Wächter des Tages

Дневной Дозор / AT: Dnevnoy dozor; Dnewnoj Dosor, Nochnoi Dozor 2 – Mel Sudby, Ночной Дозор 2 – Мел Судьбы; Day Watch

RU · 2006 · Laufzeit 132 Minuten · FSK 16 · Fantasyfilm, Horrorfilm, Thriller, Actionfilm, Science Fiction-Film, Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.3
Kritiker
32 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.9
Community
2741 Bewertungen
44 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Timur Bekmambetov, mit Konstantin Khabenskiy und Mariya Poroshina

Der russische Fantasy-Actionfilm Wächter des Tages schließt den Kreis des Kampfes zwischen Gut und Böse, der in Wächter der Nacht begann, ab.

Handlung von Wächter des Tages
Ein Mitglied der Wächter des Tages wird in Moskau ermordet aufgefunden. Der Tod der Frau, die zu den Dunklen gehört, stellt einen Vertragsbuch im Waffenstillstand zwischen Licht und Finsternis dar. Der Anführer der Dunklen, Hexenmeister Zavulon (Viktor Verzhbitskiy), will einen solchen Verlust der seinen nicht akzeptieren und glaubt, dass nur die Hellen, also die Wächter der Nacht, für die Tat verantwortlich sein können.

Lord Geser (Vladimir Menshov), der die Wächter der Nacht befehligt, stellt ebenfalls Untersuchung, um die Unschuld seiner übersinnlichen Anhänger zu beweisen. Dabei stellt sich heraus, dass Anton (Konstantin Khabenskiy) für den Tatzeitpunkt kein Alibi hat. Ein Körpertausch mit einer Wächterin des Tages soll die Ermittlungen voranbringen. Außerdem trifft Anton wieder mit Jegor (Dmitry Martynov) aufeinander.

Doch schon bald droht der russischen Hauptstadt eine noch viel größere Bedrohung, denn ein mächtiges Artefakt taucht auf, das in den Händen der Hellen oder Dunklen den ewigen Konflikt für eine Seite entscheiden könnte, indem es eine furchtbare Zerstörung apokalyptischen Ausmaßes anrichtet.

Hintergrund & Infos zu Wächter des Tages 
Wächter des Tages ist die Fortsetzung des russischen Fantasy-Blockbusters Wächter der Nacht und schließt die zweiteilige Filmreihe von Timur Bekmambetov ab. Genau wie sein Vorgängerfilm trägt auch Wächter des Tages den Titel eines gleichnamigen Buchs des russischen Schriftstellers Sergey Lukyanenko, welches dieser im Jahr 2000 als zweiten Teil seines fünfbändigen Fantasy-Zykluses herausbrachte. Trotz dieser Namenswahl basiert der Film jedoch zu großen Teilen auf zwei Geschichten aus dem ersten, 1998 erschienenen Teil der Reihe, Wächter der Nacht. Erneut orientierte sich die Verfilmung aber ohnehin wieder nur recht lose an den Figuren und an der in den Romanen gezeichneten Zwielicht-Welt. (ES)

  • Wächter des Tages - Bild
  • Wächter des Tages mit Zhanna Friske - Bild
  • Wächter des Tages - Bild
  • Wächter des Tages - Bild

Mehr Bilder (7) und Videos (3) zu Wächter des Tages


Cast & Crew zu Wächter des Tages

Regie
Schauspieler

3 Kritiken & 43 Kommentare zu Wächter des Tages

B1942a93fd144ac4bdfd655a4f9c7163