Die besten Filme - Reue

  1. GB (1971) | Utopie & Dystopie, Drama
    Uhrwerk Orange
    7.7
    8.3
    1.001
    447
    Utopie & Dystopie von Stanley Kubrick mit Malcolm McDowell und Patrick Magee.

    Mit der Satire Uhrwerk Orange (OT: A Clockwork Orange) hat Stanley Kubrick einen Klassiker geschaffen – basierend auf dem Kultbuch von Anthony Burgess.

  2. 8
    8
    581
    667
    Drama von Clint Eastwood mit Clint Eastwood und Geraldine Hughes.

    Ein reaktionärer Rentner (Clint Eastwood) steht in Gran Torino einer Einwandererfamilie im Kampf gegen marodierende Jugendbanden bei – ganz entgegen seiner inneren Überzeugung.

  3. US (1980) | Drama, Biopic
    7.4
    8
    832
    143
    Drama von Martin Scorsese mit Joe Pesci und Robert De Niro.

    Martin Scorsese verfilmte mit Wie ein wilder Stier die Geschichte des Boxers Jake La Motta. Für die Darstellung des gebrochenen Helden erhielt Robert De Niro seinen zweiten Oscar.

  4. US (1997) | Thriller, Caper-Krimi
    7.5
    7.4
    600
    278
    Thriller von Quentin Tarantino mit Pam Grier und Samuel L. Jackson.

    In dem kultigen Heist-Krimi von Quentin Tarantino soll Stewardess Jackie Brown (Pam Grier) für einen Waffenhändler (Samuel L. Jackson) Bargeld schmuggeln – doch der einfache Plan ist komplizierter als gedacht.

  5. US (2007) | Schicksalsdrama, Drama
    7.3
    8
    771
    157
    Schicksalsdrama von Julian Schnabel mit Mathieu Amalric und Emmanuelle Seigner.

    Schmetterling und Taucherglocke erzählt von einem Mann, der seit einem Schlaganfall am Locked-In-Syndrom leidet.

  6. Streamgestöber - Dein Moviepilot-Podcast
    präsentiert von MagentaTV – dem TV- und Streaming-Angebot der Telekom
    Stürz dich mit uns jeden Mittwoch ins Streamgestöber auf die gehypten und geheimen Serien & Filme deiner 3 bis 300 Streaming-Dienste. Andere bingen Feierabendbier, wir trinken Feierabendserien.
  7. US (2007) | Western, Drama
    7
    7.7
    1.021
    236
    Western von Andrew Dominik mit Brad Pitt und Casey Affleck.

    Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford zeigt das historische Ereignis als Blick auf zwei gebrochene Charaktere, fernab von Ruhm und Schmach der Legende.

  8. 7.3
    6.7
    145
    444
    Science Fiction-Film von George Lucas mit Ewan McGregor und Hayden Christensen.

    In Star Wars: Episode 3 – Die Rache der Sith sind die Klonkriege auf ihrem Höhepunkt. Anakin Skywalker erliegt endgültig der dunklen Seite der Macht und wird zu Darth Vader.

  9. FR (2004) | Musikfilm, Drama
    7.7
    7.3
    379
    100
    Musikfilm von Christophe Barratier mit Gérard Jugnot und François Berléand.

    In dem französischen Spielfilm Die Kinder des Monsieur Mathieu bringt ein neuer Musiklehrer mit seinem selbst gegründeten Chor den strengen Alltag eines Internats für schwer erziehbare Jungen gehörig
    durcheinander.

  10. US (2011) | Thriller, Drama
    7.3
    6.8
    452
    232
    Thriller von Brad Furman mit Matthew McConaughey und Marisa Tomei.

    Als Anwalt für die Absturz-Szene von Los Angels muss Matthew McConaughey in Der Mandat feststellen, dass das Verteidigen von Straftätern seine eigene Familie in Gefahr bringen kann.

  11. 7.7
    7.6
    597
    50
    Coming of Age-Film von Ki-duk Kim mit Yeong-su Oh und Ki-duk Kim.

