanntesten Kriminalist nicht nur britischer Literaturgeschichte mal gegen ihn antreten lässt, war irgendwie unumgänglich und passiert so in Bob Clarks MURDER BY DECREE. Da sowohl das Monster als auch der Meisterdetektiv beide dem viktorianischen Zeitalter entstammen, passt es gleich doppelt, auch wenn Holmes 1888 anders als hier von Christopher Plummer dargestellt noch ziemlich am Anfang seiner fiktiven Karriere stehen dürfte.

Die Auflösung des Ripper-Falls schlägt in die gleiche Kerbe wie später FROM HELL, aber das nur nebenbei. Vielmehr wird in diesem ziemlich ernst gehaltenen Film - z. B. ist Dr. Watson hier kein lustiger Sidekick, auch wenn er für die wenigen amüsanten Momente sorgt - Holmes meiner Meinung stärker dekonstruiert als in allen Komödien, die sich das auf die Fahnen geschrieben haben. Denn Holmes, sonst immer Symbol für Hoffnung und den Sieg des Verstands über die Barbarei, hat es hier mit der Realität zu tun, in der die dunklen Gassen Londons eben nicht einen romantischen Abenteuerspielplatz für seine intellektuelle Überlegenheit darstellen, sondern ein verdammt unangenehmer Ort sind. Hier wird er mit einem deprimierenden Fall konfrontiert, in dem er nichts ausrichten kann und im Grunde niemals eine Chance hatte. Kein Wunder, das jedes Mal mit diesem Film die Szene erwähnt wird, in der er weint. Selbst in der Welt von WITHOUT A CLUE mit Michael Caine als Sherlock-Holmes-Darsteller fühlt man sich da sicherer.

Auch wenn MURDER BY DECREE meinen SH-Geschmack aufgrund seiner pessimistischen Stimmung nicht getroffen hat, würde ich ihn nichtsdestotrotz als gelungen und mutig bezeichnen. Sozusagen der Holmes-Film für Leute, denen die etwas anderen Holmes-Filme nicht weit genug gehen.

bedenklich? 8 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Das gibt Ärger
Das gibt Ärger

Hendrik 2.0 "Ärgerlich"

Moriarty - Der Napoleon des Verbrechens

Hendrik hat eine neue Liste angelegt.

Dr.-Watson-Darsteller(innen)

Hendrik hat eine neue Liste angelegt.

Sherlock Holmes - Das Genie mit den tausend Gesichtern

Hendrik hat eine neue Liste angelegt.

Rachels Hochzeit
Rachels Hochzeit und 1 weitere ...

Hendrik 6.5 "Ganz gut"

Titanic 2 - Die Rückkehr
Titanic 2 - Die Rückkehr und 3 weitere ...

Hendrik 2.0 "Ärgerlich"

The Escape Artist
The Escape Artist

Hendrik 7.0 "Sehenswert"

Breaking Bad - Staffel 5
Breaking Bad - Staffel 5

Hendrik

[Ich schreibe normalerweise nie Kommentare, die nur aus Ausrufen bestehen, aber hier MUSS ich eine Ausnahme machen:] Oh! Mein! Gott!

bedenklich? 13 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 1 Antworten

Filmegucker84

Antwort löschen

Yo Mr. White!!!!


Breaking Bad - Staffel 5
Breaking Bad - Staffel 5 und 3 weitere ...

Hendrik 9.5 "Herausragend"

Alles eine Frage der Zeit
Alles eine Frage der Zeit und 1 weitere ...

Hendrik 7.0 "Sehenswert"

Gästebuch

Filmegucker84

Das will ich gar nicht so genau ausrechnen :D danke :D

FriedlVonGrimm

Ich war bei der Wave Goodbye Tour dabei und ich hoffe die Setlist wird ähnlich genial. Fein, fein.

FriedlVonGrimm

Hey hey heiliger Hendrik, du hast mir heute den Tag gerettet. Scheiss Leute, scheiss Wetter und dank Abi-Mottowoche Geld und Fahrkarte zuhause vergessen. Natürlich prompt kontrolliert worden (im "Mona der Vampir"-Kostüm mitsamt Freundin als Sailor Moon by the way...). Jetzt wollte ich noch ein bisschen in Melancholie zusammen mit Joy Division baden, doch dann hab ich den Link angeschaut. So witzig und so wahr. Sehr, sehr fein. Jetzt freue ich mich noch mehr aufs Konzert im Mai. Thanks man!

Filmegucker84

Hey Hendrik, ich habe vorkurzem den Piloten von der Serie Utopia geguckt. Die Serie muss ich dir als GB Film/Serien Fan wärmstens empfehlen!!!

Lili 9ochefort

Herzlichen Dank. :)
Jan der alte Name war nicht schlecht, aber der neue ist viel, viel besser. ;)
Man liest sich. :) Gruß

Drax

Da hast du richtig geraten :)

BaltiCineManiac

Um den Thread nicht unnötig zu unterbrechen: Danke für diesen Tipp mit der modernen Coverversion, denn die kannte ich bisher noch nicht. Die Secret Chiefs 3 haben sich da ja 100%ig ans Original gehalten, sehr orchestral, nur Gitarren und Schlagzeug dazu. Gefällt mir ebenso. Das Video ist auch schön. :)

dangerousUnicorn

ein seeeeehr epischer sereingeschmack :))

Martin Jurgeluks

Hallo, ich wünsche dir ein frohes Fest, viele Geschenke und einen wunderbaren Tag im Kreis der Familie und Freunde. Lass es dir gut gehen :) lg Martin

Copacabanasun

Das ist nicht schlimm. :D LG


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.