Königin der Wüste

Queen of the Desert

MA/US · 2015 · Laufzeit 125 Minuten · FSK 0 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.1
Kritiker
27 Bewertungen
Skala 0 bis 10
4.9
Community
231 Bewertungen
34 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Werner Herzog, mit Nicole Kidman und James Franco

Werner Herzog erzählt in Königin der Wüste von der Forscherin Gertrude Bell, die eine nachhaltige Rolle für die politische Ordnung des Nahen Osten sowohl während als auch nach dem Ersten Weltkrieg spielte.

Handlung von Königin der Wüste
Die Geschichte von Königin der Wüste widmet sich dem Leben der 1868 geborenen Gertrude Bell (Nicole Kidman), die in ihrer Eigenschaft als Historikerin, Schriftstellerin und Angehörige des britischen Geheimdienstes eine maßgebliche Rolle bei der Weichenstellung für die politische Neuordnung des Nahen Ostens vor und nach dem Ersten Weltkrieg spielte. Da sie in ihrer Heimat England keinen passenden Mann finden konnte, machte sich Gertrude auf den Weg nach Teheran. Eine Liebschaft mit Henry Cadogan (James Franco), seines Zeichens ein durchtriebener Diplomat und Spieler, sollte ihr Leben für immer verändern: Gertrude beschließt den Enttäuschungen in ihrem privaten Leben Adieu zu sagen.

Fortan will sie als Forschungsreisende das Land erkunden. Schnell erlernt sie viele Sprachen, beschäftigt sich mit der Kultur der Region und beginnt zudem literarische Texte zu übersetzen. In Kairo, Basra und Bagdad trifft Gertrude auf zahlreiche Würdenträger des muslimischen Glaubens und verdient sich deren Respekt und Vertrauen. Während das Osmanische Reich zusammenbricht, fungiert sie als Vermittlerin zwischen den Fronten, sprich: zwischen dem Orient und dem britischen Empire. Nach den verheerenden Geschehnissen des Ersten Weltkriegs tritt sie bei Grenzverhandlungen in Aktion und trifft schließlich auf den Mann, an dem sie ein letztes Mal ihr Herz verlieren soll: T.E. Lawrence (Robert Pattinson).

Hintergrund & Infos zu Königin der Wüste
Ursprünglich sollte Jude Law (A.I. – Künstliche Intelligenz) in Königin der Wüste (OT: Queen of the Desert) mitspielen. Später besetzte Regisseur Werner Herzog (Fitzcarraldo) den Part jedoch mit James Franco (Spider-Man). Auch für die titelgebende Rolle der Gertrude Bell war vor Nicole Kidman eine andere Aktrice vorgesehen. Dabei handelte es sich um Naomi Watts (King Kong). Erste Aufnahmen des Films wurden bereits am 20. Dezember 2013 gemacht. Die eigentlichen Dreharbeiten fanden vom 13. Januar bis zum 6. März 2014 statt. Die Post-Produktion endete Anfang Dezember 2014. Königin der Wüste feierte im Rahmen des Wettbewerbs der 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2015 seine Premiere. (MH)

  • 90
  • 90
  • Königin der Wüste mit Robert Pattinson und Nicole Kidman - Bild
  • Königin der Wüste mit Nicole Kidman - Bild
  • Königin der Wüste mit James Franco und Nicole Kidman - Bild

Mehr Bilder (25) und Videos (8) zu Königin der Wüste


Cast & Crew zu Königin der Wüste

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Königin der Wüste
Genre
Biopic, Drama
Zeit
19. Jahrhundert, 1910er Jahre, 1920er Jahre, Erster Weltkrieg, Vergangenheit
Ort
Irak, Iran, Jordanien, Naher Osten, Orient, Region, Teheran, Wüste
Handlung
Archäologe, Brite, Britische Armee, Britisches Reich, Diplomat, Diplomatie, Forschen, Forscher, Frauenpower, Grenze, Historiker, Journalist, Kamel, Konflikt, Krieg, Leben, Muslimin, Reise, Schriftsteller, Starke Frau, Verhandlung, Vermittler, Wüstenforscher
Stimmung
Ernst, Geistreich, Spannend
Zielgruppe
Frauenfilm
Tag
Wettbewerb Berlinale 2015
Verleiher
Prokino (Fox)
Produktionsfirma
Benaroya Pictures , H Films , Raslan Company of America

18 Kritiken & 33 Kommentare zu Königin der Wüste