    Niemand ist immun gegen die Mächte der wechselnden Jahreszeiten und des jährlich wiederkehrenden Zyklus von Geburt, Wachstum und Verfall. Auch nicht der alte Mönch und sein Schüler, die sich eine Einsiedelei teilen, welche inmitten eines von Bergen umgebenen Sees liegt. Während um sie herum die Jahreszeiten ihren Lauf nehmen, ist jede Lebensphase der beiden Mönche von einer Intensität durchdrungen, die sie zu einer tieferen Spiritualität führt – und in eine Tragödie. Denn auch ihnen ist es nicht möglich, sich dem Strudel des Lebens zu entziehen, den Begierden, dem Leiden und den Leidenschaften, die von uns allen Besitz ergreifen… (omdb)

  12. 7
    6.3
    216
    195
    Thriller von Roger Kumble mit Sarah Michelle Gellar und Ryan Phillippe.

    In Eiskalte Engel gehen die verzogenen Geschwister, Ryan Phillippe und Michelle Gellar eine Wette um die unschuldige Reese Witherspoon ein, die nicht ohne Konsequenzen bleiben soll…

  13. 6.9
    7.4
    558
    96
    Gaunerkomödie von Lone Scherfig mit Peter Sarsgaard und Carey Mulligan.

    Anfang der 1960er Jahre in einem Londoner Vorort: Jenny (Carey Mulligan) ist 16 und kann es gar nicht abwarten, erwachsen zu werden. Sie ist eine fleißige Schülerin mit ausgezeichneten Leistungen. Dann taucht an einem verregneten Tag ein ungewöhnlicher Verehrer in Jennys Leben auf. David (Peter Sarsgaard) ist schon über 30, ein gewitzter Großstädter, der die Schuljungen an Jennys Seite umgehend aussticht – und zu Jennys großer Bewunderung auch ihre konservativen Eltern Jack (Alfred Molina) und Marjorie (Cara Seymour) zu charmieren versteht und alle möglichen Einwände, die sie gegen einen älteren, jüdischen Freund ihrer Tochter vorbringen könnten, hinfällig macht.

    An Davids Seite erschließt sich Jenny eine neue, funkelnde Welt mit klassischen Konzerten und späten Abendessen in Gesellschaft von Davids Freund und Geschäftspartner Danny und dessen Freundin Helen. Gemeinsam unternimmt sie Ausflüge mit Davids Sportwagen und verbringt sogar ein Wochenende in Oxford. Zu ihrem 17. Geburtstag lädt David Jenny zu einer Reise nach Paris ein – in Begleitung seiner ‘Tante Helen’ (Rosamund Pike), wie er Jennys Eltern verspricht. Die haben natürlich keinen blassen Schimmer, dass Jenny längst beschlossen hat, wo und wann sie ihre Jungfräulichkeit verliert, aber David hat ihr nicht ganz die Wahrheit über sein Leben verraten…

    An Education wurde von Lone Scherfig inzeniert, die mit Italienisch für Anfänger einen weltweiten Überraschungserfolg feiern konnte.

  14. US (2002) | Psychodrama, Drama
    7.2
    6.8
    322
    47
    Psychodrama von Stephen Daldry mit Nicole Kidman und Julianne Moore.

    The Hours ist die Geschichte dreier Frauen – gespielt von Nicole Kidman, Julianne Moore und Meryl Streep – auf der Suche nach dem Sinn ihres Lebens nach ihrer Inspiration durch den Roman Mrs. Dalloway.

  15. US (2011) | Dokumentarfilm
    7.5
    7.6
    229
    40
    Dokumentarfilm von Werner Herzog.

    In seiner neuen Dokumentation Tod in Texas behandelt Werner Herzog mit der ihm eigenen Wärme und Genauigkeit die schwierigen Themen Gewalt, Leben, Tod und Menschlichkeit. Er rollt die menschliche Geschichte eines unmenschlichen Verbrechens wieder auf. Er interviewt die Beteiligten, auch den Täter, der auf seine Hinrichtung wartet: acht Tage vor der Hinrichtung spricht Werner Herzog mit ihm.

    Von dem Film Into the Abyss existiert auch eine 188 minütige Fassung mit dem Titel On Death Row, welche sich auf Interviews mit anderen Insassen des Todestrackts konzentriert und als vierteilige TV-Doku auf dem Discovery-Channel ausgestrahlt wurde.

  16. 6.8
    6.9
    789
    149
    Science Fiction-Film von Mike Cahill mit William Mapother und Brit Marling.

    In dem stillen Sci-Fi-Drama Another Earth wird Brit Marling nach eigenem Drehbuch mit einer rätselhaften zweiten Welt konfrontiert.

  17. US (2008) | Drama, Psychodrama
    6
    7.5
    177
    56
    Drama von Jonathan Demme mit Anne Hathaway und Rosemarie DeWitt.

