Spider-Man 3

Spider-Man 3

US · 2007 · Laufzeit 139 Minuten · FSK 12 · Actionfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
80 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
23020 Bewertungen
177 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
admin edit group memberships sweep cache

von Sam Raimi, mit Tobey Maguire und Kirsten Dunst

Im dritten Teil der Comic-Adaption hat es Superheld Tobey Maguire mit ganz schön vielen Gegnern zu tun: dem Sandmann, seinem besten Freund und sich selbst.

Handlung von Spider-Man 3
Im dritten Teil von Spider-Man hat Peter Parker (Tobey Maguire) es endlich geschafft, seine Liebe zu Mary Jane (Kirsten Dunst) und seine Pflichten als Superheld in Einklang zu bringen. Doch schon ziehen am Horizont dunkle Wolken auf. Als sich Spider-Mans Anzug plötzlich pechschwarz verfärbt und ihm neue, ungeahnte Kräfte verleiht, verändert dies auch Peter und bringt die dunklen, rachsüchtigen Seiten seines Charakters ans Licht, Eigenschaften, die Peter bald nicht mehr kontrollieren und beherrschen kann.

Unter dem Einfluss des Anzugs wird Peters Ego immer größer. Dabei vernachlässigt er zunehmend all die Menschen, denen er am meisten am Herzen liegt. Bald ist Peter gezwungen, sich zwischen der verführerischen Kraft des neuen Anzugs und dem mitfühlenden Helden, der er einst war, zu entscheiden. Peter muss seine persönlichen Dämonen bezwingen, während zwei der meistgefürchteten Schurken, Sandman (Thomas Haden Church) und Venom (Topher Grace), beispiellose Macht erlangen und in ihrer Rachsucht Peter und jeden, den er liebt, bedrohen.

Hintergrund & Infos zu Spider-Man 3
Mit Spider-Man 3 findet die äußerst erfolgreiche Trilogie von Regisseur Sam Raimi ihren fulminanten Abschluss. Bei Produktionskosten von geschätzten 258 Millionen Dollar konnte der Film fast 900 Millionen Dollar weltweit einspielen. Sam Raimi arbeitete nach Kinostart bereits an zwei weiteren Fortsetzungen der menschlichen Spinne; Tobey Maguire und Kirsten Dunst sollten dabei erneut in ihre alten Rollen schlüpfen. Im nächsten Teil sollte die Transformation des Wissenschaftlers Dr. Curt Connors in Spider-Mans Gegenspieler The Lizard dargestellt werden. Unter anderem war Anne Hathaway für eine Rolle vorgesehen.

Nach vielen Drehbuchänderungen mit vier verschiedenen Autoren war Regisseur Sam Raimi immer noch unzufrieden mit dem Skript und zog sich 2010 von dem Projekt zurück. 2012 erschien dann schließlich mit The Amazing Spider-Man ein Reboot der Reihe, in der Andrew Garfield die Rolle des Netzschwingers übernahm. (PR)

  • 90
  • 90
  • Spider-Man 3 - Bild
  • Spider-Man 3 - Bild
  • Spider-Man 3 - Bild

Mehr Bilder (42) und Videos (5) zu Spider-Man 3


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Spider-Man 3
Genre
Superhelden-Film, Actionfilm
Zeit
Gegenwart
Ort
Broadway, New York City
Handlung
Amnesie, Bestattung, Beste Freunde, Blockbuster, Butler, Böser Chef, Bösewicht, Cartoon, Doppelte Identität, Egomanie, Eifersucht, Feindschaft, Fotograf, Freundschaft, Friedhof, Gebet, Gefeuert, Glockenturm, Große Liebe, Gut und Böse, Heiratsantrag, Jazz Club, Kostüm, Labor, Maske, Meteor, Narzissmus, Professor, Rache, Sand, Sandsturm, Schauspieler, Seitensprung, Superheld, Tante, Tanz, Tod eines Freundes, U-Bahn, Vergebung, Verlobungsring, Vermieter, Witwe
Stimmung
Aufregend, Witzig
Tag
Blockbuster, Sequel, Spider-man
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Columbia Pictures Corporation , Laura Ziskin Productions , Marvel Enterprises , Sony CEE

20 Kritiken & 177 Kommentare zu Spider-Man 3