Submarine

Submarine (2010), GB/US Laufzeit 97 Minuten, FSK 12, Drama, Komödie, Kinostart 17.11.2011


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.6
Kritiker
36 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.5
Community
1757 Bewertungen
56 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Richard Ayoade, mit Noah Taylor und Paddy Considine

Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. In Submarine muss Oliver Tate (Craig Roberts), ein verschrobener Teenager, mit vielen Problemen gleichzeitig fertig werden. Auf der Beliebtheitsskala seiner Mitschüler belegt er die untersten Plätze, die schöne Jordana (Yasmin Paige) hat sein Herz gestohlen und die Ehe seiner Eltern lief auch schon mal besser. Der altkluge Oliver schmiedet also so manchen Plan, um seine Mutter (Sally Hawkins) vor einer Dummheit mit ihrem neuen Nachbarn und ehemaligen Geliebten (Paddy Considine) zu bewahren. Und dann will auch noch seine Angebetete, die Angst um ihren kranken Vater hat, irgendwie beeindruckt werden. Dabei hat Oliver seine ganz eigenen Ansichten darüber, wie die Welt funktionieren sollte und sein Verständnis von Mitgefühl treibt ihn mitunter zu bizarren Handlungen.

Richard Ayoade, bekannt als schrulliger Maurice Moss aus der BBC-Serie The IT Crowd, lieferte mit Submarine sein Regiedebut, das 2011 auf der 61. Berlinale seine Premiere feierte. Die von Ben Stiller produzierte Coming of Age-Geschichte überzeugte sowohl Kritiker als auch Publikum. Unter zahlreichen Bewerbern für die Besetzung der jungen Hauptdarsteller konnten sich die Filmneulinge Craig Roberts und Yasmin Paige durchsetzen. Der Cast wird durch etablierte Darsteller wie Sally Hawkins und Paddy Considine komplettiert.

  • 0_xa04njnv
  • 0_7tlxpk9g
  • Submarine - Bild 5990945
  • Submarine - Bild 5990931
  • Submarine - Bild 5990917

Mehr Bilder (18) und Videos (4) zu Submarine


Cast & Crew


Kritiken (24) & Kommentare (53) zu Submarine