    Für die Hochzeit ihrer Schwester Rachel kehrt Kym nach einigen Jahren der Abwesenheit und mehreren Aufenthalten in Entzugskliniken zurück in ihr Elternhaus. Dort hat sich bereits eine illustre Hochzeitsgesellschaft mit zahlreichen Freunden und Verwandten der Familie Buchman für ein idyllisches Wochenende des Feierns, der Musik und der Liebe versammelt. Doch Kym, mit ihrem schwarzen Humor und ihrem Hang zur Dramatik, bringt die unterschwelligen Spannungen innerhalb der Familie ans Licht - und lässt dadurch eine lange Geschichte persönlicher Krisen, Familienkonflikte und Tragödien wieder aufflammen.

  18. US (2007) | Familiendrama, Drama
    6.9
    7.2
    186
    37
    Familiendrama von Tamara Jenkins mit Philip Seymour Hoffman und Laura Linney.

    Philip Seymour Hoffman und Laura Linney pflegen in Die Geschwister Savage ihren an Demenz erkrankten Vater und damit holt sie die Vergangenheit ein.

  19. BE (2005) | Psychodrama, Sozialdrama
    7.2
    8.3
    178
    10
    Psychodrama von Jean-Pierre Dardenne und Luc Dardenne mit Jérémie Renier und Déborah François.

    Im vielfach prämierten Drama Das Kind trifft ein junger Vater eine unvorstellbare Entscheidung, die zu einer Kette von dramatischen Ereignissen führt.

  20. DE (1982) | Kriminalfilm, Drama
    6.5
    6.9
    97
    20
    Kriminalfilm von Rainer Werner Fassbinder mit Rosel Zech und Hilmar Thate.

    An einer Straßenbahnhaltestelle trifft der Reporter Robert Krohn eine Frau, die er mit in die Stadt nimmt. Am nächsten Tag trifft er sie wieder, und es stellt sich heraus, daß sie früher eine bekannte Schauspielerin war.

  21. 6.8
    5.9
    78
    60
    Fantasyfilm von Robert Walker und Aaron Blaise mit Joaquin Phoenix und Jeremy Suarez.

    Im Disney-Zeichentrickfilm Bärenbrüder lernt ein junger Inuit-Jäger erst im Einklang mit der Natur zu leben, als er sich in einen Bären verwandelt.

  22. 6.4
    6
    220
    106
    Kriminalfilm von William Monahan mit Colin Farrell und Keira Knightley.

    Colin Farrell versucht in dem Thriller London Boulevard nach seiner Entlassung aus dem Knast im legalen Leben Fuß zu fassen und wird Bodyguard von Keira Knightly. Doch die Vergangenheit in Gestalt von Ray Winstone lässt nicht los.

  23. SE (1921) | Horrorfilm, Fantasyfilm
    7.3
    8.5
    157
    18
    Horrorfilm von Victor Sjöström mit Victor Sjöström und Hilda Borgström.

    Victor Sjöströms Film Der Fuhrmann des Todes basiert auf einer Erzählung Selma Lagerlöfs, die sich wiederum auf eine uralte schwedische Legende beruft. Sie erzählt vom Fuhrmann des Todes, der als letzter Verstorbener ein Jahr lang die Seelen der Toten einsammeln muss. Sjöström übernimmt die Motive der Legende und projiziert diese auf das schwedische Arbeitermilieu seiner Zeit. "Der Fuhrmann Des Todes" gilt als sein Meisterwerk. Die kunstvolle Lichtsetzung, die raffinierte Kameraarbeit, die Technik der Doppelbelichtung, eine ambitionierte Montage sowie eine komplexe Erzählstruktur ließen den Film zur Krönung des "Goldenen Zeitalters" des schwedischen Stummfilms werden. Mit viragierter, restaurierter Abtastung und der Musik von Elena Kats-Chemin für ein Kammermusikensemble.

  24. 7.1
    7.2
    103
    16
    Thriller von Asghar Farhadi mit Golshifteh Farahani und Shahab Hosseini.

