Der Exorzismus von Emily Rose

The Exorcism of Emily Rose

US · 2005 · Laufzeit 119 Minuten · FSK 12 · Drama, Thriller, Horrorfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.1
Kritiker
35 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.1
Community
4877 Bewertungen
87 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Scott Derrickson, mit Laura Linney und Tom Wilkinson

Laura Linney muss als Anwältin herausfinden, ob Der Exorzismus von Emily Rose fahrlässige Tötung war oder ob doch mysteriöse Kräfte dahinter steckten.

Handlung von Der Exorzismus von Emily Rose
Die ambitionierte Anwältin Erin Bruner (Laura Linney) bekommt ihren höchstwahrscheinlich merkwürdigsten Fall. Sie soll den katholischen Priester Richard Moore (Tom Wilkinson) verteidigen, dem vorgeworfen wird, aufgrund eines von ihm durchgeführten Exorzismus an der 19-jährigen Emily Rose (Jennifer Carpenter) für den Tod des Mädchens verantwortlich zu sein.

Der Ankläger Ethan Thomas (Campbell Scott) präsentiert als Beweise, die für die Schuld von Pater Moore sprechen, Emilys ärztliche Unterlagen, die bestätigen sollen, dass sie unter Epilepsie und Schizophrenie gelitten habe. Der Priester wurde nur von ihren Eltern zu Rate gezogen, da sich ihr Zustand ständig verschlechterte und sie keine andere Möglichkeit sahen. Laut Pater Moore, der im Zeugenstand die Erlebnisse aus seiner Sicht erzählt, hätte der Exorzismus aber nur wegen Emilys Medikamenten keine Wirkung gezeigt, da diese ihre Gehirn gelähmt hätten. Die Erzdiözese versucht derweil zu verhindern, dass Pater Moore mehr Aussagen zu dem Fall macht, um zu vertuschen, dem Exorzismus zugestimmt zu haben. Erin befasst sich immer mehr mit dem Thema der dämonischen Besessenheit und Teufelsaustreibungen, und schon bald geschehen unerklärliche Dinge mit ihr.

Hintergrund & Infos zu Der Exorzismus von Emily Rose  
Der Exorzismus von Emily Rose erzählt zwar eine fiktive Geschichte, aber greift Elemente des tatsächlichen Falls von Anneliese Michel auf. Die deutsche Studentin, die in einem streng katholischen Haushalt aufwuchs, litt ebenfalls an Epilepsie und befand sich in psychatrischer Behandlung, da sie Stimmen hörte. Als sich ihr Zustand verschlechterte, riefen ihre Eltern einen Priester herbei, der einen Exorzismus an ihr durchführte. Da sie sich weigerte zu essen, verstarb Anneliese Michel aufgrund von Mangelernährung am 1. Juli 1976. (MS) 

  • 90
  • 90
  • Der Exorzismus von Emily Rose mit Tom Wilkinson und Laura Linney - Bild
  • Der Exorzismus von Emily Rose mit Tom Wilkinson und Laura Linney - Bild
  • Der Exorzismus von Emily Rose mit Tom Wilkinson und Laura Linney - Bild

Mehr Bilder (10) und Videos (6) zu Der Exorzismus von Emily Rose


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Der Exorzismus von Emily Rose
Genre
Gerichtsdrama, Psychothriller, Drama, Horrorfilm, Thriller
Zeit
2000er Jahre
Ort
Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Handlung
Anklage, Arzt, College, Dämon, Epilepsie, Exorzismus, Gericht, Gerichtsverhandlung, Glaube, Jesus Christus, Katze, Mädchen, Priester, Psychologie, Psychose, Rechtsanwalt, Teufel, Uhr
Stimmung
Gruselig, Hart
Tag
Wahre Geschichte
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Firm Films , Lakeshore Entertainment

3 Kritiken & 87 Kommentare zu Der Exorzismus von Emily Rose