    Drei junge iranische Paare machen sich fröhlich auf zu einem Wochenende am Meer. Neben ihren Kindern ist auch der in Deutschland lebende Ahmad mit dabei, nach einer gescheiterten Ehe auf der Suche nach einer neuen Frau. Aus diesem Grund bringt Sepideh auch Elly, die hübsche Erzieherin ihrer Tochter, mit. Ihr heimlicher Plan, sie mit Ahmad zu verkuppeln, bietet den anderen eine großartige Platform für Scherze und Anspielungen. Elly fühlt sich jedoch offensichtlich nicht wohl dabei und möchte am liebsten schnell nach Hause, wird aber von der Freundin zum Bleiben überredet. Am nächsten Morgen spielt Elly mit den Kindern am Strand, während der Rest einkauft oder Sport treibt. Plötzlich wird die scheinbare Idylle durchbrochen: einer der Jungen treibt leblos im Wasser, offenbar war Elly unaufmerksam. Nach der dramatischen Rettungsaktion ist Elly verschwunden. Hat sie sich aus Angst einfach davongemacht, versteckt sie sich oder ist womöglich selber ertrunken? Die Suche beginnt, und je mehr die Freunde über Elly erfahren, desto größer werden Ängste und Misstrauen. Wer ist Elly wirklich? Die leicht überdrehte Fröhlichkeit des vergangenen Abends weicht einer immer bedrohlicher erscheinenden Athmosphäre.

  25. GB (2009) | Thriller, Kriminalfilm
    6.3
    6.9
    168
    46
    Thriller von Oliver Hirschbiegel mit Liam Neeson und James Nesbitt.

    Nordirland, 1975: als Warnung an die katholische IRA, die für ein von Großbritannien unabhängiges Irland kämpft, erschießt das erst 17-jährige Mitglied der protestantischen UVF, Alistair Little, den nur wenige Jahre älteren Katholiken Jim Griffin. Dessen jüngerer Bruder Joe ist Zeuge des brutalen Mordes, bleibt aber von Alistair verschont. 33 Jahre später: Nach einer 12-jährigen Haftstrafe ist Alistair (Liam Neeson) mittlerweile ein gesellschaftlich angesehener Mann. Doch die Vergangenheit läßt ihn nicht los… Joe (James Nesbitt), der sich seit dem Mord an seinem Bruder als Opfer und von der Welt betrogen fühlt, geht es da nicht anders. Im Rahmen einer Fernsehsendung sollen beide Männer erstmals wieder aufeinander treffen, um sich auszusprechen und ein öffentliches Zeichen für die Friedensprozesse in Irland zu setzen. Doch Joe liegt nichts an einer Versöhnung mit Alistair, er will Rache nehmen.

    Der Filmtitel Five Minutes of Heaven bezieht sich auf die glückseligen fünf Minuten, die Joes Ansicht nach unmittelbar nach dem Tod von Alistair einsetzen werden und ihn hoffentlich für alle Entbehrungen seines bisherigen Lebens entschädigen werden.
    Der Beginn von Five Minutes of Heaven, sprich der Mord an Joe Griffins Bruder, basiert auf einer wahren Begebenheiten. Der Rest ist jedoch rein fiktiv. So haben sich Little und Griffin in der Realität seit dem Attentat nie wieder gesehen. Die Hauptdarsteller James Nesbitt und Liam Neeson haben sich jeweils vor bzw. nach den Dreharbeiten zu Five Minutes of Heaven mit den realen Personen hinter ihrer Rolle treffen können. Besonders Liam Neeson lag persönlich viel an dieser Rolle, denn der Schauspieler wuchs selbst in Nordirland auf und war unmittelbarer Zeuge des brutalen und blutigen Bürgerkriegs. Neeson ist überzeugt davon, dass ein Film wie Five Minutes of Heaven zur weiteren Stabilisierung des Friedens in seiner Heimat beitragen wird.

    Five Minutes of Heaven hatte 2009 seine Premiere auf dem 25. Sundance Film Festival und wurde mit zwei Preisen ausgezeichnet (u.a. für die Regie von Oliver Hirschbiegel). Nachdem die britisch-irische Produktion zunächst im Fernsehen gezeigt und gefeiert wurde, kam Five Minutes of Heaven ein Jahr später auch in internationale Kinos. (JW)

  26. DE (2012) | Drama
    7.5
    7.9
    146
    27
    Drama von Lars-Gunnar Lotz mit Edin Hasanovic und Julia Brendler.

    Der aggressive und kriminelle Ben bekommt in einer Einrichtung des Freien Vollzugs eine Alternative zum Jugendgefängnis angeboten. Als er dort zufällig einem seiner Opfer begegnet, stellt es das Leben beider Beteiligten auf den Kopf.